Gründonnerstag

Heute gibt es wohl landauf landab nur Spinat mit Spiegeleiern, nicht gross erwähnenswert für dieses Thema. Oder???

4
Kommentare
Rinquinquin

Wir hatten Steinpilzravioli mit einer Sauce aus Schalotten, Steinpilzen, Sahne, getrockneten Tomaten, wilder Rauke und - nicht gründonnerstagskonform - einigen Schinkenröllchen. Darauf kam noch der für mich unverzichtbare Parmigiano und dazu gab es einen 2008 Ampeleia Kepos aus der Maremma Toscana.

Schlumpi
Heidin

Als "gottlose Heidin" kümmert es mich wenig, welche Farbe mein Essen heute haben soll. Ich habe noch ne Aubergine und leckeren Schafskäse da, daraus mach ich mir heute abend diese leckere Parmigiana.

JulietteG
Bei mir gab es heute...
Gründonnerstag  

Lachs mit warmem Gurkengemüse und Reis! Wirklich sehr lecker! Endlich habe ich es geschafft, die "warme Gurke" auszuprobieren und für alle, die daran zweifeln... Probiert es aus, den Ihr werdet begeistert sein!

 

 

zimtstern
Wie ich das Grün am Gründonnerstag hasse

Spinat mit Spiegeleiern, gerne, aber warum ausgerechnet heute?! Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht religiös bin, wurde mir schon oft gesagt (auch von allen Reli-Lehrern, die ich bis jetzt gehabt habe), dass das "Grün" im Gründonnerstag vom Wort "greinen" kommt, was "weinen" bedeutet. Im Nachhinein hat das Greinen am Gründonnerstag wohl eine neue Bedeutung bekommen - ich kann mir gut vorstellen, dass das viele Kinder beim Anblick von Spinat am Gründonnerstag tun! (Das hab ich nie verstanden, ich habe Spinat schon immer gemocht.)

Ich war heute mit meinem Papa in einem Bio-Restaurant essen, es waren auch Spiegeleier mit Spinat und Bratkartoffeln (welch ein Wunder!) im Angebot, ich hab mich für die Nudel-Tofu-Pfanne entschieden, mein Papa für panierte Scholle mit Kartoffelsalat. Nicht mal meine religiöse Mum hat was Grünes gegessen - für sie gab es Käsespätzle.

Aphrodite
Es waren vier Thesen...

Danke liebe Rinquinquin und liebe zimtstern. Wieder was dazu gelernt: Das eine schließt das andere nicht aus. Besonders der Sprung vom Gründonnerstag (auch weißer Donnerstag genannt) über Spinat und greinen ins nächste Bio-Restaurant war spannend. Die kleine Geschichte von zimtstern ist mal schnell für Kinder nacherzählt. Was wissen 9jährige schon vom Gründonnerstag? Und dafür muss man jetzt auch nicht besonders religiös sein. Wissen sollte man es trotzdem.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login