Homepage Community Forum hat geklappt

hat geklappt

Eure Tipps haben geholfen

3
Kommentare
minkwal

Hallo, ihr Lieben,


ich habe die Putensteaks gemacht und: sie sind nicht hart geworden! Super, ich danke euch! Jetzt werde ich mich mal durch die Rezepte arbeiten und frage euch dann, wenn mir etwas komisch vorkommt.


Das mit der "Kochmaschine" habe ich mir in meiner Verzweiflung früher auch schon überlegt, allerdings versuche ich es jetzt erstmal selber. Ist ja letztendlich auch so teuer... 


Ach so, habt ihr eine Idee, wie ich aus Reismehl, glutenfreie Haferflocken, Olivenöl, Eier, Milch  und evtl Hefe (vertrage ich eigentlich nicht) vielleicht Natron? ein Brot backen könnte? Butter darf ich nicht.  Stärke auch nicht, ausser Kudzu.Müsste irgendwie klappen... Aber ich weiss nicht, wie ich die Zutaten mischen soll, damit was dabei rauskommt. Wie mache ich das, dass das Brot nicht völlig bröselig oder hart wird?


 


Vielen Dank 


und einen wunderschönen Tag für euch


 


Ps: Wenn ich euch weiter schreiben will, muss ich dann hier in der Vorstellungsrunde bleiben oder findet ihr mich überall?

Butter gegen Margarine tauschen

Hallo,

Du kannst versuchen, die Butter durch Öl oder Margarine zu ersetzen. Ob das Brot aber mit den anderen Zutaten gelingt, vermag ich nicht zu sagen. Wie sieht es denn mit Dinkelmehl aus? Damit könnte man dem Brot wenigesten etwas Konsistenz geben. Eine weitere Möglichkeit wäre die Zugabe von gemahlenen Nüssen oder Mandeln. Von einer Kochmaschine würde ich erst mal abraten, das Gerät ist teuer und ohne gewisse Kenntnisse kann man damit auch nicht kochen. Ich habe ein solches Gerät noch nie vermisst.

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Probieren.

Gaston

@minkwal

Moin, Moin minkwal,

 

Du hast Probleme mit Gluten und willst backen? Dann schau Dir mal diese Seite an:

http://glutenfreiheit.org/wissen/glutenfreies-getreide

 

So findest Du verschiedene glutenfreie Getreise. Die Backrezepte bitte mit Google suchen.

 

LG Rolf

@minkwal,,,

schon mal klasse das es geklappt hat. Du musst nicht in der Vorstellungsrunde bleiben. Wenn es die gleichen Fragen betrifft, am besten ist, bei dem jeweiligen Forumsbeitrag den Du eröffnet hast bleiben, und weiter schreiben. Falls es ein neues Thema ist,  einen neuen Beitrag eröffnen, und die jeweilige Kategorie auswählen.

Login