Homepage Community Forum Gründonnerstag und was kocht Ihr heute?

Gründonnerstag und was kocht Ihr heute?

Was kocht die Community am Gründonnerstag?

9
Kommentare
auchwas

Bei uns heute "Grie Soß" also "grüne Sauce" mit Kräutern und Eier und Pellkartoffeln.


@all einen schönen Tag.

Lecker Gemüse

Heute gibt es mit Parmesan überbackene Auberginen aus dem Römertopf.

Reste

Ich habe noch Sauerkraut von gestern, da mache ich heute Spätzle dazu. Für morgen bereite ich Eingelegte Matjes vor. Außerdem fange ich schon an zu backen für Ostern und Geburtstag. Den Karotten-Mandelkuchen kann ich gut schon heute machen. Ein Osterlamm aus Rührteig steht im Ofen. Das wird bis Sonntag eingefroren.. Dunklen und hellen Bsikuit werde ich auch schon backen. Dann ist schnell eine Torte gemacht.  Ich werde das Haus voll haben und muss gut vorbereitet sein. 

Eier in Senfsauce

Heute gibt es bei mir Eier mit Senf-Sauce. Dazu Kartoffelpüree.

Sauerkraut hab ich zwar auch noch, aber das gibt´s dann heute Abend mit Kassler.

Grie Soß könnte mir auch gefallen

aber davon ist mein lieber Mann nicht so begeistert wie ich. Darum habe ich wieder Spinat mitgebracht, weil ich ein Viertel davon für die morgige grüne Pasta nehmen möchte. Den Spinat mache ich natürlich nach meinem Lieblingsrezept, dazu gibt es Spiegeleier und Pellkartoffeln. 

Schon wieder Speiseplanänderung ...

... und das in der Woche, wo meine Biokiste dran ist. Männe geht einkaufen und bringt immer zusätzlich was anderes mit, heute z.B. Spargel und Lachs. Ich könnte ihn manchmal auf den Mond schießen ... aber ich bin ja flexibel. So gab's heute also Spargel, Salzkartoffeln, Gravedlachs und ein Honig-Senf-Dillsößle dazu.LG und einen schönen Feiertag morgen wünschtdie krisengeschüttelte kochmamsell

Auch was mit grüner Soße.

Kartoffeln und Eiern. Ich hatte mir heute ein Bund Rapsblüten gekauft. Verkauft wird es als asiatische Mischung. Sieht doch genauso aus wie Raps? Ja, würde dann aber für den menschlichen Verzehr angebaut. Dazu Gartenkresse. Alles wird im Gartencenter angebaut und verkauft. Bei den Spezialitäten für den Kräutergarten konnte ich nicht vorbeigehen: Japanische Petersilie, Kreta-Majoran, Muskat- und Olivenkraut. Da freue ich mich schon auf den Sommer und die vielfältigen Aromen. 

Auch grün

und zwar diese grünen Brötchen. Dazu besorg ich gleich noch Frischkäse und Oliven und fertig ist der Snack für den heutigen Mädelsabend.

Ebenfalls grünes

nämlich Erbsencremesuppe mit Croutons, auf besonderen Wünsch des Ehegesponses. Das hat ausgereicht, da wir bei unserer Tochter zum Geburtstags-Kaffe eingeladen waren. Die Kleinste feierte ihren 2 ten Geburtstag.

Zufällig auch grün... :)

Hatte mir vorher gar keine großen Gedanken darüber gemacht! Bei mir gab es einen Salat aus Salatherzen, Rucola, Tomaten und Gurke mit einem Dressing aus Wallnussöl, Himbeeressig und Kürbiskernöl.

Dazu hatte ich Ziegenkäsetaler im Filoteig! Sehr lecker!

Der Akku von meinem Fotoapparat war leider leer! Bei diesem Essen ja nicht so schlimm, sonst hätte ich mich echt geärgert!

Login