Gurken einmachen?

Weiß jemand, wie das funktioniert? Bzw. wie man den Sud für die Gurken ansetzen muss? Ich würde das gerne mal selbst ausprobieren, habe aber kein Rezept!

5
Kommentare
Antonia

Essig-Gurken oder Süß-Sauer?

Hallo Antonia!

Welche Sorte bevorzugst Du denn?Ich hab dafür Rezepte,werd mal durchstöbern(bin gerade erst umgezogen).

Liebe Grüße aus Recklinghausen

Ute

Antonia
Essig-Gurken!

Hallo Ute, ich mag lieber Essig-Gurken. Wäre klasse, wenn Du ein Rezept hättest!

Auch hier Gewürzmischung

Auch hier, wie bei den Bohnen kann ich die fertige Gewürzmischung Gurken-Gewürz empfehlen. Da ist alles schon drin von den Senfkörnern bis hin zum Dill. Das komplette Rezept steht auf der Packung mit drauf. Geht auch für Paprika, Blumenkohl und kleine Zwiebeln.

Essiggurken "einfach"

Zutaten:

kleine Gurken

halb Essig-halb Wasser

einige Pfefferkörner,Senfkörner,hauchdünne Zwiebelringe

Zubereitung:

Gurken gut mit Bürste und Wasser waschen.In saubere Gläser schichten.Essig,Wasser und Gewürze aufkochen.KALT über die Gurken gießen.Essig muß über den Gurken stehen!Glas verschließen.Entweder Kochtopf oder hohe Pfanne so weit mit Wasser befüllen,das die Gläser bis zur hälfte drinstehen.Wasser zum Kochen bringen,ausschalten.Gläser 10-15 Min. drin stehen lassen.Nach 2-3 Wochen kann man sie essen.Du solltest "Guten Weinessig"nehmen!

Liebe Grüße

Ute

Wackelpeter
Gurken durchstechen!

Wir stechen die Gurken immer noch mit einer langen dünnen Stricknadel (die nur dafür verwendet wird, klaro) der Länge nach durch, damit der Sud so richtig schön durchziehen kann.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login