Kochen in den Nebelschwaden- am heutigen Freitag

Geht es euch auch so heute??? Grau in grau, eiskalt, und der Wunsch, mich beim Essen ein wenig aufzuwärmen.

9
Kommentare
KleineKöchin

Ich muss nachmittags zur Arbeit, daher koche ich jetzt schon dieses leckere Wintergericht mit Kraut vor.


 


Und wenn noch Zeit ist, gibts nochmals mein Apfelkompott Vanilla.


 


Was brutzelt in euren Küchen?

sparrow
ich schicke euch Sonne
Kochen in den Nebelschwaden- am heutigen Freitag  

Bei uns ist strahlener Sonnenschein. Ich würde euch gerne etwas davon abgeben. Es würde für uns alle reichen. Bei uns gibt es heute Bayerisch Kraut, Bratwurst und Kartoffeln.

nika
Winterlich

@KleineKöchin: Vielen Dank für diese Inspiration.

 

@sparrow: Bei uns regnet es.

 

@Küchengötter: Schön adventlich habt ihr Euch herausgeputzt.

 

Was ich heute koche: weiß ich noch nicht,

liebe Grüße Eure nika

nika
Mini-Calzone
Kochen in den Nebelschwaden- am heutigen Freitag  

mit Pizzateig von Eismann: war sehr gut, der Teig wird mein Standardteig für Pizzen. Gefüllt war die Calzone mit Hackfleisch, Champignons, Maiskörnern und Tomatensugo. Zusätzlich war noch etwas Frischkäse und Knoblauch drin.

JulietteG
Kochen in Nebelschwaden...

habe ich heute etwas zu persönlich genommen! Mein Essen ist mir gerade angebrannt und ich betätige mich fleißig der Wohnungsdurchlüftung! Ich war "kurz" auf dem Sofa eingeschlafen, als meine dicken weißen Bohnen noch ein paar Minütchen hätten kochen müssen! Ich hatte mir sogar eine Küchenuhr gestellt, aber irgendwie scheine ich zur Zeit etwas fertig zu sein! Das Klingeln habe ich nicht gehört.... Eigentlich Glück im Unglück, wie alles ausgegangen ist... Das hätte böse enden können! Donnerstagsdiskussion, die vorletzte, mit den Missgeschicken noch mal richtig aufgepimpt! :) Topf ist glücklicherweise wieder sauber geworden! Jetzt muss der Pizza-Mann dran glauben und die andere Hälfte der Packung der weißen Bohnen liegt schon wieder einweichbereit im (einem anderen) Topf.... So was Dummes!!!!! Das hätte nicht Passieren dürfen! Aber, wie gesagt, zum Glück nicht abgefackelt!!!

nika
Oh, Juliette

da hast Du aber Glück gehabt.    ...Und wir auch....:))

Danke, Deine Beiträge werden uns also auch weiterhin inspirieren und erfreuen, liebe Grüße, nika

P.S.: It must be happend, erst danach wird man wieder aufmerksamer.

cystitis
Schön, die Sterne sind wieder da

Trotzdem so langsam bei uns die Weihnachtsdekorationen "erblühen", kann ich mich immer noch nicht so richtig mit der Adventszeit anfreunden. Und dann das Wetter!!!!!!!! Strahlender Sonnenschein und 12° Außentemp. Also gabs mal wieder einen schönen Gurkensalat.

 

@nika schick mir bitte doch ein paar Regentropfen. Bei uns ist es unheimlich trocken und ich habe meine Pumpe schon abgebaut.

@Juliette mach nicht noch mal so einen Quatsch. Das hätte ja bös ausgehen können.

Toskanafan
Bamberger Hörnle,,,,Doraden,,,,

Mit den "Bamberger Hörnle",  vom Gemüsebauern. Damit habe ich einen, was sonst,  Kartoffelsalat, diesmal mit etwas Chilli und Portulak gemacht. Dazu Doraden, mit Rosmarin im Bauch. Ich wollte etwas dazu, das Paprikarezept fand ich auf die schnelle nicht, aaaber den Endiviensalat, hatte ich erwischt, wollte es wissen,,,,,ich hatte einfach ein paar Blätter gebraten, wie Radichio, und mit den  Doraden angerichtet. Es war köstlich, man muss sich nur trauen.

auchwas
Kochnebel und richtger Nebel
Kochen in den Nebelschwaden- am heutigen Freitag  

draußen und drinnen Nebel und gerührt wurde "Risotto" mit Rotkraut und Quitte und Parmigiano, gut war's, bestimmt wieder. LG auchwas.

auchwas
Gebacken: Lemon-Curd-Cake
Kochen in den Nebelschwaden- am heutigen Freitag  

Testlauf wie verbacke ich Lemon-Curd, dabei ist dieser Cake etstanden mit Buchweizenmehl und einer Schicht Sahne mit Lemoncurd vermischt und gut ist er, aber nicht mehr lange, dann aufgegessen. Rezept folgt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login