Kräuteröl ansetzen

Es wird Zeit den Wintervorrat an Kräuteröl anzusetzen.

5
Kommentare
sparrow

Ich nehme Olivenöl extra vergine, dazu kommt Rosmarin, Salbei, Lavendel und Thymian. Eine Ration wird nur mit Kräutern eine Weitere zusätzlich mit Knoblauch angesetzt. Im dunklen Keller muss das Öl dann mindestens 4 Wochen ruhen.

kurbis
Kräuteröl

@Danke Sparrow, gute Idee,auch um meine Kräuter etwas zu "verwerten". Außerdem mach ich auf Vorrat kleinere  Flaschen zum Verschenken. Wie immer sehr ansprechende Fotos

Wieviel Lavendel?

@sparrow

Wieviel Lavendel nimmst du denn? Ich würde ja dieses Jahr gerne auch mal ein eigenes Kräuteröl ansetzen, da diverse Kräuter, inkl. Lavendelbusch, im Garten vorhanden sind. Aber ich befürchte, dass der Lavendel vielleicht zu stark vorschmeckt, wenn ich zuviel davon erwische.

sparrow
hier ist das Rezept

Hier ist das Rezept für das Kräuteröl. Der Lavendel schmeckt nicht vor, eher der Knoblauch. Deshalb mache ich Öl mit und Öl ohne Knoblauch.

Schau, dass Du einen jungen Zweig ohne Blüte nimmst.

cystitis
Toll

ist wirklich ein tolles Öl. Ich mache es mit den Kräutern, Knobi, einige schwarze Pfferkörner und einer getrockneten Chilischote. Wunderbar zum Braten und Marinieren geeignet. Solange es Kühl und dunkel steht hält es fast ein Jahr. Es verdirbt aber in zuviel Wärme und Sonne sehr schnell.

Kräuterhotel

Hallo, habe mir gerade eine Kräuterölmassage im Kräuterhotel Zischghof geben lassen. Das Kräuteröl ist der Hammer und auch sonst habe ich mich da sehr wohl gefühlt. Lasse euch mal den Link da: www.zischghof.it

Viele liebe Grüße aus Obereggen, Kräutertante

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login