Hätte gerne etwas zu Aphrodites Beitrag "stöhn" geschrieben!

Das ging aber leider nicht! Ich habe genau das gleiche Problem und vermisse die frühere Rezeptsuche sehr.

8
Kommentare
trudine

Am 10.11. wird hier traditionell Ente serviert, die ich jedes Jahr für Freunde mache. Dieses Jahr soll es Ente orange geben, aber ich kann nicht Ente + Orange eingeben, muss mich also durch sämtliche Entenrezepte suchen. Da ist es wirklich viel einfacher einfach zu googlen und man bekommt jede Menge Rezepte ... schade, schade, schade! Ändert Ihr das noch irgendwann? Inzwischen bin ich mehr auf Rezeptsuche bei Chefkoch als hier, wo ich mich "zu Hause" fühle ... heul ...

küchengötter
@trudine

Liebe trudine, kannst du uns bitte genauer erklären, was mit "ging aber leider nicht" gemeint ist? Hast du eine Fehlermeldung erhalten oder was ist genau passiert? Und wie wir Aphrodite auch schon geantwortet haben: Danke für dein Feedback zur Suche wir werden sie wie gesagt noch weiter optimieren und solche Beispiele helfen uns dabei sehr. Auch in diesem Fall könntest du aber auf jeden Fall die Ergebnisse mit Hilfe der Filter erst einmal weiter einschränken. Danke und viele Grüße, dein Küchengötter-Team

trudine
Kein Eingabefeld

Als ich auf Aphrodites Beitrag klickte, kam einfach keine Eingabefeld, wo ich meinen Beitrag hätte schreiben können. Hab es mehrmals probiert, ging aber nicht. Zur Rezeptsuche - sobald ich Ente eingegeben hatte kam ich von der Suchseite weg und erhielt alle Entenrezepte, konnte nicht auch noch Orange eingeben.

Aphrodite
Ich habe gar keinen Beitrag geschrieben.

@trudine, das war ein Kommentar zu "Küchengötter im neuen Gewand". Du hättest unter meinen - äh, über meinen Kommentar schreiben müssen. Das ist fast wie Chinesisch. Man ließt von unten nach oben. Also: oben den Beitrag lesen, gaaanz nach unten scrollen und dann wieder nach oben scrollen, wenn Du wissen möchtest, wer sich gerade auf wenn bezieht. Das ist ungefähr, wie ein Buch von hinten nach vorne lesen. In der Schweiz werden Bücher auch so gebunden, aber da steht das Inhaltsverzeichnis auf der letzten Seite. Gelernt ist gelernt: Ich blättere immer nach vorne. In solch einem Kochbuch finde ich auch kein Rezept auf Anhieb, bis mir wieder einfällt: Andersherum! Und wenn Du es nicht glaubst: Zucchini-Nudeln sind auch keine Nudeln!

Aphrodite
Schwäche für Eszett.

Das muss natürlich heißen: Man liest von unten nach oben. Und hat nun nichts damit zu tun, etwas zu tun oder zu lassen. Was ein Beitrag ist oder ein Kommentar, ist wirklich schwer auseinander zu halten. Die Rubrik "Beitrag klein und fein, war übersichtlicher und man konnte lustig darauf kommentieren, ohne sich Gedanken zu machen, wie die Seite strukturiert ist, ... erst Suchbegriff eingeben, dann filtern. Erst Seite klicken, um Inhalte zu finden. Die Seite "Rezepte" finde ich, macht z.B. gar nicht an. Wo finde ich was, ist sehr anspruchsvoll geworden und ohne Spickzettel und Sucherei kaum zu finden. Früher brauchte es nur die Startseite und die Community Seite. Die Entwickler haben sich nie auf der alten Seite bewegt? Und können sich das Umdenken sparen?

trudine
Oh danke, Aphrodite!

Ich glaube, nun hab ich es verstanden: Also erst ganz runterscrollen, dann wieder raufscrollen - anklicken, dann bekommt man ein Eingabefeld, wenn man wieder runterscrollt!Hmmm ... gewöhnungsbedürftig! Das mit dem von unten nach oben lesen ist mir ja auch schon irgendwie aufgefallen bzw. hat mich irritiert! Eszett? Hab ich was verkehrt geschrieben? Ich hab auf meiner Tastatur kein Eszett, gibt es in Dänemark nicht! Dafür hab ich: ø, å, æ ... Ach Mensch, ich hoffe nur, dass ich hier irgendwann mal wieder klar komme! Mir fällt auch auf, dass einige Stammuser sich auch sehr rar gemacht haben ... dann denke ich, dass nicht nur ich so blöd bin und hier nicht richtig klarkomme. Aber - Glaube, Liebe, Hoffnung - die Hoffnung stirbt zuletzt!

küchengötter
@trudine

Liebe trudine, vielen Dank für deine Rückmeldung. Das mit der Eingabe ins Suchfeld ist wirklich merkwürdig. Eine Suche sollte nur "abgeschickt" werden, wenn du "Enter" drückst oder auf den Suchen-Button klickst. Kannst du es bitte noch einmal testen? Falls es wieder passiert, dass du nur ein Wort eingeben kannst, würden wir dich bitten, uns zu sagen, welches Betriebssystem und welchen Browser in welcher Version du benutzt. Viele Grüße, Dein Küchengötter-Team

trudine
Es geht nicht!

Wenn ich z.B. Orange reinschreibe, kommen sofort Rezepte mit Orangen, ohne das ich enter etc. drücke. Ich brauche google chrome und Windows 10. Ich hab auch noch eine Frage zu den Gästebucheintragungen. Nun kann man nur noch sehr kurze Beiträge schreiben, könntet Ihr das nicht auch wieder ändern?

küchengötter
@trudine

Liebe trudine, danke für deine Rückmeldung. Das ist wirklich merkwürdig, wir schauen es uns mal an. Und wegen der Gästebücher: Es wird bald wieder möglich sein, etwas längere Texte einzugeben. Viele Grüße, dein Küchengötter-Team

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login