Homepage Community Forum Gibt's in der Woche vom 15.-21.12.2014 auch was Gutes?

Gibt's in der Woche vom 15.-21.12.2014 auch was Gutes?

Ode seid Ihr Küchengötter- und Küchengötter noch am Weihnachtsgebäck zaubern?

31
Kommentare
Kochmamsell

Bei mir gab es heute nur einen Döner, hatte Lust drauf und er hat gut geschmeckt.

Käsespätzle

Heute gab es Käsespätzle und eine Schüssel Salat

Spaghetti aglio e olio mit Garnelen,,

gab es, nach diesem original-Rezept. Beim nächsten Mal kommen wieder Tomaten dazu.@sparrow, freut mich, Dich wieder hier zu begrüßen. Die Käsespäzle hätten mir auch gefallen. Ich werde das Rezept gleich mal bei Dir suchen.

Kartoffelcreme mit Pellkartoffeln

Eines meiner Lieblingsgerichte sind Pellkartoffeln mit Kartoffelcreme und sauren Beilagen, wie Sellerie, Rote Beete und Gurken wie Senf- und Gewürzgurken.

 

Gulasch, halb und halb

haben wir gestern mit Paprikagemüse und Kartoffeln gehabt. Dazu hatte ich einen Spitzkohl-Krautsalat geschnippelt.

Die Reste vom Rehgulasch

vom Wochenende gabs bei uns mit Vollkornpasta. Das war gut !

Auch Käsespätzle,,,

sie waren wirklich köstlich, für Franken mal was anderes, ich hatte noch etwas geräucherten Schinken und wenig Sahne dazu gegeben, obendrauf frische Persilie, mich an @ Sparrow, und meinem neuen Buch, stuttgartcooking orientiert. Die Spätzle waren aus dem Kühlregal, nächstes mal werden sie selbst gemacht .Dazu gab es einen Salat.

Pizza Frutti di Mare

Heute Mittag bleibt die Küche kalt, weil ich mein frisch gebackenes Brot anschneide. Dafür gibt es heute Abend aber warmes Essen und einen Krug roten Landwein.

 

Pizza di Mare mit einem italienischen Salat.

Mousse au chocolat

Am Freitag gibt es bei uns noch ein gemütliches Beisammensein mit Freunden vor den Ferien. Um das Hauptgericht kümmert sich jemand anderes - da bin ich gespannt. Aber zum Nachtisch wollte ich zum ersten Mal eine richtige Mousse au chocolat vorbereiten - nach diesem Rezept: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Pudding-Cremes/Mousse-au-chocolat-5342384.html und mit einem Schuss frisch gespresstem Orangensaft. Hoffentlich wird es gut! Heute besorge ich dafür schon mal frische Eier...

Eintopf

Heute gab es einen scharfen Bohneneintopf ohne Fleischbeilage.

@muffinqueen

Lass den Orangensaft weg, das geht mit Sicherheit schief. Wasser (Saft) und flüssige Schokolade das verträgt sich nicht. Wenn Orangenaroma, dann Grand Marnier , Cointreau, Trple sec oder einen anderen Orangenlikör.

Halbe Hähnchen,

da ich heute viel zu tun hatte, habe ich einfach halbe Hähnchen mitgebracht. Dazu gabs  Baguette, und einen Salat.

Mittwoch: Snirtje Braa mit

Pellkartoffeln (die mögen wir lieber als Salzkartoffeln) und mit Rotkohl, den ich in Ermangelung von Äpfeln oder Apeflmus mit einem Mango-Mandarinen-Mus gekocht habe. Hatte einen leckeren Touch Tropikal, lecker. 

Heute gibt es das Essen aufgewärmt, da ist es noch mal so gut :).

Gemüsesuppe

Selbstgemachte Gemüsesuppe aus dem Einkochglas. Vor den Tagen halten wir noch ein bißchen Diät ;) ....

Innereien

Saure Nierle, Spätzle und Feldsalat gab es heute.

Gestern waren wir essen .....

und man servierte uns einen Feldsalat, der in einer Joghurtsauce ertrank und die Gänseleber dazu in Portwein war knochenhart. Ich frage mich, wer manchmal alles Koch sein will.

 

Daher brauchten wir heute ein Essen, das Freude machte. Das war bei diesem Gericht der Fall und das haben wir bestimmt nicht zum letzten Mal gekocht. Und morgen gibts natürlich wieder Fisch; welchen weiss ich noch nicht. Da lasse ich mich von meinem Fischhändler inspirieren.

Noch was Gutes: Scharfmacher

Ich gebe zu, mit der Schärfe habe ich es noch nicht so raus. Peter Wagner gibt Sicherheitshinweise (Einweghandschuhe, Augenmaske :) Ich schätze, ich habe einfach die falsche Sorte erwischt. Für uns gerade richtig. Ich kann mir aber auch nicht wirklich vorstellen, Scholle, scharf mit Joghurt oder Chardonnay zu löschen.

 

Hirse hatte ich an die Küken verfüttert: Alles Gute für's Huhn! Reis mit Kurkuma wird auch schön gelb. Das war der Hingucker des Tages.

Ich hätte wetten können,...

da waren eben noch zwei Katzen - ganz oben in dem Aufmacher von Kochmamsell. Wo sind die beiden nur hin? Keine Lust auf Küchengöttern mehr? Meine Katze wird immer ganz anhänglich, wenn es Fisch gibt. Das Betteln haben wir ihr angewöhnt. Ein gutes Stückchen Scholle durfte es dann auch für sie sein. Das ist ein Katzenleben. Sich rundherum bedienen und verwöhnen lassen, das können nur Katzen.

Bauernfrühstück

Norddeutschland ist das Land der Bratkartoffeln, was mir sehr entgegen kommt. Richtig zubereitet mit vielen Zwiebeln, Schinkenspeck und rösch angebraten sind sie die Basis für viele Gerichte, wie Sauerfleisch, Sülze, Kutterscholle oder einfach als Bauernschmaus zubereitet mit Salat und Gewürzgurken.

@Aphrodite

"Sich rundherum bedienen und verwöhnen lassen, das können nur Katzen." : stimmt nicht, Teckel auch! Ba ist das beste Beispiel. 

"...zwei Katzen - ganz oben in dem Aufmacher von Kochmamsell..." tja, wie dieZeit rennt, das war letzte Woche.

Gestern gab es bei uns aufgewärmtes Snirtje Braa: lecker und heute übernimmt GöGa die Küche und ich darf heute das letzte Mal in diesem Jahr arbeiten: UUUUuuurlaub!

Schlemmertoast

Da ich heute ziemlich "neben der Kapp" bin, gab es nur 2 Toasts, schön mit Kräuterbutter, Schinken, Käse und Spiegelei. Und das hat für den ganzen Tag gereicht:-)

Bratkartoffeln mit Steak

Bratkartoffeln hat mein GöGa heute zubereitet. Dazu hat er ein scharf angebratenes Steak gemacht. Ich hattte dazu einen Paprika-Orangen-Salat mit Kräutervinaigrette emacht. Anschließend atten wir noch Rote Grütze mit Vanillesauce.

Rumfort –Eintopf,,,

Es war noch Bohneneintopf aus dem Vorrat, mit wenig Kartoffeln hier. Ebenso Spätzle, und Reste vom Hähnchen. Mit ein wenig Arrabiata und Parmigiano gewürzt,  gab das einen Rumfort-Eintopf.

Mousse geglückt

Stolz kann ich euch heute berichten, dass meine Mousse geglückt ist:) Zur Vorspeise gab es übrigens Blätterteigrollen mit Tomatenfrischkäse, Karotten- und Champignonstückchen gefüllt und als Hauptgericht Canelloni, einmal mit Spinat und Feta, einmal mit Hackfleisch und Tomatensoße gefüllt.

Aber zurück zu meiner Mousse: @crazycook: Danke, für deinen Hinweis, den ich sehr plausibel fand (Aber warum ist Alkohol in Schokolade besser als andere Flüssigkeit außer Sahne?) und eigentlich auch umsetzen wollte;) ABER nachdem ich die Schokolade zum Eigelb getan hatte (was ich vielleicht langsamer hätte machen sollen), ist mir das Ganze so zusammengeklumpt, dass ich den ersten Löffel Eischnee nur unterkneten konnte. Da dachte ich, wenn es eh schon aussieht als hätte ich Wasser dazu getan, kann ich das auch gleich Wirklichkeit werden lassen und habe meinen O-Saft mit rein gekippt. Danach wurde die Mischung tatsächlich flüssiger, ich konnte Eischnee und Sahne wunderbar unterheben und die Mousse wurde herrlich fluffig. Nach Orange hat sie aber nicht geschmeckt;) War wahrscheinlich zu wenig Saft (eine halbe kleine Tasse).

Gemüse

Heute gibt es mal wieder gratinierten Chicoree nach diesem Rezept.

Gyros mit Krautslat und Tzatziki

Ich hatte schon so lange kein Gyros und freue mich schon darauf. Ob ich es allerdings so ess oder überbacke weiß ih noch nicht.

Gelungener Samstagsfisch

...war gestern dieses Rezept, denn ich erhielt beim Fischhändler wunderbaren Heilbutt.

Möhren-Avocado-Salat

Die Möhren werden zunächst in etwas Wasser weich gekocht und kommen denn für 45 Min. in den Ofen. Sie werden dadurch sehr aromatisch und erhalten die Textur des Avocado-Fruchtfleisch. Mit Orangenspalten und etwas Zitronensaft eine gelungene Kombination. Die Idee stammt von April Bloomfield.

Geflügel

Heute gab es Entenkeulen vom Blech, hat hervorragend geschmeckt.

Sonntags, feiner Leberkäse,,,,Kartoffelsalat,,,,

meine Freundin hatte Geburtstag. Ein Christkindl eben, es gab sehr guten Leberkäse, dazu Kartoffelsalat und Krautsalat, alles selbstgemacht. das war schön, liebe Freunde treffen.

Der Bamberger Wersching,,,ist hier,,,

„den feinen“, meine Freundin hat ihn mitgebracht, den Bamberger Wersching, sie war selbst begeistert, und vom Geschmack ganz überzeugt. Nun bin ich aber sehr gespannt, wie diese Delikatesse schmeckt.

Hier,,,

hatte ich schon mal berichtet.

Login