Gewürzmischungen

es gibt unendlich viele Gewürzmischungen.. auf welche schwört ihr und welche sind eure ganz privaten Mischungen die euch nie aus gehen?

10
Kommentare
Tupfen

heute in meiner Gemeinde gab es mal wieder einen Stand "Kochen wie in Papua-Neuguinea"


ich finde es immer spannend Geschmäcker anderer Länder zu entdecken.. so habe ich mir heute eine Gewürzmischung zum selbst gestalten mitgenommen.


 


Zutaten:


3 g Koriandersamen / 7,5 g Kreuzkümmelsamen, 7,5 g Fenchelsamen / 7,5 g Chilischoten / 4,5 g schwarze Pfefferkörner / 4,5 g Kurkuma gemahlen / 1,5 g Zimt gemahlen / 1 Kardamom-Kapsel (aufgespalten)


Alle Gewürze bis auf die gemahlenen Kurkuma und den Zimt in einer Pfanne ohne Fett schonend erhitzen bis sich das Aroma voll entfaltet. Nach dem Abkühlen in der Mühle zermahlen und mit Kurkuma und Zimt mischen.. gibt eine herrliche Currymischung zum würzen von Fleisch.


 


 

Solera
Verschiedene

Ich habe auch schon einige sehr leckere Gewürzmischungen im Schrank stehen. Gerne schau ich bei Herbaria nach bzw. ich habe das Glück in einer Großstadt mit vielen tollen Bio-Märkten zu wohnen, wo ich die Mischungen vor Ort finde. Ich liebe meine Salsa Xocolatl oder Ruf der Oase und der Klassiker Ras-el-Hanout - um nur ein paar Beispiele zu nennen.

italienisch..

ich lasse mir spezielle mischungen gerne direkt aus italien mitbringen ...ich liebe zum beispiel die mischung spaghettata del doge da sie sich wunderbar nicht nur für pasta eignet sondern auch mit olivenöl gemischt als fisch oder geflügelmarinade taugt....

@solera: ich habe kochkarten von herbaria geschenkt bekommen allerdings noch nichts damit angefangen da ich keinerlei gewürze von den besitze aber da werde ich mich auch mal informieren....

Spirit of spice

Schaut mal auf der Seite von "Spirit of Spice " nach, die haben sehr interessante Gewürzmischungen. Verkauft werden sie in Gewürzmühlen und Nachfüllpacks. Ich habe einige davon in meiner Küche.

tolutolo
Kräuterpark

Für alle, die in der Nähe des Harzes wohnen: Da gibt's den Kräuterpark Altenau mit einem Laden, in dem eine unglaubliche Menge an tollen Kräuter- und Gewürzmischungen verkauft werden. Als ich das letzte Mal da war, bin ich echt arm geworden... Und brauchte ewig, um mich für eine der Curry-Mischungen aus der Riesenwand zu entscheiden... Aber eigentlich stelle ich lieber die einzelnen Gewürze selbst für jedes Gericht zusammen, anstatt eine Gewürzmischung zu benutzen. 

auchwas
Gewürzmischungen selbst herstellen

Probieren und schmecken und was enthalten ist, in diesen Gewürzmischungen, macht mich neugierig. Aber wie @tolutolo liebe ich es,  die Gewürze auf die Gerichte abzustimmen. Außerdem traue ich der Frische der einzelnen Mischungen nicht so sehr. Natürlich gibt es da spezielle Mischungen mit ihren Geheimnissen. Aber die Vielfalt und das Aroma der einzeln Gewürze, die man mit etwas erwärmen in der Pfanne noch hervor heben kann, toll. Aber auch ich, habe so meine Speziellen Lieblingsgewürzmischungen, für zum Beispiel Hackfleisch, die ich mir dann zusammen mixe und mörsere. Ach und ja diese Mischungen und die Neugier was kann man da so machen, ich bin immer auf der Suche nach Ideen und wie es dann schmeckt.

Würzmischung à la Mama

Als Grundlage für italienisches - und das ist bei mir einiges, habe ich immer meine Standardwürzmischung.

Die stelle ich mir selbst her aus getrocknetem Chili, Majoran, Rosmarin, grobkörnigem Salz, etwas zerstoßenem Pfeffer und einem Hauch Vanille.

Passt großartig zu Gemüse aber auch zu Fleisch jeder Art.

Wers aussergewöhnlicher mag - Harrissa. Auch eine wunderbare Mischung. Selbst herstellen ist allerdings schwierig - das Mischverhältnis kann schnell daneben gehen (zu Viel Zimt oder Nelke schmecken einfach vor).

KleineKöchin
Auch dabei!

Nach viel positivem Feedback musste ich mir jetzt auch mal die Mischungen zu Gemüte führen.

 

Habe bei Sonnentor zugeschlagen und mir eine Probier-Packung mit 10 verschiedenen Gewürz-Blütenmischungen zugelegt. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf Ergebnisse.

Tolle Gewürzmischungen

Ich habe mir schon tolle Gewürzmischungen aus dem Internet bestellt und bin auch gleich fündig geworden. Ras-el-Hanout ist für mich das beste gewürz das ich in meiner Küche habe. Ich habe mir auch aus meinem Letzte Urlaub Gewürze mitgebracht und ich muss sagen an diesen kleinen Gewürzständen die direkt vom Erzeuger stammen kommt eigentlich kein Gewürz mit das man so im Laden kaufen kann. Geschmacklich und auch vom Preis.

Gewürzmischungen

Ich war auf der Suche nach Gewürzmischungen für ein Grillsteak, nun habe ich dieses auch gefunden. In der Zubereitungstabelle des Gewürzees steht ... Das perfekte Gewürz  zum Einlegen von Grillfleisch und Schaschlik, zum Würzen von Steaks, Schnitzel, Hähnchen.

Ist das eigentlich das richtige Gewürz für ein Steak oder muss ich hier etwas beschten. 

Gaston
Rub

Für Grillsteaks empfehle ich Dir mal nach dem Begriff Rub oder Rubb zu suchen. Das sind trockene Gewürzmischungen, die man auf mit etwas Öl eingepinseltes Fleisch gibt und dann in einer Gefriertüte das Gewürz in das Fleisch rubbelt. Das ganze darf ruhig zwei Tage dauern, im Kühlschrank lagern und immer mal wieder das Gewürz einrubbeln. Ich schweiße die Tüten zu, dann versaut nichts den Kühlschrank.

 

Zu einem guten Rub gehören zerstoßene Gewürze wie Pfeffer, getrocknete Kräuter, Kreuzkümmel, Senfsaat, Salz usw. aber auch geriebene Zitronenschale, oder ein paar zerstoßene Kaffeebohnen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login