Marmeladen

ich bin auf der Suche nach ausgefallenen Rezepten für Marmeladen

13
Kommentare
Carrie

oder Konfitüren die ihr ausprobiert habt und für gut befindet. ich habe heute rohrzuckergelierzucker gekauft und will in den nächsten tagen mal einiges ausprobieren.....

KleineKöchin
Nur gekostet, nicht gemacht

Ich war beeindruckt von einer Kirsch-Schoko-Marmelade, und sehr angetan von einer Himbeer-Rum-Marmelade.

 

Beide habe ich aber nur gekostet, und nicht selbst gemacht. Vielleicht weiß jemand ein Rezept dafür?

auchwas
Erdbeer, Johannisbeer und Rosenblüten und Holunderblüten

Die 4  sind bei mir Moment angesagt.

Erdbeer mit etwas Basilkum und Vanille als Marmelade.

Rosenblüten und Vanille.

Holunderblüten mit Ginkgo-Biloba-Blättern und Rosenblüten.

Johannisbeer mit grünem Pfeffer fürs herzhafte und zum Verfeinern, für's Frühstück Johannisbeer/Himbeer/Vanille.

 

 

KleineKöchin
@auchwas

Wow, die klingen ja lecker...Würden die den Postversand überstehen *g*? Ich melde mich sofort an, auch wenn ich sonst keine Naschkatze bin. Da mach ich gleich eine Ausnahme!

Aphrodite
@Auchwas.

... damit kannst Du ja 5*-Hotels beliefern bei so viel Kreativität. Gekauft, ist da wirklich einfallslos.

Kirsch-Schoko-Marmelade ist mir auch schon mal untergekommen. Nur wo? Bevor ich mit dem Suchen anfange, warte ich erst einmal ab! Vielleicht hat ja jemand das Rezept parat :) Aber wirklich genial lecker!!!

sparrow
Kürbis-Apfelmarmelade mit Calvados

Diese Marmelade mache ich jedes Jahr in der Kürbiszeit. Sie ist super gut.

Ich nehme 500 g Hokkaido Kürbis,  400 g Boskop Apfel, 2-3 cm Ingwer fein gerieben 1/4 l Apfelsaft und 1 kg Gelierzucker.

Den Kürbis und die Äpfel schälen, in Würfel schneiden, den Apfelsaft und Ingwer dazu geben. Mit dem Zucker mischen und 4 Min. kochen. Mit dem Pürierstab pürieren. Zum Schluss 2 cl Calvados oder Cognac dazu geben.

Die noch heiße Marmelade in twist off Gläser füllen.

 

auchwas
Ach und ja, Himbeer- Schokoladen-Konfitüre

falls die Schoki  Marmelade der Renner ist,  Himbeer und 70%tige schwarze Schokolade ist auch gut. Der Anteil Schokolade zu den Früchten ist 15 %.

auchwas
Oh ja, sparrow, die ist lecker.

Kürbis-Apfel- Calvados - Marmelade, ist ein Muß  im Herbst. Ich freue mich schon, meine war ganz schnell  verbraucht.

sparrow
Reste Marmelade

Wenn wir verreisen und noch Obst da ist zum verarbeiten, mache ich damit Marmelade. Ich nehme 1 kg Obst nach Wahl z.B. Kiwi, Banane, Mango, Orange, Apfel, Ananas. Ich schneide das Obst in kleine Stücke, nehme die gleiche Menge Gelierzucker und koche die Marmelade 4 Min. und püriere sie. Es ist immer spannend was da heraus kommt. Manchmal kommt Vanillezucker oder Zimt zu der Marmelade, auch ein paar Minzeblättchen schmecken gut.

So gibt es immer wieder andere Marmelade. 

Nur Mut zum Probieren!

tattva
Erdbeer-Basilikum?

auchwas: kochst du den Basilikum bei der Erdbeer-marmelade nur mit oder gibst du ihn kleingehackt mit rein? Die Kombination klingt super und ich muss es testen :-)

das rezept von heute kommt wie gerufen :)

liebe küchengötter das werde ich probieren :)

 

@auchwas - deine kreationen sind ja spitzenklasse in welchem verhältnis mischt du das ?

das erdbeerbasilikum ist auch eine variante die ich testen werde...

 

auchwas
Erdbeer-Basilikum-Marmelade

@Carrie

@tattva

Für die Erdbeer-Basilikum-Marmelade nehme ich auf 500 gr. Früchte, eine kleine Handvoll geschnittene Basilkumblätter. Man kann beim dem kaltgerühreten Aufstrich etwas mehr je nach Intensität des Basilikums nehmen und abschmecken.

Bei der gekochten Marmeladenversion mache ich es so, dass ich ganz zum Schluß vor dem Abfüllen das Basilkum drunter mixe.

Das genaue Rezept stelle noch ein.

kakadu
Veilchengelee

Habe mal Veilchengelee gegessen. Die war auch lecker. Wer eine nichtgedüngte Wiese kennt, kann das im nächsten Frühling bestimmt ähnlich wie das Holunderblütengelee zubereiten.

leider bisher nur ein Ergebnis...

da ich viel zu tun habe bin ich leider nicht dazu gekommen weitere Marmeladen zu kochen - was sich heute allerdings ändern soll :)

ich habe einen Mix aus Erdbeeren und Aprikosen zusammen mit Ingwer und braunem Gelierzucker gekocht. Mir persönlich ist das Ergebnis zu süß geworden - allerding bin ich die einzige alle anderen finden sie gerade richtig, besonders zu vollkornbrötchen oder dinkelhörnchen....

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login