Kocht ihr heute?

Ich biete: Schupfnudeln - Räucherlachs - Knoblauchquark - Chicoree-Orangen-Salat.

10
Kommentare
lundi

Als Nordlicht tue ich mich bei der Zubereitung von Knödeln aller Art etwas schwer. Meine allerersten Schupfnudeln. Heute nach Schuhbeck. Auf 500g Kartoffeln: 2 Eigelb, 2 EL braune Butter, je 60 g Stärke und Instantmehl. Sie sehen gekocht jetzt ziemlich gut aus, mal sehen nach dem Braten... Und was gibt es bei Euch?

sparrow
Flammkuchen
Kocht ihr heute?  

Ich habe noch Zucchinisuppe im Kühlschrank. Dazu backe ich Flammkuchen.

auchwas
@lundi

Tolles Foto!

Ich nehme den Chicoree-Orangen-Salat, das ist so mein Lieblingssalat im Winter.

Ja und kochen werde ich heute Gulasch, d.h. er schmort schon. Dazu habe ich noch  Steckrüben, die werde ich stifteln und nur kurz glasieren und dazu reichen. Und eine Portion Dinkel gekocht als Beilage statt Reis, Püree oder Knödel, mal a bissi Abwechslung.

Aphrodite
Wir sind unterwegs und essen...

selbstgemachten Kuchen wie daheim? Wird heute ausprobiert und wenn das Wetter sich hält, schauen wir uns das Bohnen-Viertel in Stuttgart an mit den vielen kleinen Geschäften und Weinstuben dort.

Kochmamsell
Lecker Pasta

Hallo an alle,
heute gibt es Pasta (hab' noch Trüffelspaghetti im Schrank) mit Tunfischsoße nach einem früheren Dienstagskochen und einen Chicoree-Mandarinen-Salat dazu.
Am liebsten würde ich schon den ganzen Jahresspeiseplan machen, so viele tolle Rezepte gibt es hier.
LG aus dem stürmischen Süden

Rinquinquin
Flammkuchen

hatten wir letzte Woche. Habt Ihr den mal mit Räucherlachs, Blattspinat, Mozzarella und Pinienkernen probiert? Einfach köstlich.

 

Heute gibt es, ganz bestimmt zur Freude meines Mannes, Lammrücken mit grünen Bohnen, vielleicht sogar mit einem kleinen Kartoffelgratin. 

 

In den nächsten Tagen muss ich Zucchini, grüne Bohnen und rote Spitzpaprika verarbeiten, denn mir flogen grössere Mengen dieser Gemüse zu.

 

@ Kochmamsell: wird der Trüffelgeschmack Deiner schönen Trüffelspaghetti von der Thunfischsauce nicht erschlagen? 

Kochmamsell
@rinquinquin

Du hast recht, von dem Trüffelgeschmack ist nix übrig geblieben. Geschmeckt hat's aber trotzdem. Trüffelspaghetti werde ich zukünftig wieder nur mit Olivenöl und mit sonst nix dazu essen.

nika
Irgendwie ...

wollte ich meinen Beitrag hier einstellen. Aber ich habe mich wohl verklickt. Bei uns gab es Hähnchenbrustfiletstreifen und Kartoffelröstis, mmmhh. War sehr lecker und ist überhaupt nicht aufwendig. Dazu habe ich einen Gurkensalat mit einer Aprikosen-Vinaigrette gemacht.

JulietteG
Ravioli...
Kocht ihr heute?  

miit Fleisch- und Gemüsefüllung und dazu eine Paprikasauce! Die Ravioli habe ich dieses mal allerdings gekauft! Da habe ich aber wirklich sehr gute bekommen und dann darf das Ganze auch mal sein! :) Insbesondere wenn es zeitlich mal wieder knapp ist... Das neue Jahr fordert gleich wieder sehr! 

Mohnkuchen
Lecker aber ungewohnt für einen Nordlicht-Gaumen

Meine Schwiegermutter hat heut was sehr leckeres gekocht, da wir Urlaub haben und am renovieren sind, haben wir uns zum Mittagessen eingeladen: Es gab köstliche Dampfnudeln mit salziger Kruste und dazu Kartoffelsuppe, alles selbstgemacht und aus dem eigenen Garten. Jammi, das könnte ich öfter essen!

Dazu hab ich zum ersten Mal Panna Cotta gemacht nach dem Rezept von Kurbis.

Ich dachte immer, dass es so schwierig ist, aber das ging wirklich total leicht, ich hatte bisher nur die Variante mit dem Wasserbad in Kochbüchern gelesen.

Nur ist die Vanille irgendwie nach unten gerutscht, warum?

 

lundi
Schupfnudeln

Die waren doch tatsächlich gut gelungen. Gekocht hatte ich sie ja am Vortag und zur Probe 2 gebraten, die schmeckten irgendwie mehlig. Die restlichen hatte ich leicht eingeölt und zweifelnd im Kühlschrank zwischengelagert. Das tat ihnen wohl gut, denn die schmeckten dann gebraten sehr köstlich. Räucherlachs dazu war auch gut. Der Quark passte nicht, also bin ich auf schwedische Gurkenmayonnaise ausgewichen, das war besser. Außerdem hatte ich aus dem Garten etwas Feldsalat geholt, den gabs ohne Dressing nur so zur Deko.

 

@Mohnkuchen Dampfnudeln - das sind doch Hefeklöße? Dazu salzige Kruste und Eintopf? Klingt für mich recht mystisch. Panna Cotta fülle ich erst ab, wenn sie zu gelieren beginnt, weil sich bei mir sogar mal die Sahne von der Gelatine in zwei Schichten trennte, das war echt furchtbar. Das späte Einfüllen hilft auch etwas gegen das Absetzen der Vanille, aber nicht ganz.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login