Heute habe ich meine Sprossenbox wieder rausgekramt.

Neulich beim Dienstagskochen mit den Linsen bin ich über ein Rezept gestolpert, zu dem Linsensprossen ganz gut passen. Mmh, gute Idee habe ich gedacht. Jetzt müsste man nur noch LInsensprossen haben. Mittlerweile weiß ich nicht mehr, was das für ein Rezept war, zu dem Linsensprossen passen.

2
Kommentare
Aphrodite

Also werde ich den lauwarmen Linsensalat mit Garnelen von Rinquinquin dafür nehmen und hoffe, dass die Sprossen und Balsamico harmonieren. Über Nacht lasse ich die Linsen einweichen. Und dann bin ich gespannt, wie es weitergeht und was daraus wird.


 


Drei bis vier Tage brauchen die Linsen zum Keimen. Erst regt sich nichts und dann geht es sehr schnell. Der Keimling darf noch kein Blattgrün entwickeln. Aber wusste ich, wie eine Linse wächst? Auf einen halben Tag mehr oder weniger wird es schon nicht ankommen. Die grünen Spitzen kann ich mir jetzt wegdenken.


 


Dann werden die Sprossen kurz blanchiert und können angerichtet werden.

KleineKöchin
Ob ich das wohl richtig verstanden habe???

Aus LInsen kann man Spossen ziehen? Echt jetzt?

Ich kenne zwar einige andere Sprossensorten, aber mit Linsen, wär mir neu.

Hab mir schon mehrmals so ein Sprossenglas angesehen aber bisher noch nicht zugelangt- wär das also was für mich?

 

sparrow
gute Idee

Gute Idee liebe Aphrodite. Du hast mich angesteckt. Ich werde mal im Keller nach meiner Sprossenbox suchen. Wenn ich nächste Woche in den Bioladen komme kaufe ich mal wieder einen Vorrat an Samen für Sprossen. Ich habe vor ein paar Jahren mal eine ganze Zeit lang Sprossen gezogen von Alfalfa, Rettich, Linsen, Senf und Mungobohnen. Ich habe Brot mit Keimlingen gebacken. Salate und Gemüse mit Sprossen angereichert. Dann hatte ich auf einmal genug von den ach so gesunden Sprossen. Jetzt werde ich nochmals einen Versuch starten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login