Gesucht: Rezept für einen "Banoffee Pie"

Liebe Küchengötter, ich brauche Eure Hilfe! Meine Freundin hat bald Geburtstag und ich weiß schon genau, welchen Geburtstagskuchen ich ihr backen möchte: einen "Banoffee Pie". Den gibt es in einem kleinen Café in München und sie liebt ihn über alles.

10
Kommentare
Maike Damm

Leider gibt es hier noch kein Rezept für einen Banoffee Pie. Aber weil ich Euch Küchengötter als ganz schön kreativ kennengelernt habe, hoffe ich, einer von Euch hat eines auf Lager? Leider kann ich nur die Grundzutaten erahnen, aus denen sich der Name zusammensetzt: Banane und Coffee? Obwohl der Kuchen im Café viel mehr nach Toffee oder Karamel schmeckt... Hm, ich bin gespannt, ob Ihr eine Idee habt! Nur bitte ohne Sahneschicht, die mag meine Freundin nicht;)

Rinquinquin
googel mal,

liebe Maike, da ist einiges zu finden.

Hazelnut
Banoffee Pie

Ich hab mal gegoogelt: Banoffee Pie

dort sind auch viele bilder und statt der Sahne kann man bestimmt einfach schokolade oder so verwenden...

und Banoffee kommt wahrscheinlich von toffee, weil aus kondensmilch eine toffeemasse gemacht wird !

Aphrodite
Banoffee - Minis

@ Maike, die Minis hier hattest Du noch nicht entdeckt? Schoko-Banane fand ich interessant, bin aber noch nicht dazu gekommen, das Rezept einmal auszuprobieren. Und dann müsste man noch wissen, was Arnott's Butternut Snap Cookies sind. Weiß dies vielleicht jemand und wo es diese in München zu kaufen gibt? Dann muss ich das Rezept auch unbedingt ausprobieren. Die Caramel (Toffee)-Creme hat es in sich. Und daher soll auch der Name kommen Banana & Toffee

Aphrodite
@Maike, dann lässt Du die Sahne einfach weg!

Das ist ja so toll am Selberbacken. Hier noch mal ein Rezept aus einem Blog. Recht aufwendig, aber der Boden sieht lecker aus! Und dann gefallen mir die Kuchen von der Optik auch fast besser ohne Sahne.

karlchen
@Maike - Englisches Rezept

Ich habe auch mal gesucht und ein englisches Rezept gefunden, das wie ich finde sehr gut anhört. Mit Toffee scheint die Milchkonfitüre gemeint zu sein die man auch "Dulce de Leche" oder "Confit du Lait" nennt. Die eher aufwändige Version, so wie es in Argentinien gemacht wird, findest Du hier (Rezept von einer Freundin, die Argentinierin ist) und bei auchwas gibt es eine schnelle Version davon. Sehr interessant finde ich auch den Käsekuchen mit Dulce de Leche von auchwas. Hoffentlich ist da etwas dabei für Dich. Beim englischen Rezept des Banoffee-Cakes steht, dass man entweder einen Mürbeteigboden backen kann, oder man zerkrümelt Kekse und mischt sie mit Butter.

auchwas
Mürbeteig, Bananen,Karamell und Sahne

so kenne ich auch "Banoffee Pie", sehr lecker. Ein Muss ist der Karamell  oder Dulce de Leche, dabei habe ich mich auch wieder daran erinnert, klar Toffee, danke für den Tipp liebe @BlockCoffee.

Ach und ja,  erfunden wurde ER  der "Banoffee Pie" in England  1972 im "Hungry Monk" mit diesem  Original Rezept. Ich finde ja was @Aphrodite rausgefunden hat,  sehr köstlich, Tartletts mit Banane und Karamell.  Die Idee von @karlchen, mit Käsekuchen und Dulce de Leche und darunter die Bananen, das wäre auch eine super Idee, das muss ich unbedingt probieren. Oder die  Karamell-Toffee-Muffins geadelt und Cupcakes daraus gemacht mit Bananen und einer leichten Jogurt-Karamell Haube. Ja und dann könnte ich mir noch vorstellen einen  Bananen-Gugl mit Karamell verziert. Oh je, es soll ja ein Pie werden, ähnlich würde ich mit einer schnellen Version vielleicht einen Blätterteig nehmen Karamell oder Dulce de Leche drauf Bananen und ein leichter Guss aus Jogurt und Karamell. Ich werde heute auch einen Versuch starten mal sehen was mir noch einfällt.

Aphrodite
Mit oder ohne Sahne?

@auchwas, startest Du Deinen Versuch mit oder ohne Sahne? 

auchwas
@ Aphrodite, ohne Sahne und das bei mir

aaaber, schweren Herzens, schmeckt doch lecker mit. Ist doch eine Herrausforderung diesen Banoffee Pie mal ohne Sahne zu machen.

@BlackCoffee, sorry, habe ich doch wieder mal meinen Tippfehler Tag.

Aphrodite
Das muss kein Abbruch sein.

@auchwas, in der Leopoldstraße in München gibt es bei Häagen Dazs ein tolles Bananeneis. Das wäre doch auch etwas als sommerliche Variante und Topping für Deine Torte. Bei Häagen Dasz heißt das: Banana Caramel Hit - ein Scoop Dulce de Leche und ein Scoop Banoffee Eiscreme, die sich heimlich auf einem warmen Crêpe treffen und ihrer Leidenschaft in Begleitung von Bananenscheiben, Karamellsauce und frischer Schlagsahne freien Lauf lassen. - Mit Crepe auch nicht zu verachten!

Na, dann lass' Du Dir mal freien Lauf... - Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

Aphrodite
Fast ein Banoffee Pie.

@Maike, durfte sich Deine Freundin bereits über einen selbstgemachten Banoffee Pie freuen? Da ich gerade im Cupcake-Fieber bin, habe ich nach einem Tipp von LeckerSckmecker einen kleinen, süßen Bananen-Cupcake gefunden. Karamellisierte Bananenscheiben hören sich genial an und haben zusammen mit der Karamellcreme etwas rustikales. "Milchmädchen" für die Karamellcreme habe ich mir schon gekauft. Ich möchte mich nicht so lange in die Küche stellen. Zunächst mache ich allerdings Karlchens Johannisbeer Cupcakes und überlege mir, warum er da ausgerechnet zwei Eßlöffel Kokosmilch hinein getan hat. Die Karamellperlen aus Johannisbeersaft sind witzig. Ob gleiches mit Karamellcreme geht, wäre bestimmt einen Versuch wert. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login