Ich ärgere mich...

Liebe Küchengötter-Redaktion!

8
Kommentare
KleineKöchin

Schon länger beobachte ich die TÄtigkeit des Users "Unser CHarly". Rezepte und fremde Fotos wurden eingestellt.


 


Bereits vor einigen Tagen habe ich das gemeldet, leider ist daraufhin nichts geschehen.


Also habe ich euch in der Redaktion erneut kontaktiert, auch schon viele Tage her. Und siehe da, noch immer sind die betreffenden Rezepte (so ziemlich alle von diesem User) hier vorzufinden.


Wie kann das sein? Warum wird nichts unternommen?


 


Ich denke, wir kennen uns gegenseitig oft schon relativ gut, manche Fotos könnte man einwandfrei einem/r User/in zuordnen, und wenn wir zusammenhelfen, geschieht so etwas nicht mehr so häufig.


 


Ich beobachte nach Möglichkeit neue Rezepte, und sollte ich sehen, dass etwas abgeschrieben oder kopiert ist (vllt. sogar noch von einem anderen User von hier!!!) dann melde ich dies GERNE!


 


Aber, liebe Redaktion, die Handhabe darüber habt nur ihr. Und ich ärgere mich, dass nichts geschehen ist.


Wollte ich mal gesagt haben.

KleineKöchin
Nicht der Rezepte wegen

Ich ärgere mich nicht mehr so sehr darüber, dass Leute Rezepte und Fotos klauen (daran gewöhnt man sich leider irgendwann- wie traurig). Es ärgert mich, dass nichts geschieht, wenn man diese Information dann weitergibt.

KleineKöchin
Tja, wenn ICH das entscheiden könnte, dannnnnnnnnn

Also beim letzten Mal wurde nach Info der Redaktion der betreffende User zuerst angeschrieben und aufgeklärt über die Urheberrechte, sowie aufgefordert, fremde Fotos und Rezepte zu entfernen. Wenn dies nicht geschah, wurde der User gelöscht, ebenso wie die Rezepte.

 

Ich finde, dass sollte auch so sein. Wozu brauchen wir Rezepte in mannigfacher Ausführung?

(Leider) gibt es ja jetzt die Möglichkeit, private Rezepte zu erstellen, was ich so mitbekommen habe, dann können die Fotos ja dann beliebig verwendet werden (sehr zu meinem Leidwesen).

Aber im öffentlichen Bereich, sollte man sich dann eben hüten, so etwas als sein Eigentum auszugeben.

küchengötter
Liebe Küchengötter,

erst einmal vielen Dank für Eure ehrliche Meinung und die konstruktive Kritik. Natürlich sehen wir es auch nicht gerne, wenn sich User mit fremden Federn schmücken und - da könnt Ihr Euch sicher sein - wir beobachten und verfolgen das sehr genau! Außerdem sind wir sehr froh über Eure Mitarbeit auf diesem Gebiet. Eure eMails und Kommentare helfen uns ungemein! Im oben genannten Fall haben wir den User bereits angeschrieben, um in mehreren Fällen die Rechte an Texten und Bildern zu klären und um Löschung zu bitten, falls diese nicht vorliegen. Falls dies nicht geschieht, werden wir hier in der Redaktion entsprechende Rezepte oder Bilder löschen. Seid beruhigt, wir bemühen uns sehr, den Rezeptbereich wie das Forum hier zu pflegen - auch wenn dies im ein oder anderen Fall ganz still und leise im Hintergrund geschieht, damit Ihr hier nicht gestört werdet und Euch schöneres Themen widmen könnt! Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

KleineKöchin
Immer weiter, immer weiter

Liebe Redaktion,

ich wundere mich, dass es dem User noch immer möglich ist, fremde Rezepte und Bilder einzustellen.

Seit mittlerweile einem Monat warten wir auf eine Reaktion, Anfang März wurden die Vorkommnisse bereits zum ersten Mal gemeldet.

 

Uns ist schon klar, dass das alles wahrscheinlich nicht einfach ist, alles zu klären etc. Aber dass ein User in dieser Zeit neue Rezepte und neue fremde Bilder einstellt, empfinde ich als Provokation!!!

Und es zeigt auch, dass es dem User einfach egal ist.

Irgendwann ist es einfach genug, und ich bin der Meinung, der User sollte gelöscht werden.

KleineKöchin
Tatsächlich

ist das ein heißes Thema für mich. Denn es untergräbt die viele Arbeit, die sich manch anderer User hier antut. Und da spreche ich ausdrücklich nicht von mir, denn meine Aktivität ist derzeit in einem sehr geringen Maß hier angsiedelt. Aber genügend andere Menschen könnten sich viel Arbeit ersparen, wenn sie ebenso handeln würden. Gut dass sie es nicht tun.

 

Mir ist schon klar, dass die Redaktion nicht tatenlos zusieht und GAR nichts macht währenddessen.

Aber dass in der Zwischenzeit immer wieder fremde Fotos und Rezepte eingestellt werden, finde ich einfach ganz ganz schlimm.

 

Ich denke, nach einem Monat sollte sich einmal etwas geändert haben.

Jarimba
Bilder waren weg

Ich war eigentlich der Meinung gewesen, die Bilder seien zwischendurch grösstenteils weg gewesen. Aber jetzt sind sie alle wieder da.

 

Hat die Redaktion diese Bilder gelöscht? Und der User hat sie danach einfach wieder eingestellt?

 

Ist mir auch etwas unbegreiflich, aber sich darüber ärgern bringt leider gar nichts. Ich wundere mich nur noch, dass manche User so dreist sind und sich über alle Regeln hinweg setzen.

Rinquinquin
Denn sie wissen nicht, was sie tun

Nicht ärgern, es bringt wirklich nichts. Aber wenn ihr mal nachseht, wer sich hinter UnserCharly verbirgt: Jungs und Mädels vom Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd unter Mithilfe von Frau Barthel. Da macht wohl jeder, was er will; von Urheberrechten haben die wohl noch nie was gehört oder sie wollen es nicht.

KleineKöchin
Interessanter Fund

Muss heute nochmal auf das Thema zurückkommen- aber keine Angst, nicht um mich zu ärgern sondern mittlerweile mit einem Schmunzeln.

Bei der Suche nach einem Rezept für Rotweinkuchen, erschienen mir SAGE UND SCHREIBE 36 Rezepte, eines unterschied sich kaum vom nächsten.

Naja, hab mich halt einfach mal ans vermeintliche Original gehalten :-)

 

Bei so vielen Plagiaten kann der Kuchen nur EIN TRAUM sein...

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login