Jamie Oliver ?

Was haltet ihr von den Rezepten von Jamie oliver?

5
Kommentare
CHEFMCELROY

hallo ihr lieben...


was haltet ihr von den rezeptn von jamie oliver? wenn ich mir seine sendung so anschaue schaut alles lecker aus. aber sobald ich es selber zubereite schmeckt das nicht sooooo lecker wie er es immer beschreibt.. habt ihr auch die selben erfahrungen ?

Aphrodite
Guter Dinge.

@chefmcelroy, wie der Basketballspieler? Und Du magst nicht alles, was J.O. so kocht? Wenn Du bestimmte Zutaten nicht so gerne magst, wird es schwierig sein, alles zu kochen. Ich suche mir nur das aus, was mir gefällt. 

Und Einschränkungen auf bestimmte Zutaten verlieren sich mit der Zeit. Hatte mal gelesen, dass Kinder ein Gericht, eine Zutat 12 - 15 mal essen müssen, bevor sie das Gericht/ die Zutat mögen. Also dann nur Pasta und Pizza aufzutischen, wäre kontraproduktiv. 

Je mehr Du (aus-)probierst, um so breiter wird Dein eigenes Spektrum werden. Und irgendwann bis Du dann auf Augenhöhe. Fang damit an, was Dir gefällt. Und achte auf die Temperaturangaben und Kochzeiten, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Auberginen nicht richtig durchgegart, schmecken wässerig. Da muss z.B. am Anfang die Temparatur sehr heiß sein. Was ich an Clips gesehen habe, er kocht mit Gas. Das ist viel direkter als Ceran. Ich habe in einem solchen Fall häufig mal die Pfanne neben der Platte stehen, um die Hitze wieder runter zu bekommen. Und immer mit der Nase hinterher. Du riechst, wenn sich die Aromen entwickeln. Ein Blick auf die Uhr reicht da manchmal nicht. Viel Spaß beim Ausprobieren! Ein Erlebnis, was man beim Fernsehgucken und Kochbuchlesen nicht teilen kann. Da hilft nur: Ran an den Herd!

auchwas
Die richtigen Zutaten

spielen eine große Rolle in Sachen Geschmack. Es ist schon ein großer Unterschied ob Du Gemüse wie es Jamie Oliver (Bio-Garten und so) und feinstes Fleisch, die frischen Kräuter aus dem Garten, das Öl die Gewürze mit Aroma und nicht abgelagert aus der Tüte. Ja das ist ein Zusammenspiel, der guten Zutaten,  es muss nicht großes und tolles sein,  doch die Frische wie J.O. kocht,  das geht schnell und schmeckt mir einfach gut.

Funktioniert eigentlich ganz gut

Ich kann "auchwas" nur zustimmen. Solange du die richtigen Zutaten in frischer Version verwendest und dich genau an die Angaben zu Temperatur und Zeiten hältst, kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Bei welchen Rezepten hast du denn genau Schwierigkeiten? Ich habe zwei Bücher von ihm und bin eigentlich sehr zufrieden mit meinen kulinarischen Ergebnissen.

Kitchenqueen74
Mälzer

Du must mal die Rezepte vom Tim probieren. Die gehen immer ! Bei mir jedenfalls .

Minze oder keine Minze das ist hier die Frage

HAllo ihr Lieben,

Ich sehe im Fernsehn auch immer diese Leckeren Rezepte von Jamie Oliver,

Mir ist auch klar da man offen für alles sein sollte aber ich kann mich irgendwie nicht mit der Minze anfreunden die er sehr gerne verwendet. 

Aber (Vorsicht Vorurteile) In England scheint das ja sehr beliebt zu sein ;)

 

Gibt es eine Alternative zu der Minze? Oder würdet ihr sie einfach ganz weglassen? Ich bin so unentschlossen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login