Kochen am Freitag

Was wird heute in eueren Küchen gekocht, gebacken oder gebruzzelt?

7
Kommentare
sparrow

Ich habe noch einen Rest Kürbissuppe. Als Dessert mache ich Rcuchy, das sind Polnische Apfelküchlein, gemacht aus einem Hefeteig und in Fett ausgebacken. Es sind edle Fastnetsküchle

OrganicCottage
Feldsalat mit Butternusskürbis

Ich habe noch gebacken Butternusskrübisscheiben übrig. Die werde ich zu Feldsalat, Kürbiskernöl und gerösteten Kürbishernen hinzugeben und ein wenig Ziegenkäse darüber bröseln.

Rinquinquin
Galettes bretonnes jambon-fromage
Kochen am Freitag  

Es gibt Buchweizengalettes, gefüllt mit Schinken und Käse, dazu einen kleinen bunten Salat.

lundi
Spaghetti

Ganz minimalistisch nur mit Olivenöl, Knoblauch und Parmesan. Arbeitszeit 5 min insgesamt. Das gibt es gerne dann, wenn mitten in der Woche das Mittagessen aus Zeitmangel innerhalb 15 min während des Frühstücks vorgekocht wird. Und mit Pasta sind alle mittags satt und glücklich.

sparrow
Galettes

@Rinquinquin, habe gerade gesehen, dass die Galettes ja glutenfrei sind. Die werde ich bald mal probieren.

JulietteG
Endlich!!!!!
Kochen am Freitag  

.... bin ich mal wieder dazu gekommen, etwas vorzeigbares zu kochen! Am Ende stand das Essen auch erst gegen neun auf dem Tisch, aber was solls... :)

Es gab Kalbsinvoltini mit einer Füllung aus gegrillter und gehäuteter Paprika sowie Schafskäse! Dazu habe in der Pfanne, in der ich das Fleisch angebraten habe, etwas Wein einkochen lassen und mit einem Paprikapüree aus dem Rest der gegrillten Paprika und einen Schluck Sahne abgerundet! Sehr lecker war es!

 

P.S. Ich bin diese Woche ehrlich gesagt über die Donnerstagsdiskussion hinweg gekommen! Da ich gerade gesehen habe, dass Ihr auch so insgesamt genug Themen zum diskutieren und quatschen hattet, geht es nächste Woche weiter!

nika
Pasta mit Bratengeschnetzeltem

gab es heute bei uns. Dazu ein Paprikasalat mit einer Zitronen-Senf-Sauce und das Essen stand innerhalb kürzester Zeit auf dem Tisch.

Toskanafan
Oh,,,Fisch,,,Rotbarsch mit Thymian-Tomaten-Kruste

Nun zuhause, Rotbarsch mit Thymian-Tomaten-Kruste wollte  ich machen. Rotbarsch war da. Unterwegs, musste eine kleine Aubergine mit nach Hause wandern,,,,.aaaber keine Zuchhini.  Ofenfisch war auch nicht drinn, weil keine Oliven da waren. Was nun?.  Die schöne Aubergine anschneiden?. Hab mich mal kurz durch die Rezepte gelesen, und  die Auberginenröllchen von @ Sparrow, entdeckt, das könnte gehen,,,, Danke liebe Trudel,,,, ,,, also ohne Fett die Auberginen brav angebraten. Und statt Zucchini, unter den Fisch..  Schmeckte köstlich, klar, einige Tomaten mussten noch rein. alles zusammen mit  Tomatenkruste ist der Hit.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login