Gab's heute am Mittwoch nix auf den Teller?

Bei gab's Hausmannskost ...,

12
Kommentare
Kochmamsell

nämlich Sauerkraut, Kapü und Nürnberger Rostbratwürstl.

Aphrodite
Fast nix.

Meine Tochter hat auf Selbstversorger umgestellt. Ich werde gar nicht mehr gefragt. Ob sie denn noch ein Stück Pizza für mich hätte? Diese Frage war überflüssig. Wachteleier habe ich noch und Spinat. Wie lang müssen wohl die Kochzeiten sein für wachsweiche Wachteleier? Mit den Eiern hatte ich waghalsiges vor. Jetzt werde ich sie einfach profan kochen. Wozu gibt's denn Internet: in 2 Minuten und 45 Sekunden sind sie wachsweich.

Rinquinquin
Ge-nau!!!

2.45 min, das ist die Marke für wachsweiche Wachteleier. Wachteleier gibt es ja zum Glück nicht in S, M, L und XL = in unterschiedlichen Grössen. 

nika
Uijuijhhh
Gab's heute am Mittwoch nix auf den Teller?  

Mein gestern bereits gekochtes Kürbis-Süppchen war gehörig scharf, dabei hatte ich noch getrocknete Steinpilze und Kokosmilch und einen Klecks Frischkäse hineingetan - aber lecker!!. 

Rinquinquin
Es gab was :

Bisque de homard, geröstete Weissbrotwürfel und Rouille. Als Abschluss noch ein paar Stückchen Käse. Hausmannskost à la française.

trudine
Doch gibt es noch ...

ich hab gestern Kartoffelsalat gemacht, dazu gibt es Dorschfilet ... typisch norddeutsches Essen, wie meistens bei mir gleich zwei Tage!

Aphrodite
... nach 2,45 min.

Sind die klein! Sechs Stück kann ich in einer Hand balancieren und musste acht geben, dass sie nicht herunterfallen, weil sie so leicht sind. Wachteln sind schon kleine Vögel. Die Eier sehen hübsch aus und schmecken auch gut mit geröstetem Sesam-Salz. Ein nettes, kleines Abendbrot. Jetzt weiß ich auch wieder, was ich mit den kleinen Dingern zubereiten wollte: Asia-Eier im Glas. Na, dann nächstes Mal.

Aphrodite
Donnerknispel!
Gab's heute am Mittwoch nix auf den Teller?  

Da dauert das Fotoladen länger als das Kochen. Highspeed-Internet habe ich irgendwie anders in Erinnerung.

sparrow
in Stuttgart gegessen

Heute haben wir uns in Stuttgart mit Freunden gegessen. Leider konnte ich die ganzen schwäbischen Spezialitäten nicht essen, wegen "Mehl" Ich habe dann ein Jungbullensteak (zäh) mit Kräuterbutter, Pommes und geschmorter Tomate gegessen. Die Soße die in einem Gläschen auf meinem Teller stand, sah mir verdächtig nach Mehl aus. Die Nachfrag ergab, dass sie mit Mehl gebunden war. Ich hatte vorher gefragt, was es für ein glutenfreies Essen gibt. Es gab genau zwei Sachen zur Auswahl. Naja, die guten Sachen muss ich mir halt zuhause selbst kochen.

Belledejour
Oweia -
Gab's heute am Mittwoch nix auf den Teller?  

wenn ich das lese, liebe Aphrodite.... leben wir im Schlaraffenland. Bei uns gabs heute ein nettes Lammcarré mit Pak Choi und ich bin nun pappsatt. Die Asia Eier werde ich übrigens auch mal ausprobieren. Danke für den Tipp.

maritimu
Fleischlos glücklich

Zu essen gab es heute Abend gefüllte Auberginen Imam Bayildi - immer wieder lecker! Und anschließend genossen wir noch saftige Orangen mit leicht rötlichem Fruchtfleisch, die uns von einer holländischen Freundin mitgebracht wurden - gestern Nachmittag vom Baum auf Sizilien gepflückt, frischer und damit aromatischer geht's kaum...

 

LG

maritimu

Toskanafan
Resteverwertung,,,,köstliche Suppe,,,,

Die feine Gemüsebrühe vom Fondue, war noch hier, nun noch besser, weil Fonduefleisch darin gegart wurde. Diese mit köstlichen guten Italienischen Fadennudeln all` Uovo serviert. Salzkartoffeln waren auch noch da, daraus wurden Bratkartoffeln. Was passt dazu?,,, Leberkäse mit Ei.

crazycook
Rumfort Tag

Nach der vielen Völlerei der vergangenen Wochen, war das Aufbrauchen der Reste angesagt. Es gab Rumfort Strudel von allerlei Gemüsen mit Joghurt Dip aus türkischem Joghurt (10%) Staud's Limetten Gelee, Petersilie und Salz und Pfeffer. Es war auch davon übrig geblieben. Am Donnerstag wird aufgewärmt und verspeist.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login