Käse

Was sind eure Vorlieben?

14
Kommentare
fee017

Ich sitze grad in der Schweiz und hab mir wunderbaren Gruyere (Greyerzer Käse) gekauft. Hier (bin ja nur 20 min von dem Ort Gruyere entfernt) bekommt man echt guten, in verschiedenen Reifestufen (der, den ich gerade habe z.B. 15 Monate, ausschließlich mit Rohmilch auf der Alp über 1500 m Seehöhe hergestellt). Persönlich liebe ich gut gereifte, würzige Hartkäse, bin ein riesiger Käse-Fan.


 


Was trinkt/esst ihr zu Käse am liebsten? Ich find die Kombination säuerlicher Apfel und würziger Hartkäse immer eine perfekte Ergänzung. Habt ihr irgendwelche stimmigen Wein-Käse-Erfahrungen?


 


 

karlchen
Feigensenf oder Crema di Balsamico

Mir schmeckt zu Käse Feigensenf oder Crema di Balsamico sehr gut. Wenn ich mir jetzt noch das No-Knead-Bread von @Eliza dazu vorstelle, dann ist das ein göttlicher Genuß.

lalinea1965
Ziege

Meine Tochter musste früher aufgrund einer Neurodermitis Ziegenmilch statt Kuhmilch-Fläschchen trinken (nach Ende der Stillzeit). Jeden Sonntag fuhr ich auf einen Bauernhof, holte unzählige Lister Ziegenmilch, kochte sie ab und fror sie für die Woche  ein. Alles stank nach Ziege: Das Kind, das Haus, sogar die Windeln. Lange Zeit nachher noch fand ich den Geruch nicht angenehm. Doch in letzter Zeit kaufe ich immer öfter Ziegenfrischkäse oder Ziegenschnittkäse. Dazu mag ich trockenen Rotwein. Zu Karotten oder für Soßen zu Nudeln  finde ich auch Gorgonzola ganz lecker.

sparrow
Höhlengruyere oder 12 Monate gereifter Comté

Oh wie herrlich. Ich liebe Gruyere. Auch Comté, der dem Gruyere sehr ähnlich ist. schmeckt hervorragend. Unsere Partnerstadt ist Salins les bains, das liegt im franche comté. Ich lasse mir, wenn irgend möglich, den Käse von dort mitbringen. Er ist um Öängen besser als der Comté im Supermarkt.

Äpfel und Käse ist eine sehr gute Kombination.Dazu noch ein Glas guten Rotweln. Was will man mehr für einen schönen Abend.

tashina
Merkwürdig, aber lecker

Also ich liebe herzhaften Käse (Camembert, Gorgonzola, alles was kräftig ist) und dann kommt obenauf immer ein Klecks Konfitüre oder Gelee. Habe damit schon viel Naserümpfen hervorgerufen, aber ich liebe diese pikanten Gegensätze!

Und ich brauch immer Brot dazu, kann keinen Käse (auch keine Wurst) ohne essen - mit einer Ausnahme: Emmentaler mit Oliven.

kakadu
Feigen-Senf-MARMELADE...

....hört sich zuerst etwas merkwürdig an, passt aber sehr gut zu Käse!

Mariannchen
@fee017

ich beneide dich und sehe dich direkt vor mir, wie du den leckeren Gruyere genießt. Könntest du nicht eine große Portion aus der Schweiz mitbringen??? Ich liebe Gruyere und esse ihn am liebsten ohne irgendwas dazu.

Käse könnte ich immer essen

Ich habe hier bei den Küchengöttern sogar ein Kochbuch mit vielen Rezepten, das ich "Alles Käse ;-)" benannt habe. Sehr gerne esse ich Käsewürfel mit Membrillo (schnittfest eingekochtes Quittenmus) und auch Käsefondue mit Gruyère und Vacherin. Dazu gibt es in jedem Fall Wein. Wenn wir zu mehreren sind, serviere ich gerne zum Abschluß des Essens einen Tête de moin, der auf dem Girolle zu Röschen geschabt wird - fein!

auchwas
Ich bin auch ein Käsefan

und  hoffentlich bleiben   meine Lieblingsorten von den Zusätzen verschont.

Gruyère, wunderbar, ja und ich auch mit Feigen-Senf-Marmelade oder   mit Balsamico-Kirschen und dazu ein No-Knead-Bread, göttlich. Und bei Gästen und zu Feiertagen, Tete de  moin, Röschen  geschabt, wunderbar.

Vorzugweise mag ich die länger  gereifen Hartkäsesorten, auch Ziegenkäse.

Rinquinquin
so vielfältig

ist die Käse-Auswahl. Ich liebe ganz viele Sorten Käse, beim Einkaufe muss ich mich immer bremsen und kaufe dann doch zu viel. Nicht jeder Wein passt zum Käse, am sichersten ist es wohl, den Wein aus der gleichen Gegend wie der des Käses zu wählen.

Zu Hartkäse von der Kuh, vom Schaf oder der Ziege gibt es Weintrauben, zu Gorgonzola Feigen, Feigensenf, Honig.

Zu frischem Ziegenkäse schmecken sehr gut eingelegte Rosinen, kandierte Früchte, Aprikosen. 

Rotschmierekäse und weisse Weichkäse vertragen Birnenscheiben. Aber ich esse alle diese Käsesorten auch ohne schmückendes Beiwerk.

Meine liebsten Käsesorten sind Ossau-Iraty, Pont L-Évèque, Picondons enrobés, Gorgonzola, Tomme und Livarot.

 

 

fee017
Honig

Meine Mutter isst immer Käse mit Honig. Zuerst dachte ich an eine Geschmacksverwirrung von ihr, bis ich es einmal selbst probierte und draufkam, dass das gar nicht so schlecht schmeckt (solange man es nicht übertreibt). Ich liebe auch Walnussbrot zu Käse.

 

All die Käsesorten, die ihr hier aufzählt finden sich hier überall. Vacherin, Tomme, Comté, Tête de moin (einen der zwei letzten werd ich wohl als nächstes probieren.

 

@Mariannchen: Wo wohnst du? Vielleicht könnte man da etwas arrangieren, wenn ich nach Hause fahre. ;) Würde dir gerne etwas Schweizer Käse mitbringen.

Mariannchen
Umweg

@fee017, ich glaube das wäre ein zu großer Umweg, um mir extra Käse zu liefern. Ich bin südwestlich von München zu Hause und du kommst doch aus Österreich, oder?

Ich bekomme den Gruyere auch hier zu kaufen.

fee017
Ort

@Mariannchen, ach, aber der aus der Schweiz, direkt aus Gruyère ist ja bestimmt so viel besser, als den, den du in Deutschland zu kaufen bekommst. Eigentlich müsste das gar nicht SO ein Umweg sein, wo wohnst du denn genau, schreib mir eine größere Stadt, die in der Nähe ist. Denn die Strecke Schweiz-Österreich, kann, wenn ich heimfahre, ja ev. auch über Deutschland überwunden werden.

Mariannchen
@fee017

Das kann ich doch gar nicht verlangen, dass du nur wegen ein bisschen Käse über Deutschland fährst. Eine Idee wäre noch, den Käse zum Treffen der Küchengötter am 22. August in München mitzubringen. Da wären dann bestimmt noch mehr am Gruyere interessiert, die auch zum Treffen kommen. Aber bis dahin ist es noch über ein Monat.

Wann fährst du denn eigentlich heim?

Der nächstgrößte Ort von mir ist Gauting, aber wie gesagt, bitte nicht extra deswegen einen Umweg fahren!

fee017
Treffen

Leider muss ich sagen, dass ich nicht am Treffen teilnehmen kann, obwohl München ja der perfekte Ort, der auch für mich noch erreichbar wäre, wenn ich zu Hause sein würde. Aber leider arbeite ich noch hier bis Mitte September. Vielleicht kommt ja ein zweites Treffen zustande, wenn das erste gut ankommt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login