Homepage Community Forum Kartoffelsorten für Gnocchi, Fingernudeln und Co.?

Kartoffelsorten für Gnocchi, Fingernudeln und Co.?

Was sind nach Eurer Meinung die besten Kartoffelsorten für Gnocchi & Co.?

1
Kommentare
sookie st.jones

Mein Gemüsehändler hat mir heute Agria in die Hände gedrückt. Irgendwo in der Mitte zwischen festkochend und mehlig. Für Gnocchi gerade richtig. Kennt Ihr noch ein Paar Sorten die gut für Kartoffelteiggerichte geeignet sind?

Gnocci-Tests

Außer mit Frühkartoffeln, die einen sehr hohen Wassergehalt haben, geht es eigentlich mit allen Sorten sehr gut, man sollte einfach nach Geschmack gehen. Ich habe mal verschiedene Kartoffelsorten getestet und mit nur 10 % Mehlzugabe und wenig Eidotter wunderbar zarte Kartoffelgnocci hingekriegt. Man darf das Salz erst ganz am Schluss zugeben, sonst wässert der Teig aus, und man sollte ihn recht zügig in Partien verarbeiten. Wen's interessiert: http://www.free-blog.in/einfachkoestlich/30763/Gnoc%2C +Gnoc%2C+Gnocchi+on+heaven%26%23039%3Bs+door+....html
Login