Küchenmaschine von Kenwood oder Siemens ?

Hallöchen ihr lieben ^^ Will meiner Frau ein Geschenk machen und dachte mir dass da eine Küchenmaschine super kommen würde. Wir sind nämlich eine große Familie und da versteht es sich dass viel gekocht wird und so :D Da ich ein Mann bin und auch keine Ahnung habe welche gut ist, wollte ich euch mal um eure Meinung fragen. Sollte ich eine von Siemens oder Kenwood kaufen ? Die beiden hatte ich gesehen und kann mich nicht so entscheiden o.O Freue mich über jeden Tipp :)

13
Kommentare
nick26

Hallöchen ihr lieben ^^

Will meiner Frau ein Geschenk machen
und dachte mir dass da eine Küchenmaschine super kommen würde. Wir sind
nämlich eine große Familie und da versteht es sich dass viel gekocht
wird und so :D Da ich ein Mann bin und auch keine Ahnung habe welche gut
ist, wollte ich euch mal um eure Meinung fragen. Sollte ich eine von
Siemens oder Kenwood kaufen ? Die beiden hatte ich gesehen und kann mich
nicht so entscheiden o.O

Freue mich über jeden Tipp :)

Rinquinquin
enormer Preisunterschied

Hallo nick26, der Preisunterschied zwischen Siemens und Kenwood kann gewaltig werden. Was würde Deine Frau mit der Maschine alles machen?

 

Ich habe die Cooking Chef von Kenwood und den Kauf nicht bereut. Selbst mit den festesten Teigen wird sie fertig. Es gibt eine Vielzahl an extra Geräten, einige sind beim Kauf mit dabei. Mit der Maschine kann gekocht und gedünstet werden, da sie mit Induktion mit genauer Temperatureinstellung arbeitet. Was nicht so gut ist, ist die Unterstützung von Kenwood mit Rezepten. Die Maschine ist gross und braucht Platz, auch das solltest Du bedenken, denn eine Küchenmaschine muss startbereit in der Küche stehen, sonst gerät sie aus dem Blickfeld.

 

Es gibt als Gegenpol noch den Thermomix. Da haben wir hier einige User, die diesen nutzen und ebenfalls begeistert sind. Vielleicht bekommst Du von diesen auch noch einen Denkanstoss. 

Kochmamsell
Thermomix

Ich hatte früher die Kenwood-Chef und war hoch zufrieden. Seit ich den Thermomix habe, besitze ich nur noch die kleine Kenwood. Mit dem Thermomix kannst du einfach fast alles machen, außer braten. Ich mache z.B. Kartoffeln und Gemüse und nur gedämpft im Mixi, schmeckt einfach besser und nix wird im Wasser ausgekocht (Vitamine z.B.). Außerdem kann man ganze Gerichte auf einmal kochen in 3 Etagen. Für Suppen, Eis und Cremespeisen ist er geradezu ideal. Vom Preis her ist zur Kenwood auch kein großer Unterschied, weil hier schon alles dabei ist, während man zur Kenwood immer noch was dazukaufen muss oder kann. Mach' dich mal schlau auf der Website von Vorwerk.

alicca
Küchenmaschine

Grüß dich..

Ach das ist ja mal total einfallsreich, aber trotzdem finde ich das Geschenk super vor allem wenn man eine große Familie hat..ich kann es daher super verstehen denn ich selber bin auch Mama in einer Großfamilie :D Wenn ich jetzt so sagen müsste welche du kaufen solltest dann kann ich dir auf jeden Fall zu der von Kenwood raten ! Die habe ich auch gekauft und kann sagen dass die alles macht wobei man Hilfe braucht. Ich wollte aber bevor ich die kaufe mir einige Infos holen und schauen wie die denn so ist, dann bin ich auf einen Test http://www.xn--kchenmaschinen-test-59b.de gestoßen in welchem ich dann schauen konnte welche Küchenmaschine gut ist.

Der Test hat mir dann auch super geholfen denn da hatte ich dann auch eine Auswahl an anderen Maschinen und konnte mich dann für eine entscheiden, kaufen musste ich aber in einem Laden :D Trotzdem aber fand ich es super denn wenigstens wusste ich dass ich so nichts falsch machen kann, Kenwood war auf Platz eins wenn ich mich erinnern kann. Kannst ja auch mal alleine schauen.

Alles Gute

WOLLBAER
??????????????????? Küchenmaschine??????????????????

wenn ich meiner Frau ein Geschenk machen würde, dann hätte ich ihr einen Aquarellk-Malkurs in San Marco di Callabate oder eine Opernaufführung in Verona geschenkt.

 

Wollten wir etwas anschaffen, wie eine Küchenmaschine, dann hätte ich mir die Testberichte Stiftung Warentest besorgt und meine Partnerin entscheiden lassen für welches Gerät sie sich entscheidet.

 

Liebe Grüße

Rolf

Rinquinquin
Wo er recht hat, da hat er recht,

der WOLLBAER. Küchenmaschinen sind als Geschenk ebenso unattraktiv wie Staubsauger, Töpfe und Hemden mit passenden Krawatten ;-).

Lass Deine Frau mitentscheiden und dann kauft ihr das, was sie gerne möchte.

Kochmamsell
@WOLLBAER

Es soll Frauen geben, die sich freuen, wenn ihnen ein Haushaltsgerät geschenkt wird, ich gehöre auch zu der Fraktion. Ich suche mr raus, was ich haben möchte und dann bekomme ich es irgendwann. Es gibt halt verschiedene Leute und das sollte man akzeptieren. Davon abgesehen, ich bekomme auch andere Geschenke.

nika
Küchengerät als Geschenk

Ich habe mir jahrelang einen Thermomix gewünscht und plötzlich stand er da. Ich bin so zufrieden mit dem Teil, dass ich, wenn ich in Urlaub fahre, ihn schon vor der Abfahrt vermisse. Vorher hatte (und habe ich noch im Keller)  ich die kleine und die große MUM mit den jeweiligen Mühlen. Die letzten Küchengeräte waren ein Induktionsfeld und ein Backofen, da hätte ich allerdings gerne ein Mispracherecht gehabt, denn ich hätte lieber länger gespart und dann wie apprenti1 ein Gerät gekauft. Jedoch gerade die Handhabung, vor allem die Reinigung und was damit gemacht werden soll sind ausschlaggebend für den Kauf. Ich hätte mir auch einen Nudelaufsatz gewünscht, aber den gibt es nicht für meine Maschinen.

WOLLBAER
@Kochmamsell und nika

Hallo Ihr  Beiden,

 

natürlich soll es Frauen geben, die sich Küchenmaschinen wünschen, es soll auch Frauen geben, die davon träumen Witwe sein zu dürfen oder einen heißblütigen Lover zu haben. Geträumt wird viel..........

 

Keine "meiner Frauen" hat je von einer Küchenmaschine geträumt. Die Träume waren simpler und persönlicher, wie ich es schon sagte. Ein Aquarellkurs an der Cilentoküste und ein Operbesuch in Verona OHNE meine Anwesenheit oder Cats in London und ein Besuch bei Harrods MIT meiner Anwesenheit.

 

Equipment für den Haushalt schafften wir gemeinsam an. "Meine Frauen" die Optik und ich die Recherchen Qualität und Preis.

 

Jede Familie ist da anders gepolt.

 

LG Rolf

 

Aphrodite
Das ist ja lustig.

Also, ich nehme den Opern-Besuch in Verona und die Kenwood. Und solange ich beides noch nicht habe, reicht mir die Bosch. Aber ich denke auch nicht, dass eine Küchenmaschine alles ist. Neidvoll blicke ich auf alle Kennwood- und Thermomix-Besitzer.

Kochmamsell
@Aphrodite

Du hast mir grade ein Grinsen ins Gesicht gezaubert, so fängt die Woche gut an. Danke für deinen humorvollen Post.

nika
@WOLLBAER

Lustig, aber den Opernbesuch in Verona schenke ich mir lieber selber - und zwar ohne GöGa, denn er hätte nichts davon, da gehen unsere Geschmäcker in puncto Musik total auseinander. Da lass' ich mir schon lieber Küchengeräte schenken :)).

WOLLBAER
@Aphrodite meine Marderjägerin und @nika

Das war auch der Grund Aphrodite, warum meine Frau mit Freunden nach Verona reiste. Ich kann mit Opern absolut nichts anfangen. Dagegen liebe ich sonstiges Theater, Musical, Comedy und auch Kabarett.

 

Nika wir sind eben Menschen mit verschiedenen Ansprüchen und das finde ich ist auch gut so.

 

Ich habe mir gerade eine neue Küchenmaschine gekauft um meine schweren Brotteige zu verarbeiten aber dafür gebe ich keine 1.000 € aus, denn ich brauche die Maschine 2 mal in der Woche und das für je 15 Minuten.

 

 

 

BunteConni
Küchenmaschine von Bosch als Alternative

HastDu schon mal an Bosch als Alternative gedacht? Ich habe eine Bosch MUM 54251hier gekauft, für etwas über 200 EUR. Bin mit ihr zufrieden, habe natürlichauch an Kenwood und KitchenAid gedacht, aber da hat Rinquinquin recht, diePreise können stark variieren.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login