Habe ich was verpasst?

Heute war vieles so neu. Rezept-Empfehlungen verlinken mit Google, Facebook? Küchengötter gefällt...

4
Kommentare
Aphrodite

Das sieht alles so anders aus. Toll finde ich, dass ich mir jetzt 50 und mehr Rezepte auf einer Seite in der Suchliste anzeigen lassen kann. Scrollen geht einfacher als blättern. Gibt's sonst noch was neues???

lundi
Stimme zu

Mit dem Lob soll man beginnen: Scrollen empfinde ich auch angenehmer als immer wieder nur eine Seite vor und zurück blättern, auch wenn ich aus technischer Sicht die Vorliebe der Entwickler fürs Blättern kenne. Vielen Dank, dass jetzt der Nutzer selbst entscheiden kann!

 

Ja aber ... die Tages-Rezeptvorschläge in letzter Zeit sind ziemlich oft: wie schmiere ich mir eine Stulle. Heute: Man belege ein Knäckebrot mit Quark, Kräutern und Gurkenscheiben. Dazu ein 5 oder 8 min lang gekochtes Ei. Naja!?

 

Ja und ... Dienstagskochen am Freitag. Seh ich richtig? Was weiß ich denn am Freitag, was Dienstag sein wird. Wo bleibt denn unsere Spontanität und die Vorfreude und die Überraschung, wenn endlich der Dienstagsvorschlag erscheint? Wenn ich ihn jetzt immer 5 Tage lang ansehen muss - wie öde. Ich hoffe nur, dass es nicht in absehbarer Zeit eine Monatsplan dafür gibt.

 

So, fertig gemeckert. Trotzdem wünsche ich allen ein wunderbares Wochenende mit kulinarischen Höhepunkten!

küchengötter
Neuigkeiten

Liebe Küchengötter,

 

tatsächlich gibt es seit gestern Nachmittag ein paar Neuigkeiten für Euch auf der Seite und wir freuen uns, dass sie so gut bei Euch ankommen. Aphrodite hat die wichtigsten Neuerungen für Euch eigentlich schon aufgezählt: Ihr habt ab sofort die Möglichkeit, Rezepte und Blogbeiträge direkt auf Twitter und Facebook zu posten oder ein +1 bei Google zu geben. Außerdem könnt Ihr in den Ergebnislisten der Rezepte, Blogbeiträge und Forumsbeiträge ab sofort komfortabler blättern und Euch aussuchen, ob Ihr mehr Rezepte auf einmal angezeigt bekommt haben wollt.

 

@Lundi:

Zum Thema Tagesrezepte: Mit den "Stullen-Rezepten", wie Du sie nennst, probieren wir zu zeigen, wie einfach und schnell man Abwechslung auf den Frühstückstisch bringen kann. Denn vor allem unter der Woche kommt das bei vielen zu kurz. Aber wir nehmen uns Deine Kritik natürlich zu Herzen.

 

Und nun zum Dienstagskochen: Das wurde schon heute veröffentlicht, da es beim letzten Dienstagskochen direkt so gewünscht wurde, damit die Zutaten für den Dienstag bereits beim Samstagseinkauf mit eingeplant werden können. Es ist diese Woche quasi ein Pilotprojekt.

 

Viele Grüße

Euer Küchengötter-Team

 

 

auchwas
Es geht schneller und besser

liebe Küchengötter und ich find's prima  mit dem Scrollen und der Möglickeit mehr Rezept anzuzeigen. Gerade der Aufbau der Seite hat bei mir immer sehr lange gedauert, jetzt fällt das weniger an und man kann schneller was leckeres finden und Küchengöttern. 

Danke,  für die ständige Weiterentwicklungen und Verbesserungen.

 

Zum Dienstagskochen, heute schon am Freitag vorgeschlagen, so kann der Wochenplanung nichts mehr im Wege stehen, denn z.B. Kapernäpfel, die muss ich mit schon besorgen, nur am Dienstag einkaufen fürs Dienstagskochen,  auch wenn es manchmal etwas später wird,  mag ich auch nicht immer. Ja und Flammkuchen, meist steht da etwas am Wochenende auf dem Küchenplan bei uns, Dinnele und Pizza oder Flammkuchen, so gibt es das dann am Dienstag. Ein wenig mehr Vorlaufzeit zum Machen kann nichts schaden, find ich und sage danke, liebes Küchengötter-Team, für das Pilotprojekt. Sehr schön wäre es dabei  mehr Küchengötter zum Dienstagskochen zu gewinnen, die mitmachen, auch wenn es dann mal Mittwoch wird.

 

nika
Oh weh,

da ist man mal zwei Tage nicht in der Lage hier dabei zu sein und schon hat sich soviel verändert. Da muss ich erst einmal schauen, was sich verändert hat......

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login