Kochen am Sonntag - ja oder nein?

Wird heute bei euch gekocht oder geht ihr zum Essen?

8
Kommentare
sparrow

Bei uns stehen Putenschnitzel auf dem Programm. Gestern auf dem Bauernmarkt gab es wunderschöne gelbe Wachsbohnen, die werde ich zu einem Gemüse verarbeiten. Dazu geibt es dann kleine Biokartöffelchen in der Schale und als Dessert verschiedene Beeren mit Vaniellesoße. Es sind leider die letzten Beeren die es auf dem Markt gab, also nochmal genießen.

Schlumpi
Käsekürbis
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

Als ich gestern nach einer Verwendung für den halben Kürbis, den ich noch übrig hab, gesucht habe, bin ich über dieses Rezept gestolpert. Da bin ich direkt los und hab mir noch einen Ofenkäse gekauft, also gibt es heute abend Kürbis mit Käse, da freu ich mich schon drauf.

apprenti1
Backen und Kochen
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

um 7.00 wurden die Brioche fertig gebacken. Gerade recht zum späten Frühstück. Für heute abend warten Seeteufelfilets noch auf eine passende Idee. Augenblicklich tendiere ich zu Linsen und Reis als Beilage. 

nika
Gulasch
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

Heute gab es Gulasch nach altem Familienrezept mit Pasta, die mit Thymian gegart wurden.

nika
Panna Cotta
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

Heute habe ich Panna Cotta auf Blutpflaumen probiert.

apprenti1
Nun doch ein GU Rezept
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

Seeteufelfilet mit Oliven und Kapern. Das Rezept wurde etwas den eigenen Vorräten angepasst, aber empfehlenswert. Vor allem die Kapern machen sich hier ausgezeichnet. 

lundi
Fleißig gekocht und gebacken
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

Neben Brot und Pflaumenkuchen gab es eingelegte Paprika sowie absolut perfekte Fischklopse. Da der Ofen einmal an war, habe ich neben dem Brot an der Seite Kartoffeln und Rote Bete mitgegart für dieses leckere Gericht.

Toskanafan
Nelson Müller und sein Cousin,,,,,,Bison-Rind, Iberico-.Schwein,,,,
Kochen am Sonntag - ja oder nein?  

haben heute hier gegrillt. Es gab den berühmten Burger vom Bison Rind,  und Steaks vom Iberico-.Schwein, Die Sauce dazu ist der echte Hammer, nämlich die Sauce zum Burger inside out. Zuerst gab es einen Vorspeisenteller, mit sehr guter fränkischer Wurst, und herzhaftem Bauernbrot.  Danach haben Nelson und sein Cousin gegrillt. Dabei gab es auch sehr feine verschiedene fränkische Bratwürste. Ein Beilagen Buffet, da fehlte nichts, Kartoffelsalat, Krautsalat,  Kartoffelgratin , Rosmarinkartoffeln, Gurkensalat, Zucchini-Paprika, geröstet, verschiedene Brötchen und feine Blattsalate. Anschließend ein Dessert-Buffet, mit frischen Früchten, versch. Eis, Tiramisu.Nelsons Band hat den ganzen Abend tolle Live Musik gemacht. Anschließend hat Nelson noch selbst gesungen, Mann,,,,,der kann wirklich singen.. Er ist so was von nett, und natürlich..Seine wirklichen Eltern und die Pflegeeltern waren auch hier. Die Kochbücher gingen weg wie warme Semmeln, er hatte zuwenig dabei., ich kriege meins nachgeliefert. Seine bayerischen Tanten sind wohl in Franken. Als kleiner Junge, war er oft hier. Was für ein schöner kulinarisch gelungener Abend.

Toskanafan
Nun das Video,,, zum tollen Abend mit Nelson,,,,

falls es jemand interessiert, hier ansehen. Und das stand in der Zeitung.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login