Kocht ihr am Samstag?

Wird heute bei euch gekocht oder gebacken?

7
Kommentare
sparrow

Heute helfe ich beim Bazar unserer Kirche. Der Erlös kommt der Reparatur unserer Orgel zugute. Viele fleissige Hände haben gebacken und gebastelt. Es gibt Kürbissuppe, Maultaschen und Schwäbischen Kartoffelsalat und Kaffee und Kuchen. Gott sei Dank müssen wir nicht draussen stehen, denn es ist ganz schön kalt. 

Flicka
Nichts Besonderes ...

... gibt es an diesem Samstag: Bratkartoffeln und Spiegelei, dazu ein grüner Salat. Ich habe Kopfschmerzen und bin froh, dass ich nicht lange am Herd stehen muss. Zur Not schaffen es die Männer auch alleine. Es schleicht sich wohl eine Erkältung an, kein Wunder nach dem Kälteeinbruch. So eine schöne Schneekulisse wie auf dem Foto haben wir allerdings nicht. Allen ein schönes Wochenende!

Aphrodite
Kürbis-Ravioli

Etwas opulenter gefüllt als in diesem Rezept. Jedoch auch mit brauner Butter, Zitrone und Parmesan. Einen Butternut habe ich dazu mit einem Kartoffelpieker bearbeitet. Der liegt jetzt im Ofen und gart vor sich hin. An meinen Teil der Füllung werde ich noch etwas Trüffelöl geben - für meine Tochter nicht.

Und da crazycook am Freitag ein ausgefallenes Wildgericht gekocht hat. Wildgerichte sind so furchtbar tradionell. Nach Heidelbeercrepes kann man da lange suchen, habe ich mir überlegt, was man dem denn entgegensetzen könnte. Wild hatte ich nicht, aber eine Lammschulter, die ich schon lange vor mir herschiebe. 3,5 bis 4 Stunden wird das gute Stück im Ofen gegart und wandert dann erst einmal in den Kühlschrank. Ich bin beschäftigt.

Und wer schauen möchte, wie andere (Köche) Ravioli machen: sieht hübscher aus - ist aber nicht unbedingt besser gekocht. Kürbis im Ofen gegart und ausdämpfen lassen, spart das Sieb Übernacht. Niemals pürrieren. Das kann nur klitisch werden. Gut gebrüllt Löwe! Ich hoffe nur, dass mein Kürbis gleich keine Flüssigkeit zieht. Sonst gibt' die Ravioli morgen und ich greife zum Sieb :)

nika
Pinchos con Ajo
Kocht ihr am Samstag?  

waren geplant. Die Fleischwürfel habe ich mariniert und dann hatte  ich keine Lust mehr, sie auf die Spieße (Pinchos) zu pieksen, also wurden sie angebraten und dann mit etwas Nudelkochwasser und Champignons weiter gegart. Als sich die Sauce als langweilig entpuppte kam noch etwas Harissa dazu und , wowwhh, mit den Gabelspaghetti war es lecker. Dazu gab es reichlich Bier, denn die Menge Harissa war wohl ... Nachher habe ich noch zwei Eiskugeln in Kaffee-Kakau-Mandel-Bröseln gewendet mit Schokosauce.

 

@Flicka: Gute Besserung. Du weißt sicher mit Arzt dauert diese Virusinfektion 9 Tage, ohne: 3 kommt sie, 3 bleibt sie, 3 geht sie.

nika
Gabelspaghetti
Kocht ihr am Samstag?  

Die marinierten Fleischwürfel gebraten.

JulietteG
Ich hatte heute Linsen-Ragout
Kocht ihr am Samstag?  

mit Pasta! Das Gericht stand schon länger auf meiner Liste, aber das es mit dem Hinzufügen von Kreuzkümmel so SUPER LECKER wird, damit habe ich nicht gerechnet! Kocht es nach!!! Ich zumindest bin froh, dass ich für in der Woche noch einen Rest habe und könnte ihn jetzt gleich noch vertilgen! :)

Toskanafan
Allgäuer Käsesuppe,,,,

 mit Croutons. das hatte ich noch nie gemacht, so was von gut,,,,,,na ja,,,,,, wer nichts macht, macht keine Fehler. Der Käse hatte sich nicht ganz aufgelöst, ich hätte sie nicht mehr aufkochen dürfen. Den Käse hatte ich fein gerieben zur Suppe gegeben, und mit dem Schneebesen gerührt.  Nächstes mal weis ich es besser. Geschmacklich war es eine 1ns.

Für morgen hab ich noch übrig, wahrscheinlich werde ich ein Pesto dazu machen. Ich hatte etwa dieses Rezept gemacht, jedoch ohne Milch und Sahne

Toskanafan
Pasta mit Mangold,,,,,

den letzten rot-stieligen Mangold habe ich heute im Garten geerntet, Also gab es Mangoldpasta, Mangold Gekocht in Gemüsebrühe, gewürzt mit Zitrone Salz Pfeffer, Eine Hand voll gebratene Steinchampignos, und etwas guten gekochten Krustenschinken.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login