Mascarpone

Lactosefreies Tiramisu

6
Kommentare
Mariannchen

Mein Mann hat eine Lactose-Intoleranz (Milchzucker-Unverträglichkeit), so dass ich viele Gerichte mit den Produkten von Minus-L - eben lactosefrei - zubereite.


 


Gerne würde ich mal wieder ein Tiramisu machen, aber da ist Mascarpone drin.


Kann ich stattdessen den Schmand oder Frischkäse von Minus-L verwenden? Ich denke schon.


 


Bevor ich das aber ausprobiere möchte ich wissen, ob jemand Erfahrung damit hat.

sparrow
Laktosefrei kochen und Backen ist nicht schwierig.

Danke Jeanne für das Tiramisu-Rezept.

Bei der Vielfalt an laktosefreien Produkten kann man fast jedes Rezept abwandeln. Mein Mann muss auch laktosefrei essen und ich glutenfrei und ich finde, dass wir auf nichts verzichten müssen. Das einzig negative ist, dass sowohl laktosefrei als auch glutenfrei wesentlich teurer ist als die normalen Produkte.

Mariannchen
Danke Jeanne

Ich wollte mein Rezept Mango-Tiramisu mal ausprobieren, dadurch bin ich auf die Frage gekommen. Du würdest also statt Schmand besser Quark nehmen und natürlich den Frischkäse dazu. Ich werde das demnächst machen und zum Rezept auch ein Bild einstellen.

 

@sparrow: Stimmt, die Produkte sind um einiges teurer, aber was tut man nicht alles, wenn es um die Gesundheit geht. Mein Mann sagt, er raucht nicht, er trinkt nicht, spart sich also eine Menge Geld, das man dann ruhig für MinusL-Produkte ausgeben kann.

Leider laufe ich aber immer von Laden zu Laden, denn nicht jedes Geschäft führt auch alle Produkte. Hab' dann mal nachgefragt, warum es so wenig davon gibt, wenn doch laut Internetseite von MinusL so viele Produkte hergestellt werden. Als Anwort kam dann: Weil die Nachfrage zu gering ist und man alles wegwerfen muss, wenn das Verfallsdatum schon wieder abgelaufen ist.

Schade, denn ich mache sehr viel mit MinusL.

Wo kaufst du denn ein?

sparrow
LA Produkte sind gut

Ich kaufe sehr gerne LA Produkte. Die finde ich richtig gut. Die Milch schmeckt uns besser als die Minus L. Ich kaufe die Produkte im Neukauf. Die LA Milch gibt es in 1/2 l Packungen als Frischmilch. Ich kriege bei uns Quark, Joghurt, Schmand, Frischkäse, Feta, Scheibletten, Camembert und Pudding. Alteren Hartkäse verträgt mein Mann gut. Parmesan ist kein Problem.

 

 

sparrow
LAC von Breisgaumilch

Die laktosefreien Produkte heissen übrigens LAC und sind von Breisgaumilch

Mariannchen
Danke

für die Tipps.

@sparrow: LAC von Breisgaumilch gibt es bei uns in der Nähe leider nicht. Ich hab mich da mal auf der Internetseite schlau gemacht und nach Händlern gesucht.

Da bleibe ich wohl bei MinusL-Produkten. Das ganze ist erst im Kommen und langsam werden es auch mehr Produkte in den Regalen, weil sich immer mehr speziell auf Lactoseintoleranz untersuchen lassen und dann auch MinusL kaufen. Die meisten Ärzte muss man aber erst darauf ansprechen, weil die immer von einer harmlosen Magen-Darm-Verstimmung ausgehen, Durchfallmedikamente verschreiben oder gleich eine Darmspiegelung machen. Mein Mann hatte Glück und gleich den richtigen Arzt aufgesucht, der sofort einen Lactosetest durchgeführt hat. Eine Darmspiegelung ist ihm somit erspart geblieben.

Serenity
Laktosefreie Produkte

Ich habe auch eine Laktoseintoleranz. Mein Arzt sagt, dies käme wohl von der sehr einseitigen und eiweißbasierten Atkins-Diät, die ich immer wieder über längeren zeitraum gemacht habe -.-Viele Discounter wie Aldi, Lidl und Penny haben immer mehr laktosefreie Lebensmittel im Angebot. Man muss zwar in mehr Läden einkaufen gehen, ist dafür aber viel günstiger dran. Produkte aus Soja, Ziegen- und Schafsmilch sowie Hartkäse (wie oben schon genannt der Parmesan) werden in der Regel eigentlich immer vertragen. Deswegen würde ich anstelle des teuren Feta von MinusL lieber einen richtigen Feta aus Ziegen- und Schafsmilch kaufen (auch günstiger beim Discounter). Im "real" gibt es mittlerweile ein sehr großes Sortiment an MinusL Produkten. Das größte, das mir zumindest bisher aufgefallen ist :)

Ansonsten habe ich auch immer wieder gute Produkte bei "Alnatura" gefunden. Schenken sich preislich zwar nichts mit MinusL Produkten, sind aber dann wenigestens noch BIO.Ich versehe jetzt auch meine Rezepte mit dem Zusatz "laktosefrei" und freue mich über viele neue Anregungen.

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login