Kochvergnügen am Freitag

Was kocht ihr heute?

12
Kommentare
KleineKöchin

Gibts vielleicht traditionell Fisch bei dem Einen oder Anderen von euch?


Für heute habe ich noch keine großen Ideen. Die Bratäpfel kämen mir gelegen bei dem Wetter- und ich hatte sie schon sehr lange nicht mehr.


Ansonsten gäbe es viel Gemüse zu verarbeiten, die Biokiste kam ja gestern frisch mit Meerrettich, Sauerkraut, Rotkraut, Karotten und Co. Da wird sich etwas Gutes finden.


 


Ich wünsche euch einen schönen Tag heute und vor allem WARME Zehen :-)

nika
Kartoffeltarte

in Eigenversion. Ich habe die Idee aufgegriffen und alle Reste von gestern und vorgestern verarbeitet. Gestern bereits gebacken werde ich heute nur noch Käse darüber reiben und sozusagen "Rest"-backen. Ich habe Broccoli und Möhren darin, den Rest Buttersteak und Schweinemedaillons, jeweils in dünne Scheiben geschnitten. Kartoffeln habe ich gekocht und als unterste Schicht dachziegelförmig in meiner Springform ausgelegt. Bin schon ganz gespannt.

Höhlentier
Gulasch mit bunten Nudeln
Kochvergnügen am Freitag  

Mein Mann ist heute zum Mittagessen zu Hause, da gibt es den ungarischen Gulasch, den ich gestern gemacht habe und der über Nacht im Kühlschrank durchziehen konnte, mit bunten Nudeln (d.h. gewöhnliche Bandnudeln mit ein paar Möhren- und Zucchinistreifen).

Heute abend mache ich endlich die Quarkpflanzerln und den Wirsing, die ich schon für letzten Dienstag geplant hatte - bin diese Woche bisher kaum zum Kochen gekommen. Der Wirsing hat definitiv einen Gnadenschuß verdient, er hängt schon ganz traurig im Gemüsefach herum.

Und dann habe ich festgestellt, dass ich Brötchen backen muss, weil meine Frühstücksbrötchen fast ausgegangen sind. Ich backe immer eine Ration Brötchen aus Dinkelmehl und Weizenmehl Type 550, friere sie ein und hole mir jeden Morgen zum Frühstück eines davon aus der Tiefkühltruhe. Frühstücksbrötchen sind neben dem Kaffee die zweite wichtige Motivation für mich, morgens aus meiner Höhle zu kommen, deshalb dürfen die nie ausgehen. Also raus in die Kälte, einen Würfel Hefe kaufen und sich nachher am Herd wieder aufwärmen ;-)

lundi
Einheizen

Werde ich uns heute mit Chili con carne extra scharf. Da kommt ganz sicher jeder ins Schwitzen und alle Nasen werden frei.

 

@Höhlentier: Die Brötchen sehen super aus! Die würden sicher gut zu meinem Chili passen.

Höhlentier
Scharfe Sache!

Hallo lundi,

an Chili con carne habe ich auch schon gedacht ... Wenn das Wetter so bleibt, gibt es das nächste Woche bei uns auch. Die Brötchen sind eine Allzweckwaffe, zu Chili haben wir sie auch schon gehabt, und wenn keine im Haus sind, ist die Not sehr groß ;-))) Deshalb gehe ich jetzt auch gleich Hefe kaufen .....

Aphrodite
Auch was scharfes.

Eigentlich war ich ja auf der Suche nach "roten Linsen - japanisch". Aber da hätte ich mal besser "indisch" gesucht. Vorgenommen hatte ich mir die Linsen-Rösti aus dem "Vegetarisch Geniessen". Aber gehobelte Kartoffeln in Scheiben sind für mich keine Rösti. Und verbinden soll sich das Ganze auch. Kartoffel-Tempura-Linsenplätzchen? Ach, da weiß ich dann auch nicht, wo ich damit rauskomme. Und dann habe ich Wasabi-Erdnüsse gefunden. Nichts mit Linsen und auch nicht mit Kartoffeln. Aber immerhin. Hält die Nase frei.

JulietteG
Eingeladen...

Ich wurde gerade spontan für heute Abend eingeladen! Was es gibt, weiß ich noch gar nicht... :) Aber ich brauche mir für heute Abend jedenfalls keine Gedanken machen! :)

nika
Meine Reste-Tarte
Kochvergnügen am Freitag  

war superlecker. So werde ich demnächst meine Reste öfter verwerten - vielleicht auch mal mit Nudeln statt Kartoffeln.

sparrow
Rest von der Steckrübensuppe
Kochvergnügen am Freitag  

Ich hatte noch Reste von der Steckrübensuppe. Sie schmeckt auch aufgewärmt gut. Zum Nachtisch gab es Kaffee und Schmandwaffeln mit roter Grütze.

nika
@Höhlentier
Kochvergnügen am Freitag  

Deine Brötchen sehen fantastisch aus. Verrätst Du uns, nach welchem Rezept Du sie zubereitet hast?

@all: liebe Grüße zum Freitagabend

P.S.: Die Wolkenwand mit viel Schnee zieht den Fluß aufwärts, kommt also nicht zu uns.

Höhlentier
Dinkelbrötchen

Hallo liebe Nika,

ich stelle das Brötchenrezept gleich mal ein ;-) 

Wie genial, dass der Schnee nicht zu Euch kommt! Für hier hatte der Wetterbericht uns auch welchen angedroht, aber zum Glück ist er weit weggeblieben und wir hatten einen wunderschönen Tag, knackig kalt aber sonnig und ohne den ekligen Wind, der die letzten Tage geblasen hat.

Liebe Grüße vom Höhlentier :-)

nika
VielenDank

liebes Höhlentier für Dein Rezept. Für morgen habe ich gerade das gedrehte Baguette von ssh6 angesetzt. Da ich mal wieder faul war knetet mein Brotbackautomat und ich werde es anschließend in eine Behälter umfüllen und in den kalten Keller stellen. Morgen früh wird es kurz antemperiert und dann gemäß Anleitung weiter verarbeitet.

 

Ich kann weit in den Westen schauen und sehe dort immer das Wetter entlang ziehen. Es zieht immer die Ems rauf, egal ob Gewitter, Hagel oder Schnee: :)). Da wir heute morgen Ostwind hatten hat es früh schon geschneit und Ostfriesland sieht wunderschön weiß gepudert aus.

Toskanafan
Fisch,,,, ganz Gemüsig

Freitag, hat heute keiner gekocht?.

Fast hätte den Forumsbeitrag übersehen, und einen geschrieben.Danke @kleine Köchin.

Hier gabs Rotbarschfilets, richtig  viel gemüsig, mit Lauch, Karottennudeln, überbacken mit Mozzarella. Nach diesem Rezept. Dazu Vollkornbaguette, und einen köstlichen Salat,  aus rotem Feldsalat, Portulak, gezupftem Endivien, mit einer Himbeer-Walmus-Meerettich-Vinaigrette, mit gerösteten Walnus-Kürbiskernen-/ Mandelblättchen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login