Indisches Kochbuch

Komplizierte Buchsuche...

9
Kommentare
Tajunah

Hallo ihr Lieben!


Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem indischen Kochbuch, was wirklich mal meinen (zugegeben anscheinend ziemlich hohen) Ansprüche erfüllt. Dummerweise kann man ja bei Amazon oder anderen Anbietern nicht in alle Bücher reinschauen, deshalb frag ich einfach hier mal:


Kennt ihr ein 1. gutes (;)), 2. vegetarisches, 3. mit Nährwertabgaben versehenes INDISCHES Kochbuch? (Ich mag z.B. das Vegetarian Basics total klasse, aber das indische aus der Reihe ist leider nicht vegetarisch. Und nur um dann die Hälfte der Seiten zu überblättern, kauf ich mir kein Buch ...)


Vielleicht verlange ich ja auch zu viel von den Buchherausgebern, aber ich hoffe einfach, dass irgendjemand mir helfen kann :)

Kopieren

Hallo Tajunah,

ich wüßte nicht, das es ein rein vegetarisches indisches Kochbuch gäbe. Ich selbst habe 2 ind. Kochbücher "Küchen der Welt" und "Indien - Kochen und verwöhnen mit Originalrezepten" (bd. im GU Verlag erschienen) und koche sehr gerne daraus.

Wenn Dich nur die vegetarischen Seiten interessieren, dann schau doch mal bei Euch in der Bibliothek nach. Vielleicht findest Du dort entsprechende Bücher (z.B. die oben aufgeführten - echt tolle Rezepte) und kannst die Seiten gezielt kopieren. Das habe ich auch schon gemacht und war wirklich überrascht, was die alles an Kochbücher haben, und ich wohne nicht in einer Großstadt.

Vielleicht konnte ich Dir ja weiterhelfen - viel Erfog!!!

Rumfliegende Blätter ;)

Hallo Rabaukenmama,

danke erstmal für deine Antwort. Ich habe ja auch schon viele indische Gerichte aus Büchern kopiert - allerdings habe ich noch keines gefunden, in dem Nährwertangaben dabei stehen. Außerdem habe ich halt gern ein Buch im Regal zu stehen als eine Loseblattsammlung (ja, darauf läufts bei mir immer hinaus ;)). Vielleicht kennt ja jemand vom Blättern in der Buchhandlung ein Buch, auf das meine Beschreibung passt - hier in Jena hab ich jedenfalls nichts in den Buchhandlungen finden können :(

tolutolo
Vegetarisch indisch...

Hallo Tajunah, ich besitze ein vegetarisches indisches Kochbuch, das mal im Könemann-Verlag erschienen ist. Den gibt's nicht mehr, aber die Kochbücher werden manchmal noch in anderen Verlagen aufgelegt. Autorin ist Sumana Ray. Allerdings hat es keine Nährwert-Angaben. Und ich erinnere mich, neulich in der Buchhandlung ein vegetarisches indisches Kochbuch gesehen zu haben, hab aber nicht reingeschaut. Muß es aber also geben!

Nicole Stich
Zwar ausschließlich vegetarische indische Rezepte

aber leider keine Nährwertangaben hat folgendes Buch: Vedische Kochkunst (Die erlesenen Gerichte der vegetarischen Küche Indiens) von Adiraja Dasa. Hat mir eine gute Freundin empfohlen, die regelmäßig in Indien auf Reisen ist. Bisher gekochte Gerichte fand ich alle toll, das Buch selbst ist allerdings aus den 80er Jahren, also optisch schon fast ein wenig retro. Unter anderem bei Amazon und Ebay erhältlich.

auchwas
660 CURRIES, mindestens 200 tolle "vegetable curries"

das Buch BY"Raghavan Iyer" 660 Curries, davon mehr als 200 Seiten "vegetable", gibt es soweit ich weis nur in englisch. Ich mag dieses Buch sehr, diese tollen Curries und die Beschreibung und Verwendung der Gewürze und Kombinationen. Keine Nährwertangaben.

Gela
Indisch vegetarisch

schau mal unter folgenden ISBN-Nr.

ISBN-13:  3775003525  Indisch Vegetarisch

ISBN-13: 9783884727027  Indiens Vegetarische Lüche

Dankeschön!

Erstmal vielen Dank für eure vielen Hinweise ...

tolutolo: Das Buch von Sumana Ray kenne ich auch, das ist wirklich sehr gut. Zumindest schmecken die Sachen, die ich auch daraus probiert hatte (hab es mir ausgeliehen), ziemlich gut.

Auch eure anderen Vorschläge klingen toll, aber da fehlen mir wie gesagt entweder die Nährwertangaben, oder man findet keinen Hinweis darauf in den Beschreibungen (bei Amazon z.B.) ...

Der Tip mit englischen Kochbüchern war allerdings perfekt - da habe ich so einige interessante Bücher gefunden. Und da ich ja Anglistik studiere, dürfte das mit der Sprache kein Problem sein :-P

Indische Rezepte

Hi, zum Kochen indischer Gerichte benutze zurzeit sehr oft Rezepte aus dem Netz. Entweder von Küchengötter.de oder von hier.

Sorry

Ah, sorry. Ich habe erst jetzt gesehen, dass der Beitrag schon uralt ist.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login