Mitte der Woche und wieder ein Bilderbuchtag - zu was hat er Euch inspiriert?

Wir waren heute fast den ganzen Tag draußen - zuerst Frühstück auf dem Balkon, dann Gartenarbeit und zum Abendessen wieder auf dem Balkon.   Es gab folgendes: Herzhafte "Lewwerknepp" (für Nichtpfälzer: Leberknödel) mit Zwiebelsauce, Apfelsauerkraut und einem sahnigen Kartoffelpü. Und gerade eben mümmelt der beste aller Ehemänner noch an einem griechischen Sahnejoghurt mit Thymianhonig und gerösteten Pinienkernen.   LG maritimu

4
Kommentare
maritimu

Wir waren heute fast den ganzen Tag draußen - zuerst Frühstück auf dem Balkon, dann Gartenarbeit und zum Abendessen wieder auf dem Balkon.


 


Es gab folgendes: Herzhafte "Lewwerknepp" (für Nichtpfälzer: Leberknödel) mit
Zwiebelsauce, Apfelsauerkraut und einem sahnigen Kartoffelpü. Und gerade
eben mümmelt der beste aller Ehemänner noch an einem griechischen
Sahnejoghurt mit Thymianhonig und gerösteten Pinienkernen.


 


LG


maritimu

Rinquinquin
Spaghetti rot

- einfacher geht's nicht mehr. Meine Koch-Gehirnzellen sind noch nicht wieder da, zuviel Anderes hält diesen Raum besetzt. 

nika
Überbackene Pute

und Reis gab es. Die Pute war mit Schinken und Käse (geriebenen Manchego) gefüllt und mit dem Käse überstreut überbacken. Der Reis wurde auf meine althergebrachte Methode 1:2 mit 1/2 Brühwürfel kurz aufgekocht und dann nur noch auf Stufe 1 (von 9) ziehen gelassen. Einfach, schnell und lecker. Dazu habe ich noch einen Gurkensalat mit Zitronen-Senf-Dressing gemacht.

crazycook
Kürbisstrudel

vom Queensland Blue Kürbis. Die Studelfüllung wird mit Zwiebel, Lauch, Ingwer, Tomaten, Crème fraîche, geriebenem Emmentaler und geriebenem Kürbis hergestellt. Strudelteig auf einem Tuch auswellen, dünn ausziehen  und mit flüssiger Butter einpinseln, Semmelbrösel darauf verteilen und die Füllung aufstreichen. Aufrollen, auf ein Blech legen, mit Butter bepinseln und bei 180°C (Umluft) 1 Stunde backen.

Am 28/29 September ist Kürbisfest in Sickertshofen. Dort werden dann Kürbisse für weitere Gerichte erstanden.

Lieblingsgemüse

Ich liebe Kürbis. Da freu ich mich jedes Jahr wie wahnsinnig, wenn die Saison beginnt. So habe ich heute eine Kürbis-Quinoa-Pfanne mit Garnelen, Pinienkernen und etwas Käse gemacht. Und ich war hin und weg.

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login