Freitag der 13. Was wird heute gekocht?

Kocht, backt oder bruzzelt Ihr heute? Ist heute ein fleischloser Tag bei euch?

7
Kommentare
sparrow

Bei uns gibt es heute Reste. Dafür mache ich zum Nachtisch Badische Apfelküchle.

lundi
Oooh Apfelküchle

Das ist aber fein. Ich lass alles liegen komme sofort, verzichte auf die Reste und nehme gleich den Nachtisch. Sehn die gut aus auf dem schönen Teller. Hab ich schon mehrfach im Restaurant verspeist aber noch nie selbst gemacht.

 

Wir haben heute Kohlrouladen aus Weißkohl, gefüllt mit Hackepeter und geschmort auf kleingeschnittenem Kohl mit Dosentomaten, Knoblauch, Möhren und Kümmel. Mehr nicht, ohne Reis, Kartoffeln o.ä. Das ist auch nicht so übel. Hab dafür meine Riesenpfanne verwendet, denn der Aufwand muss sich lohnen und der Rest lässt sich gut portionsweise einfrieren.

KleineKöchin
Verliebt...

...habe ich mich gerade in dieses Mohn-Rezept hier. Die muss ich einfach noch machen heute, mmmh!

 

Ja und ansonsten- gute Frage??? Werde jetzt noch ein wenig den Kühlschrank und die Kochbücher durchforsten, damit ich am Abend was auf den Tisch bringen kann.

Kochmamsell
Große Kochveranstaltung

Hallo,heute habe ich Hackbällchen in Tomatensoße, Nudeln, gem. Salat und Obstsalat hergestellt. 45 Mäuler waren zufrieden, was will ich mehr (Marktessen von der ev. Kirche). Jetzt bin ich groggy.

BlackCoffee
Lust gemacht auf Süße Hauptspeise

Liebe Sparrow deine Apfelküchle heute mittag haben mir richtig Lust gemacht auf eine süße Hauptspeise. Darum habe ich heute abend einen Kaiserschmarrn gebacken und als Vorsuppe Lalineas Spitzkohl-Currysuppe gekocht.

BlackCoffee
@kochmamsell

Hut ab meinen wirkliche hohen Respekt. Das kann ich mir ziemlich schwer vorstellen für so viele Menschen zu kochen.

sparrow
Freut mich

Freut mich, dass euch meine Apfleküchle gefallen. Die schmecken auch kalt gut.@ kochmamsell ich finde es wunderbar, dass Du für so viele Bedürftige kochst. Bei uns ist demnächst Veperkirche, da werde ich wieder Kuchen backen.

Toskanafan
So ist das Leben,,,,,,,Räucherforelle mit Möhren-Meerrettich-Quark,,,

Es war das Rezept für den Abend, ich dachte, hab ja alles da,,,,,.Ein neues Glas Ahornsirup, für eine Entenbrust,,,,. Weg,,,,, wo ist es,,,, weg,,,,mein lieber schneller Mänekinn hatte Altglas entsorgt. Oh jeh,,,,. Ich hatte mich auf das Rezept gefreut. Hollundersirup aus dem Keller holen, wäre wie "Wasser in den Main getragen",.  Nun den Ahornsirup, hatte ich dann durch Honig ersetzt,..es war köstlich, mit frisch geriebenen Meerrettich gemacht. Den Quark hatte ich etwas mit Milch angerührt. Dazu Bratkartoffeln und Salat. Ps,,, zum Schluß,  fand ich im nun wieder leeren Behälter/Altglas den ungeöffneten Ahornsirup.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login