Homepage Community Forum Lieblingseis?

Lieblingseis?

Habt Ihr Euch auch schon das erste "Eis der Saison" geholt? Welche Sorte mögt Ihr am liebsten? In der Waffel oder im Becher? Mit Sahne oder ohne? Ich mag am liebsten Malaga und irgendwas mit Joghurt (Heidelbeer-, Kirsch-Joghurt etc.), am liebsten in der Waffel und ohne Sahne ...

17
Kommentare
Antonia

Unbedingt Schoko!

Außerdem noch Straciatella und das am besten in der Waffel, aber mit Sahne!!!

Nogger choc ist wieder da!

Da verblasst erst einmal jedes Baellchen dagegen.

Mozart

Es gibt manchmal eine Eissorte namens Mozart. Die ist mit Nougat, Marzipan und Pistazien. Da kommt keine andere Eissorte ran ...

Unendliches Thema

Ich kann zwar das ganze Jahr nicht auf Eis verzichten und schlemme auch im tiefsten Winter (dann gerne mit Hilfe von Ben und Jerry oder gleich selbstgemacht), aber auch das erste Eis in der Sonne war natürlich schon längst fällig. Je nach Laune kann das bei mir alles sein von einer Schoko-Nuß-Combo mit Sahne im Becher oder Joghurt mit was Fruchtigem aus der Waffel. Und auch das von Sebastian angekündigte Nogger choc werde ich aus nostalgischen Gründen wieder probieren. Vielleicht packen die ja irgendwann auch wieder meine Lieblingssorten aus der Kindheit aus. Kennt noch jemand Tritti, Samoa, Cola fit, das erste Twister, Dolomiti, Düsenjäger ...?

Schokolade geht immer

Am liebsten mag ich im Sommer - Überraschung - Schokolade (am besten auch noch mit Schokostückchen), Straciatella, After-Eight, ... vom Italiener. Auf Fruchtsorten kann ich eigentlich verzichten. Sahne muss auch nicht unbedingt sein, dafür aber das Eis unbedingt in der Waffel und nicht im billigen Pappbecher. Ich nehme übrigens immer mindestens 3 Becher, damit ich die "leckere" Waffel bekomme.

Was gar nicht geht: Blaues Schlumpfeis!!!

Außerdem liiiiiiiebe ich von Hägen Dasz COOKIE AND CREAM-Eis. Und jetzt wo ich weiß, dass es Nogger choc wieder gibt... auf in den nächsten Supermarkt.

Kennt noch jemand dieses Milchspeise-Erdbeereis, dass in so einem Plastikbecher-Teil war und das man mit dem Stil hochschieben konnte? Das war auch lecker!

MEIN Thema! ;-)

Jaaaaaa! Großartiger Thread...und ganz mein Thema!

Bei uns in Wien gibt's nämlich in Wirklichkeit nur ein einzig wahres Eisgeschäft, und zwar der Eissalon Molin-Pradel am Schwedenplatz (da dulde ich keinen Widerspruch :-))

Das ist das beste, cremigste, natürlichste, umwerfenste, leider auch fetteste Eis das ihr je gegessen habt! ...und ich bin dort natürlich Stammgast. Ich versuche mich ja zusammen zureißen, aber mindestens 2x/Woche muss schon sein. Die haben da neben den Standardsorten jeden Tag wechselnde Spezialsorten und geben dafür immer so kleine Mini-Kalender heraus, wo man jeden Tag nachsehen kann ob es sich heute lohnt (und es lohnt sich praktisch immer!).

Mein unangefochtener Favorit: Maroni!

Gefolgt von Topfen-Zwetschke, Nutella, Mohn, Ingwer-Lemoncream und Cookies,

...da komm ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus :-)

Mein erstes Eis habe ich heuer am Eröffnungstag bei 4 Grad und Regen gegessen...das war Ehrensache :-)

Hoffe der heurige Sommer bringt noch viele warme Tag und dauert gaaaanz lange!

Topfeneis

Das habe ich mal in Wien in einem sehr stark besuchten Eiskaffee an der Donau hinterm Stephansdom bekommen, ganz toll. Das nächste mal dann Molinpradel. Maroni, ja, auch fein. Aber Nutella?

Softeis

Ich mag am liebsten Softeis ganz klassisch Schoko/Vanille. Das gibts bei uns beim Bäcker. Die Sorten wechseln immer wieder, aber das erwähnte Schoko/Vanille ist das beste.

Römisches Eis

Darf ich die Eis-Liebhaber bisserl neidisch machen? Hier eine Auswahl der Eissorten, die ich in den letzten Monaten hier in Rom genossen habe: Maroni zweierlei (vom gekocht oder vom geröstet), Pinienkerne, Birne-Karamell, Apfel-Mint, Zabaione, Bitterschoko, Cuba (Bitterschoko mit Rum), Bitterschoko mit Orangen, Bitterschoko mit peperoncino, Waldbeere. Was ich vermisse: Vanille!  Absoluter favorit: Selbstgemachte Cajeta-Eis!

Pistazieneis

Für mich muss die Eissaison mit Pistazieneis beginnen, danach kann es dann gerne auch Melone, Zitrone und ähnlich Erfrischendes sein :)

Cajeta?

Ha, Hande, jetzt denkst du sicher, wir fragen, was das ist (das wolltest Du doch, gib’s zu)? Aber ne, zur Strafe musst Du uns jetzt das Rezept fürs selbstgemachte Cajeta-Eis verraten. Foto muss nicht unbedingt sein, wobei... Fehlendes Vanilleis?  Degeneration des römischen Reiches oder reicht Panna?

Mini Milk

Das ist sicher so ein Kinderding, aber Vanille Mini Milk (ich glaub, mittlerweile gibt's auch Erdbeere und Schoko) ist lecker. Klar, schnell weg, da Mini, aber als Erwachsener kann man da ja ruhig hemmungslos mehrere futtern :-)

cajeta

ok, ok, ich wollte, dass ihr fragt ;) Hier ist cajeta: Es ist dulce de leche aus ziegenmilch...

cajeta-eis

und hier ist cajeta eis. Allerdings stammt das Rezept nicht direkt von mir, deswegen muss ich erst klären, ob ich es hier posten darf.

Und: Vanillaeis ist fast unauffindbar in Rom. Es gibt panna, es gibt fior di latte, zabaione, usw. aber nicht das einfache vanilleeis wie in D.

Ich könnte jetzt fragen,

...was Dulche de Leche ist, aber das habe ich schon mal gehört und das Bild und so ein bisschen Küchenspanisch ergeben dann das, was auch Goggle sagt: Milchkaramelsirup (?) Und das aus Ziegenmilch, wow. Hande, Du weißt nicht nur alles, Du machst auch noch tolle Fotos.

Cajeta Eis Rezept

Hallo Ananasbelle, ich habe die Rezepte für Cajeta und Cajeta Eis erstellt, viel Spaß!

Danke

:-))

Login