Kochen für 5 Personen

Hallo, seit kurzem wohnt mein Sohn wieder bei mir und ich koche täglich für 5 Personen, u.a. 2 Teens / Twens mit Mordshunger. Vielleicht habt Ihr eoin paar Ideen für schnelle schmackhafte Gerichte....

7
Kommentare
McMurphy

Hallo, seit kurzem wohnt mein Sohn wieder bei mir und ich koche täglich für 5 Personen, u.a. 2 Teens / Twens mit Mordshunger. Vielleicht habt Ihr eoin paar Ideen für schnelle schmackhafte Gerichte....

Rinquinquin
schnelle und schmackhafte Gerichte

gibt es wie Sand am Meer. Da Ideen zu geben, ohne Kenntnis einiger Vorlieben zu haben, ist schwierig. 

@McMurphy: gib oben in der Suchzeile doch mal "schnelle Küche" ein und Du wirst für die nächsten Jahre genug Rezepte finden.

Und hier kannst Du Dich ebenfalls inspirieren lassen. Einfach mal ein wenig herumsuchen.

Vielfraß

sorry, es geht nicht in erster Linie um schnelle Gerichte sondern um 5 Personen, die locker 8 Portionen essen, da wird es problematisch, abwechslungsreich und lecker zu kochen, quasi im xl Format.

kakadu
Hallo...

...McMurphy! Probiers doch mal hiermit: Brotauflauf.

Die Menge ist für eine normal Auflaufform (20x30cm), Du kannst aber für deine "Vielfraße" eine grössere Form nehmen.

 

Aphrodite
Für echte Pfadfinder.

@McMurphy, schnelle Nudelaufläufe gehen eigentlich immer. Vieles lässt sich am Abend vorher vorbereiten. Mexikanische Gerichte lassen sich hier unter Rezepte auswählen. Für die Füllungen gibt es Brottaschen fertig zu kaufen. Hacksalat lässt sich einfach auf dem Brett schneiden und zubereiten, wie ich von Solera lernen konnte. Dann kannst Du unter Rezepte Deine Suche noch eingrenzen nach Zutaten z.B. Hähnchenschenkel und Zubereitungsart z.B. aus dem Ofen. Oder Du suchst Ofengerichte wie Ofenkartoffeln. Oder suchst einfach oben in der Suchleiste: vom Blech. Die Blechkuchen bitte überblättern, da weiß ich nicht, wie die Suche eingegrenzt werden kann. Es müsst ja alles gehen, was in einen großen Topf, eine große Pfanne (zwei große Pfannen = alle Wok-Gerichte/ ich nehme meistens eine Pfanne, weil ich viel zu faul bin den Wok aus dem Keller zu holen) oder auf ein großes Blech passt. Geschnetzeltes geht natürlich auch. Das Vanille-Curry-Geschnetzelte sei wärmstens empfohlen. Viel Spaß!

nika
Gela hat's

Ich kann Dir den Schaschliktopf von Gela empfehlen. Dazu reichts Du noch einen Salat Deiner Wahl und Reis oder einfacher Baguettebrot. Hinterher gibt es noch ein Eis auf einem Fruchtspiegel und Du bist fein raus. Du kannst natürlich auch ein schönes Mousse zubereiten. So kannst Du wunderbar alles vorbereiten und kannst Dich auf die Deko und Dein Outfit konzentrieren.

lundi
Für fünf

koche ich auch täglich, darunter 3 Teenager. Die sind jedoch pflegeleicht und mögen "richtiges" Essen, mit Pommes und Ketchup kann ich die nicht locken. Wie du richtig sagst, nicht die Zeit ist das Problem. Auch wenn kaum jemand darüber spricht, auch mit dem Geld muss man haushalten und zu kompliziert sollte es nicht sein und die Zutaten sollten verfügbar, nicht zu exotisch, sein. Also Rinderfilet für 32 €/kg fällt für uns aus. Mindestens 1 x wöchentlich Nudeln, die machen satt mit Tomatensoße, Bolognese, Rosenkohl, Rote Bete, vieles andere oder hier. Schoppala mit Sauerkraut zum Bsp. oder alles, was nur einen großen Topf braucht oder schmort, ist gut. Bei Kurzgebratenem ist da manchmal zu viel Hektik. Ich koche gern mit Schweinehackfleisch. Preiswert und äußerst vielseitig. Von Chili con carne, Reispfanne über Königsberge Klopse, Hackbällchen, Hackbratenvarianten bis zu Aufläufen kann man viel machen. Am Wochenende darf es mal was Besonderes sein, was auch sehr gut für viele geht (hab ich mal für 15 P. gemacht). Nicht zu vergessen: Fisch geht bei uns immer, den gibt es bei uns sehr oft. Schau doch mal jede Woche beim Dienstagskochen rein, da ist schon eine schöne Sammlung.

Danke

für eure Tips, schmeck mich mal durch...

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login