mittagessen

mittagessen zum mitnehmen und unterwegs auffuttern - such nach alternativen zur 08/15-semmel

7
Kommentare
blue

als arme abiturientin muss ich oft auch nachmittags noch in der schule durchhalten. normalerweise nehm ich mir dann ne semmel von zu hause mit, aber auf die dauer wird das extrem einseitig und langweilig.
hat jemand tolle ideen für so ein 'büromittagessen'? bin für alle vorschläge offen und probier auch gern mal n experiment und schreib dann wies funktioniert hat und wies schmeckt :)
als vegetarierin hat man in unserer salamipizza-schnitzelsemmel-cafeteria auch schlechte karten :(

lilifee
Nudel-Schafskäse-Salat oder Quarkspeise oder...

Diesen Nudel-Schafskäse-Salat mit Pesto kannst du prima vorbereiten und mitnehmen und schön sättigen tut er auch, lecker mit einem frischen Baguette oder Ciabatta.

Anderer Vorschlag wäre eine Art Power-Müsli: Magerquark mit 1 Esslöffel guten Pflanzenöl cremig rühren, dann 2 Stück Obst (z.B. Apfel und Banane) und eine Hand voll Nüsse kleingeschnitten unterrühren - lecker und prima für die Konzentration!

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen. LG lilifee

zimtstern
Eine Gleichgesinnte!

Ich bin zwar noch zwei Schulstufen unter dir, aber kann gut nachvollziehen, was du meinst. Bis vor ein paar Wochen hat es so ausgesehen, als könnte ich donnerstags (da hab ich bis 17 h Schule, allerdings mit fast zwei Stunden Pause dazwischen) nichts Richtiges essen, weil keiner mich abholen kann. Mittlerweile ist es doch anders gekommen, trotzdem hab ich damals schon ein Kochbuch zur Selbstversorgung erstellt. Beim Aussuchen der Rezepte war ich in der genau gleichen Situation (Vegetarierin, langer Schultag, auf der Suche nach einem ordentlichen Mittagessen, das man gut vorbereiten kann). Ansonsten gibt's auch hier und hier noch was.

cystitis
Bulgursalat

Mach doch mal einen deftigen Bulgursalat und fülle ihn zusammen mit Schafskäse in einen Crepe. Da fallen Dir sicher auch noch andere Möglichkeiten zur Füllung des Crepes ein.

Aphrodite
Zum Thema "Büro-Salate"....

haben wir uns schon einmal ausgetauscht, um diesem Einerlei zu entfliehen: Alles was hübsch und lecker ist und sich gut vorbereiten lässt. Bei mir hapert es immer an der Vorbereitung dieser Lunch-Boxes. Dazu ein paar Grissini-Stangen (kann man auch ganz einfach selber machen aus Pizzateig). Und die "Fleischzugaben" in manchen Rezepten können ja getauscht oder weggelassen werden.

blue
danke

wow, das sin ja schon richtig viele vorschläge. danke an euch alle :)

 

@zimtstern: als vegetarierin hat mans dann doch nich immer so einfach. und die ewigen schultage kenn ich auch: am mittwoch muss cih auch bis 17.00 durchhalten und hab in den letzten beiden stunden sogar noch sport, da braucht man n richtiges mittagessen

 

@aphrodite: oh, dann werd ich mal nachschaun. so viel konnte ich mich hier leider noch nicht umsehn ;)

die vorbereitung geht eigentlich. besonders bei bulgursalaten oder ähnlichem - am tag vorher einfach schon alles vorbereiten und morgens in die lunchbox.

 

:)

Aphrodite
Die Salate machen sich auch schön als Wrap-Füllung.

@blue, und wenn man es einmal mit dem Falten raus hat, kann es recht abwechselungsreich sein, angefangen mit einer Füllung aus Konfetti-Reissalat oder einem Burgursalat mit Granatapfelkernen. Die Wraps lassen sich ganz einfach selber machen, nach diesem Rezept. Im Kühlschrank in Plastikfolie eingewickelt, bleiben sie auch weich.

blue
skepsis

:D ich werds ausprobiern.. auch wenn ich wraps skeptisch gegnübersteh.. mag ich eigentlich nicht so gern. und des falten wird auch ne herausforderung.. aba cih werds probiern - vielleicht sind die selbstgemachten ja besser als gekaufte :)

 

danke fürs rezept

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login