Homepage Community Forum Gutes Glühwein-Rezept oder gute Bezugsquelle

Gutes Glühwein-Rezept oder gute Bezugsquelle

Guter Glühwein woher?

7
Kommentare
CMan

Hallo,
ich bin neu im Forum und hoffe mit meiner Frage einen passenden Rat zubekommen. Ich bin Vorstand in einem Verein und in diesem Jahr werden wir einen Glühweinstand auf einem dorfeigenen Weihnachtsmarkt haben.
Nun stellt sich die Frage, ob man den Glühwein am besten selber macht oder nicht. Die geschätzte Verkaufsmenge liegt bei 300l an einem Tag, sprich 1500 Tassen.
Hat jemand Erfahrung in diesem Bereich, bzw. kennt ein gutes einfaches Rezept hierfür, welches kurzfiristig anwendbar ist?
Im Vorraus danke ich schonmal für jede Antwort!

300l sind schon viel...

Hallo,

meiner Meinung nach kommt das darauf an, in welchen Zeitraum Ihr den Glühwein verkauft. Wenn das zum Beispiel 3 Tage sind, also 100l à Tag, ist das selber machen noch gut möglich. Ein tolles Reszept findest du hier im Forum. Dafür einfach die Suchfunktion verwenden.

Wenn Ihr allerdings 300 Liter an einem Tag verkauft, so würde ich einfach fertigen Glühwein kaufen. Nun solltet Ihr nicht in einen Discounter gehen, und dort den Glühwein kaufen, da dieser nicht so gut ist und meistens auch noch stark gesüßt.

Ich kenne einen Winzer von der Mosel, bei dem ich mal 100l weißen Glühwein abgenommen habe (wenn weißer Glühwein Euch zusagt).

Der Vorteil ist hallt dann, dass man eine Menge Zeit spart. Nachteil ist halt, dass der Gewinn, den Ihr daraus zieht ein wenig sinkt.

Anbei mal ein Link zu dem Winzer: Weißer Glühwein vom Weingut Schmitt-Kranz.

 

Ich wünsche Euch viel Erfolg und schönes Wetter :)

Liebe Grüße

LisaMaus

mit Glühweinsirup

Ein regionaler Hersteller macht bei uns in der Nähe Glühweinsirup. Damit geht das Ganze supereinfach, superschnell und superlecker und man kann auch große Mengen machen. Ich bin ein absoluter Fan davon: http://www.schusters-spezialitaeten.de/component/jshopping/sirup-fuer-selbstgemachten-gluehwein/sirup-fuer-selbstgemachten-gluehwein.html?Itemid=0 

Danke

Danke schonmal für die beiden Tipps. Habe den Winzer mal angeschrieben, ob man auch eine Probeflasche bestellen kann. Er bietet ja auch Probepakete an.

 

Auch die Idee mit dem Glühweinsirup ist super! Werde ich gleich auch mal probeweise was bestellen. Dann mal schauen wie es mit der Qualität und den Preisen aussieht :)

 

Beste Grüße

Weihnachten

Hihi, geht die Weihnachtszeit schon langsam wieder los :D 

Für Daheim

Ich empfehle euch für daheim den Käfer-Glühwein. Finde der schmeckt super. An einem Stand sollte er aber selbst gemacht sein. Ich bin entäuscht, wenn ich an Sätnden einfach aus der Flasche einen Glühwein bekomme.

Nürnberger Christkindl's Glühwein

Wir haben letztes Wochenende eine Flasche Nürnberger Christkindl's Glühwein erwärmt. Bei den Temperaturen derzeit braucht man schon mal etwas zum "warm" machen :-)

Selbstgemachter Glühwein schmeckt zwar besser, aber wenn es mal schnell gehen muss, dann ist der Nürnberger Christkindl's Glühwein eine gute Wahl!

Rezept für weißen Glühwein /Punsch

Hallo zusammen, zwar etwas spät aber ich war gerade auf der Suche nach einem Rezept für einen weißen Glühwein und bin dabei auf euren Thread gestoßen. Da man ja eigentlich nur die Essenz selbst machen müsste, werde ich das mal versuchen, wir haben nächstes Wochenende im Verein einen Wintermarkt und werden da auch an die 500 Tassen ausschenken. Bin ja mal gespannt, ob unser Rezept ankommt, habe nämlich ein Punsch-Rezept von einem echten Profi gefunden :-) http://www.burg-schlitz.de/downloads/rezepte/weisser-fruechte-punsch.pdf

 

Login