Lamm im Ofen - suche Zeitangaben für unterschiedliche Temperaturen

4
Kommentare
Kathrin62


Gibt es Richtlinien, wie lange 1,5 Kilo Lammkeule bei unterschiedlichen Gradzahlen im Ofen bleiben muss?


80 Grad - Zeit


100 Grad - Zeit


120 Grad - Zeit


180 Grad - Zeit


Und welche Innentemperatur sollte Lamm haben, damit es zart und noch leicht rosa ist? Vielen Dank für Eure Hilfe!


nika
Lammkeule

habe ich schon diverse Male zubereitet. Meistens heize ich den Backofen heiß vor und gebe die Keule bei ca. 130 Grad in den Ofen. Nach einer halben bis dreiviertel Stunde reduziere ich die Temeperatur auf ca. 90 Grad. Allerdings mögen wir Lammkeule butterzart  aber durch, deshalb kann ich Dir keine Zeitangabe nennen. Fleischstücke mit Knochen mögen wir nicht rosa.

 

Gutes Gelingen,

Deine nika

nika
Innentemperatur

Wenn Du ein Bratenthermometer hast, dann kannst Du die Innentemperatur jederzeit feststellen und bei 60 Grad den Backofen auf 70-80 Grad reduzieren, damit der Braten nur noch warmgehalten wird und Gemüse und Beilagen in Ruhe weitergaren können. Allerdings würde ich dann doch ab und zu etwas von der Soße darübergießen, damit die Keule nicht antrocknet.

Rinquinquin
@ Kathrin62 - Lammkeule

Am besten gefällt mir dieses Rezept, das Du auch schon bei Deinen Favoriten hast. Auch die lange Garzeit liest sich gut. Ich würde die Keule noch mit einer Kräutermischung füllen und anstatt der Knoblauchzehen ganze Knoblauchknollen, halbiert, mitschmoren.

 

Vor ein paar Tagen habe ich diese Lammkeule gemacht, allerdings waren die äusseren Umstände (Ferienhaus, kaum Zutaten da, Ofen mit 300°) nicht so gut zu berechnen. Ausserdem stellte sich heraus, dass die Keulen (2) doch keinen Knochen mehr drin hatten. Sie hatten bestimmt je 2 kg Gewicht und insgesamt brauchten sie doch 3 Stunden (die Kruste war nach 15 min auch nicht goldbraun). Beim heissen Backofen musste eben die Tür offen bleiben, damit es nicht mehr als 220° waren. Rosa war die Keule nicht, das wollte auch niemand. Sie war gut, alle waren zufrieden, ich aber nicht so sehr.

Flicka
120°

Im GU-Kochbuch "NiedrigTemperatur" von Monika Schuster wird für eine Lammkeule von 3 kg (ohne Knochen ca. 2,2 kg) eine Temperatur von 120° vorgeschlagen. Nach 2 Std. 20 Minuten soll sie rosa gebraten sein, entsprechend mehr Zeit veranschlagen, wenn sie durch sein soll. Das Rezept heißt "Rosa gebratene Lammkeule mit Rosmarin und Orangen" und ist hier veröffentlicht. Ausprobiert habe ich es nicht, es hört sich aber lecker an.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login