!!!HILFE HUNGER!!!

Schnelles und leckeres Essen für die Mittagspause

2
Kommentare
Plutarch

Hallo Küchengötter/Küchengöttinen,


jetzt wo die Pfingstferien vorbei sind und die Schule wieder losgeht, steh ich wieder vor der schweren  Frage, was schnell und einfach mit wenigen Zutaten zu machen ist, da ich mir für die Mittagspause gern was zum Mitnehmen mache. Ach ja, es sollte kalt essbar sein und natürlich GUT schmecken.Wenn  ihr also Ideen habt, lasst sie mich wissen, ich will bis zu den Sommerferien nicht nur Kartoffel- und Nudelsalat essen.


 


Danke im Voraus,


Plutarch

Aphrodite
Es gibt ein schönes Buch,

das heißt Brotzeit. Die Tradition, Selbstgemachtes mit in den Biergarten zu nehmen, finde ich schön. Und warum dann nicht ein wenig Biergartenfeeling im Büro?

 

Mir haben die Senfeiercreme mit Schinken, Fetacreme mit Oliven, Bunter Kräuterquark als Begleiter zu frischem Brot gefallen.

 

Senf-Eiercreme mit Schinken  Fetacreme mit Oliven  Bunter Kräuterquark

 

Dann gibt es noch ausgefallene Salate wie Spitzkohlsalat mit Speck, Käsetraubensalat und Würstelsalat.

 

 

 Spitzkohlsalat mit Speck  Käse-Trauben-Salat  Würstelsalat mit Paprika und Mais 

 

Ja, und auch die Desserts kommen nicht zu kurz: Erdbeertrifle, Schokoquark und Himbeergrütze im Weckglas schmecken besser als fertig gekauft.

 

Erdbeer-Trifle  Schokoquark mit Beeren und Banane  Himbeergrütze im Weckglas mit Vanillequark 

@Plutarch, wenn Dir das ein oder andere Rezept gefällt, findest Du unter dem Stichwort hier noch viele andere schöne Rezepte. Alles ist so wandelbar und abwechselungsreich.

Plutarch
Danke

Hallo Aphrodite,

danke für die Vorschläge. Ich denke, die nächsten zwei Wochen sind essenstechnis gesichert.

LG Plutarch

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login