Ich grill' Knoblauch.

Ich gebe zu, es kommt immer darauf an, wer da gerade kocht oder grillt.

2
Kommentare
Aphrodite

Zunächst habe ich ja gedacht, ich finde hier ein Grillrezept für Knoblauch. Aber weit gefehlt. Ein tolles Foto habe ich gefunden. Knoblauch auf Grill. Das ist doch schon mal was! Doch wie geht's jetzt weiter. Auchwas hat mir geholfen: Da schaust Du mal hier und dann schaust Du mal da.... Aber nicht in Alufolie einpacken! Das hatte ich mir ja ganz fest vorgenommen. Und ich weiß nicht wie Römertopf - Tontopf. Mir ist die Geschichte im Deutschunterricht wieder eingefallen. Zigeuner braten Igel in Ton über dem Lagerfeuer. Mehr weiß ich davon nicht mehr. Fand ich jedenfalls faszinierend. 


Das musste ich ausprobieren. Nein, nicht mit den niedlichen Stacheltieren. Das Knoblauchhuhn musste herhalten: Mit etwas Öl und Salz - mehr nicht, was den Knoblauch angeht. 


 


40 min. im Ofen sind dann wieviel Minuten auf dem Grill. Und was ich nie hinbekomme, abzuschätzen, wie heiß die Glut ist. Also noch ein wenig Luft zugefächelt. Das gibt dann noch ein paar Grad extra. Doch Vorsicht, Knoblauch der braun wird schmeckt bitter. Weiß ich nun, wie es da drinnen in der Tonkugel aussieht. Es riecht nach Knoblauch-Öl und ich schätze mal, die Garzeiten waren definitiv zu lang. Aber da ich noch 11,5 kg Ton habe, werde ich wohl noch dahinter kommen. 


Kleiner Nachtrag: Es geht auch anders. Und so ein "Terracotta-Baker" ist ja auch schnell gebastelt. Ein Tonuntersetzer einen kleinen Blumentopf. Danke, liebe auchwas für das Rezept. Muss ich auch ausprobieren!

Aphrodite
Nette kleine Tennisbälle...
Ich grill' Knoblauch.  

habe ich aus den Knoblauchknollen geformt. Die sind dann gegen jede Form von Grillkohle gewappnet. Wenn der Ton aufplatzt, sollte man keine heiße Asche mehr drüber häufeln, habe ich gelernt. Es ist auch gut, wenn der Knoblauch so wie er ist, in der Schale bleibt.

auchwas
Was für eine Idee!!!

großartig, like Aphrodite. Ich finde der Knoblauch sieht gut aus auf dem Foto. Und wenn er durchgegart ist oder gegrillt oder wie sagt man sonst dazu??? Jedenfalls weis ich das er dann die Farbe von Honig hat oder haben soll  und breiig ist und schmeckt auf frischem Brot köstlich, aber auch zu manchem Gemüse oder wie bei Dir zu Hühnchen, mmmh. Die Idee mit dem Ton, dauf muss man kommen, ich find's große KLASSE. Bin schon auf weitere Versuche von Dir gespannt liebe Aphrodithe. Herzlichen Grüße auchwas.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login