Kocht ihr am Freitag?

Kochen, backen, bruzzeln - was ist heute angesagt?

11
Kommentare
sparrow

Ich habe gestern die doppelte Menge Gulasch gekocht und aus dem Rest gibt es heute mal wieder einen Szegediner Gulasch mit Kartoffelpüree.

eines meiner Lieblinge

heute wird es seit längerer Zeit eines meiner Lieblingsrezepte geben, nämlich eine linsen-curry-suppe ( http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Suppen/Rote-Linsen-Suppe-19631.html)

sie ist im Winter genau richtig mit der fruchtig scharfen note

 

Teigtasche

Heute gibt es eine Filoteigtasche, gefüllt mit Kürbis, Spinat und Frischkäse. Oooh, ich hab schon jetzt richtig Lust drauf...

lundi
Schupfnudeln, Sauerkraut

Klassische Schupfnudeln, in Butter gebraten, dazu nur ganz kurz angebratenes Sauerkraut mit geriebenen Äpfeln, Möhren, Knoblauch, mit Honig, Senfkörnern und Wacholder sowie etwas Schmant für die Cremigkeit.

Uttl
DerHerd bleibt kalt

Ich koch schon seit Montag nicht mehr.....ich mach eine Heilfastenkur...aber die Bilder hier lassen die Vorfreude auf das Essen groß werden ;)

 

Belledejour
Da heute wieder mal Fischtag ist

gibts nachher diesen leckeren Salat.

Ganz ohne Essen könnte ich nicht sein und die Muckibude  wird  2mal wöchentlich sowieso besucht. Sonst fehlt mir was.

crazycook
Jakobsmuscheln

auf Lauchcreme mit Tomaten-Concassée

@Teichrose Schweinebraten vom Rind??? Schöner Typo oder etwa eine Neuzüchtung?:-)

nika
Schweinelende

vom iberischen Schwein und im Sommer geputzter und tiefgefrorener Spargel mit Vanille und Sazkartoffeln. Dazu habe ich eine Steinpilzsauce gemacht.

maritimu
Fischtag

Bei uns gab es heute Abend Schollenfiletröllchen in Safransauce mit Butterreis, dazu Mandel-Brokkoliröschen und zum Dessert genossen wir karamellisierte Ananasringe mit einer Vanilleeiskugel.


LG

maritimu

elvin
JaJa

Ja, natürlich, und am Samstag auch! :D Und wenn wir noch da sind, ich muss sagen das euer gericht sehr lecker aussieht :D 

Toskanafan
Dorade und Forelle,,,auf Italienisch,,,,

es war noch eine einsame Dorade im TK. Also wollte ich eine Forelle dazu kaufen. Ein Gutes Geschäft war das nicht,,,,,,denn ich bekam keine frische Forelle, sie hatten nur noch gefrostete Forellen. Diese verkauften sie zum gleichen Preis wie frische Forellen. Hätte ich TK-Forellen genommen wäre es "ein Gutes Geschäft" gewesen.

Jedenfalls freute ich mich auf die Fische. Ich gab sie mit Zitronenscheiben, Rosmarin, Salz, Pfeffer in den Bauchhöhlen in eine Backofen-Form. Etwas Weiswein, Gemüsebrühe, frische Champignons, 3 Frühlingszwiebeln, 1 Scharlotte, Zitronenscheiben, Rosmarin, dazu. Mit Alufolie schließen, und für 20 Min. in den Ofen. Ein köstliches Aroma kam beim Öffnen entgegen, so schmeckte es auch. Dazu frische Brötchen zum tunken der Marinade, und einen feinen Feldsalat mit Himbeerdressing.

Toskanafan
Der Fisch ist gar,,,,,

wenn sich die Rückenflosse leicht aus dem Fisch ziehen lässt,,,,,,. Fisch musste ich lernen, denn früher bei Muttern kannte ich das nur in Form von Fischstäbchen, und eingelegten Salzheringen.
Bei der ersten Forelle im Lokal brauchten wir ewig um die Gräten zu entfernen. Später verbrannte ich mir sooft die Hände beim Rückenflossentest. Bis ich eines Tages eine Gabel dazu nahm.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login