Kocht ihr am Freitag?

was kommt heute bei euch auf den Tisch? Unsere "Villa Nussbaum" ist von kleinen Meisen bewohnt. Herr und Frau Meise fliegen fleissig ein und aus um ihre Kinder zu füttern.

2
Kommentare
sparrow

Mein Gefrierschrank hat mir heute Rotkraut und Gulasch angesagt. Vom Wetter her passt das ganz gut.

Aphrodite
In Meringue-Törtchen verliebt.

Rinquinquin hatte sich zu einem Menue kleine Törtchen gekauft. Da habe ich gedacht, so was schaffe ich auch. Das einzige, was ich dann in annehmbarer Qualität gefunden hatte, war tiefgefroren und ein kleines Tablett mit einer interessanten Auswahl für 35 EUR. Man kann auch übertreiben. Also nichts war es dann mit den Törtchen. Doch die schwirren jetzt in meinem Kopf herum. Heute bin ich dann durch Zufall bei Nicole auf die Meringue-Törtchen gestoßen. Das Eiweiß würde ich aber über einem Wasserbad aufschlagen. So schnell wie im Video müsste Törtchenbacken gehen.

crazycook
Llomb amb Col (lomo con col)

normalerweise ein deftiges Schweinefleisch-Gericht mit Sobrasada oder Botifarro (sehr fette Wurstsorten) und ein Wintergericht. Es ist saukalt hier. Das Thermometer kletterte gerade auf 14°C und bei ziemlichem Wind liegt der Wind Chill bei gefühlten 10°C. Also musste etwas kräftiges her. Mein Lomo war eine Lammlende mit Merguez gefüllt, Schweinefleisch ist nicht mein Ding. Die gefüllte Lende wurde in blanchierte Kohlblätter eingewickelt und in Olivenöl angebraten. Im Bratfett fein geschnittene Zwiebeln und Knoblauchzehen glasig braten, gehäutete Merguez dazugeben und mit Brandy (z.B. 103) ablöschen. Wasser, kleingeschnittene Tomaten, Rosinen, Pinienkerne und 2 Lorbeerblätter zugeben. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die "Kohlrouladen" einlegen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen. Dazu gab es Knoblauchbrot und einen sehr kräftigen Binigrau Rotwein mit 15% Alkohol.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login