Haltbarkeit von TK-Fleisch

Wir haben in unserem Gefrierfach Rehfleisch entdeckt, das wir 2006 eingefroren haben. Kann man das überhaupt noch essen? Oder kann man an irgendwas erkennen, ob das Fleisch noch genießbar ist?

4
Kommentare
MauriceGarin

Wackelpeter
Wann genau eingefroren?

Ich habe mal gelesen, dass man Wild bei konstanter Temperatur von -18 Grad ca. 12-16 Monate lang problemlos einfrieren kann. Wenn Du das Fleisch Ende 2006 eingefroren hast, ist es wohl noch genießbar. Ansonsten würde ich sagen, weg damit, auch wenn es schade ist ...

Petra Holzapfel
Genau ansehen

Wir haben auch schon älteres TK-Reh problemlos gegessen. Ich würde mir das Stück gut ansehen: ein Problem macht ja oft Fett, das ranzig wird. Wenn das Stück fettarm ist, keinen Gefrierbrand hat und auch sonst gut aussieht und riecht, hätte ich keine Bedenken, es zu verzehren.

MauriceGarin
Hat gut geschmeckt!

Ich hab`s gestern abend einfach getan und mich an das Reh gewagt. Da wir es Ende 2006 eingefroren haben (Gruß an Wackelpeter!) und es nach Petras Beschreibung - vielen Dank! - auch einen guten Eindruck gemacht hat, haben wir es zubereitet und es hat bestens geschmeckt! Da wir auch die Nacht ohne irgendwelche Magen-Probleme überstanden haben:-), war es dann wohl auch tatsächlich noch genießbar! Damit mir sowas aber nicht noch mal passiert, werde ich jetzt regelmäßig einen Gefrierschrank-Check machen ...!

Ananasbelle
Je nach Fett

In den Basics steht, das mageres rotes Fleisch 12 Monate hält, fettes helles 3-6 Monate. Wobei halten wohl schmecken heißt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login