Männerträume und Kaffeebarista.

Neulich in der U-Bahn kam das Thema auf große Elektronik Fachmärkte und was man(n) da so alles kaufen kann.

3
Kommentare
Aphrodite

Eine ganze Etage, auf der es nur die großen Flat-Bildschirme für's TV gibt. So groß, dass sie in kein normales Wohnzimmer mehr passen. Und hochwertige Kaffeevollautomaten an die 2.000 EUR teuer. Ja, ja, das sind die Kaffeeautomaten, da kommen die ganzen Bohnen rein und reinigen können sie sich auch noch selbst.


Aber was man teuer kaufen kann, kann vielleicht günstiger selbst gemacht werden: Kaffeebrühen. Und dann wollte ich doch endlich mal wissen, was eigentlich guten Kaffee ausmacht. Hier möchte ich Euch Arne vorstellen. Er testet sich durch den Kaffee-Dungle und das Netz.


Als nächstes habe ich mir ganze Bohnen gekauft. Kein Vergleich, mit dem, was es sonst noch an Bohnen zu kaufen gibt.

Kaffee = leckör

Ich bin ein großer Kaffeefan.

Selbst aufgebrühter Kaffee ist der Hit!

Aeropress schon probiert?

Dann probiert doch auch mal eine Aeropress aus. In letzte Zeit habe ich so oft von dieser Zubereitungsart gelesen, bis ich sie mir selber zugelegt habe. Das Aroma ist einfach unglaublich! Un vor allem ist es nicht so kompliziert, wie ihr Anblick vermuten lässt. Allerdings kannst du da keine ganzen Bohnen hineintun ;)

Toller Blog-Tipp, Danke!

Hallo Aphrodite,

ich trinke auch sehr gerne Kaffee! Aber wir haben einen komplett auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Automaten (von http://www.city-coffee.com/), da brauchte ich mich nie um etwas kümmern :D Jetzt hast du mich aber doch ziemlich neugierig gemacht. Den Blog-Tipp finde ich wirklich interessant. Und vor allem sehr liebevoll gestaltet! Vielleicht sollte ich mich doch mal etwas umfangreicher mit dem Thema Kaffee beschäftigen und auch mal etwas Neues ausprobieren... Nicht, dass mir durch meine Faulheit vielleicht ganz tolle Geschmackswelten verborgen bleiben, die man unbedingt mal erlebt haben muss ;) Obwohl ich momentan denke, dass ich schon den besten Kaffee gefunden habe... Ich denke jedenfalls, ich werde das mit dem selbst aufbrühen mal ausprobieren und mir ein eigenes Urteil bilden. Vielen Dank für den Tipp! :)

Liebe Grüße

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login