Homepage Community Forum In KW 25 koche ich ein Rezept...

In KW 25 koche ich ein Rezept...

von meiner Kochfreundin Schlumpi nach!

3
Kommentare
JulietteG

Nachdem sich diese Woche angedeutet hat, dass einige von Euch ebenfalls die Rezepte nachkochen möchten, die ich in den kommenden Woche jeweils von einer Kochfreundin / einem Kochfreund zubereite (und nika heute ebenfalls ganz begeistert von sparrows Schweinefiletpäckchen war), habe ich mich entschieden, meine Wahl bereits frühzeitig bekannt zu geben, so dass Ihr die Chance habt Euch daran zu beteiligen. Ich persönlich möchte mich da ja nicht auf einen Wochentag festlegen. Bei Schlumpis Rezepten entschied ich mich für den Couscous-Oliven-Auflauf! Mal etwas ganz anderes und ich freue mich schon sehr darauf!

Couscous wollte ich längs schon mal wieder machen.

Und für meinen Minihaushalt fülle ich damit dann Paprika. Der Auflauf sieht sehr cremig aus. Beim Käse bin ich mir noch unschlüssig. Tendiere zu Taleggio (weil ich den immer mal zum Überbacken probieren wollte) oder einem anderen Weichkäse. Der Auflauf ist eine schöne Idee.

Das Rezept von Schlumpi...

habe ich bereits heute umgesetzt. Es war wirklich sehr lecker! 

Meine Mutter musste etwas schmunzeln, als ich ihr am Telefon davon erzählte, da sie mir vor ein paar Jahren damit nicht hätte kommen brauchen. Paprika war da nicht so mein Ding, aber mittlerweile mag ich insbesondere den roten Spitzpaprika wirklich absolut gerne! Dazu kommen natürlich die Oliven... In einer der letzten Donnerstagsdiskussionen erwähnte ich, dass diese wirklich nie richtig mochte und ich diese mittlerweile nun auch bei mir im Essen verstecke... Das fällt bei einem Couscous-Oliven-Auflauf natürlich schwer... Aber ich habe mittlerweile an meinem griechischen Stand eine Mischung aus schwarzen und grünen Oliven entdeckt, die ich sogar gerne mag... Diese sind ich Kräutern eingelegt und ich nasche sogar mal pur davon! In Bezug auf Couscous... Selbst habe ich ihn noch nie zubereitet... Meine Eltern machten ihn eine zeitlang sehr gerne, aber dann auf die ganz afrikanische Art mit Rosinen! Und Rosinen im Essen... Neeee....

Also liebe Schlumpi, Dein Rezept war eigentlich nicht mal eines, das sofort meinen Nerv getroffen hat, aber nachdem ich es gelesen hatte, war ich sofort überzeugt, dass es mir schmecken wird! Und das hat es tatsächlich sehr gut! Couscous bereite ich jetzt noch mal in anderen Varianten zu (ich habe vorhin vorab schon fleißig genascht!) und Dein Rezept landet auf jeden Fall auf der Wiederholungsliste! Einzige Abwandlung diesmal... Meine Zucchini, die gestern eigentlich schon zubereitet werden sollte, rief heute wirklich nach Verarbeitung. Deshalb habe ich die Pilze durch Zucchini ersetzt. Sonst alles nach Rezept gemacht! ;)

Freut mich,..

.. dass es geschmeckt hat. Ich wandel das Rezept übrigens selbst auch immer irgendwie ab, je nachdem, was der Kühlschrank gerade hergibt ;-)

Login