HILFE!!!

Bekochen ohne die Geschmäcker des Anderen zu kennen...

6
Kommentare
trulla1109

Bekomme Herrenbesuch!!!Einziger Hinweis: Magst Du Tiramisu???Ja, lecker. Aber was für eine Kleinigkeit zauber ich vorweg??? Da ich nicht so fit bin(gesundheitlich) mag ich diesmal nicht so lange in der Küche verweilen. Ach ja, und ein netter Begrüßungstrunk wäre auch willkommen. Also her mit allen tollen Sachen, die die Männer glücklich machen;-) Danke Euch schonmal...

KleineKöchin
Die Kochshow kann schon beginnen!

Tiramisu und Begrüßungsdrink? Nichts einfacher als das: wie wärs mit einem italienischen Menü?

Vorneweg einen Allora Aerol oder ähnliches- auf alle Fälle einen leichten Cocktail mit ital. Touch.

Mozzarella und Tomaten als Vorspeise, oder aber Melone mit Prociutto? ( Haben aber derzeit leider nicht Saison, also entweder Geschmackseinbußen oder mal hier stöbern nach ital. Vorspeisen. Vitello tonnato evtl?)

Danach richtig leckere Spaghetti vongole oder (je nachdem was für dich "nicht lange in der Küche verweilen heißt") eine klassische Lasagne.

 

Hintendran noch das Tiramisu.

Klingt doch nach einem Essen nach Männergeschmack, oder?Viel Spaß und liebe Grüße!

KleineKöchin
Oder aber...

Womit macht man fast alle Männer glücklich? Richtig, so lecker dick Fleisch.

 

Wie wärs mit einer tollen Steakkombination. Dazu zweierlei Saucen, Gemüse und einen großen Ofenkartoffel? Geht auch schneller als ein ital. Menü.

 

Vllt. fällt mir ja gleich noch was ein *g*

trulla1109
@kleineköchin....

danke, das hört sich alles super an...ich kriege selbst schon richtig hunger:-)

Fleisch geht immer

Wie KleineKöchin bereits geschrieben hat, Fleisch geht bei Männern eigentlich immer, am besten ein schön grosses Steak. Alternativ zur Ofenkartoffel könntest du auch Bratkartoffeln machen.

Wenn du einen italienischen Abend machen, aber nicht lange in der Küche stehen willst: wie wärs mit einer Tomatensuppe zur Vorspeise (zu dieser Jahreszeit ev. mit Tomaten aus der Dose) und zum Hauptgang mit einem leckeren Teller Spaghetti Carbonara? Als Begrüssungsdrink würde sich ein Glas Prosecco anbieten.

Bolognese?

Genau Jarimba, zu Carbonara hab ich noch nie einen Mann nein sagen hören. Eine andere Idee wäre eine tolle langsam geköchelte Bolognesesauce, die könntest Du am Vorabend schon machen, das Dessert auch, dann musst Du am Tag des Dates nur noch Nudeln kochen und hast nach der Arbeit noch ein bischen Zeit zum entspannen und hübsch machen bevor der Besuch kommt :) Und zwecks Vorspeise, eine kleine Schale Oliven und ein Stück gutes Weissbrot/Ciabatta mit Olivenöl zum dippen? Gin & Tonic als Drink, oder Sekt... Viel Spass!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login