Homepage Community Forum Mittwoch und was kocht Ihr heute?

Mittwoch und was kocht Ihr heute?

Was die Küchengötter-Community heute kocht ?

9
Kommentare
auchwas

Bei mir heute Grünkohl mit Entenkeulen. An so einem winterlichen Tag darf`s wieder  mal etwas deftiger sein. Und was zaubert  Ihr?


 


@all einen schönen Tag.


 

huch, einmal herumgedreht und schon wieder ausgeloggt

Wo ist nur mein Tag geblieben? An manchen Tagen reisst es nicht ab.

Aber jetzt schmurgelt im Ofen ein schönes Mais-Poulet mit Trüffelbutter. Das Gemüse dazu habe ich bereits in Stifte geschnitten.

Gutes altes Traditionsessen in Ostfriesland

Mehlpüt mit Peeren un Vanillesauce gab es heute bei uns. Ein Mehlpüt ist ein süßer Hefeteig, der eigentlich in einem Tuch im Topf hängend über Birnen mit Birnensaft gegart wird. Dazu gibt es Vanillesauce. Ich habe mal die Variante in der Mikrowelle versucht. War sehr ungewohnt und süß aber es hat uns gut geschmeckt.

Küchentag

Ja, den Küchentag habe ich heute im wahrsten Sinne des Wortes eingelegt.

Nachmittags machte ich meinen ersten Apfelstrudel, sprich endlich mal auch den Teig selbst. Und er wurde himmlisch! Mitesser fiel mir vor Freude gleich um den Hals nach der Arbeit :-)

 

Jetzt abends haben wir ein Schweinefilet mit Speck ummantelt genossen, dazu gabs das karamellisierte Wintergemüse. Diese Kombi ist hinreißend.

 

Leider war ein wenig Wehmut dabei, denn unser Metzger hat nun für immer seine Pforten geschlossen. Es war also das letzte leckere Filet von ihm, und Metzger-Ersatz habe ich noch immer nicht gefunden :-(

Sülze

Heute gab es Sülze, Bratkartoffeln und Rote Beete Salat.

Auch Bratkartoffeln

aber dazu unser hausgemachtes Sauerfleisch.

Brot

Heute habe ich ein neues Brot ausprobiert. Ein schönes Vollkornbrot mit Sesam und Sonnenblumenkernen. Morgen wird es angeschnitten.

Reste, Gaisburger Marsch,,,TK, Abtauen,,,,

ich habe noch mal neue Rinderbrühe gekocht, für den Gaisburger Marsch. Plus das Gemüse von gestern. Der jetzige Rest kommt in den TK., für den nächsten Eintopf. Endlich ist der TK.-Schrank abgetaut, und alles wieder sortiert. Die Aktion dauerte gute 3 Std.

Haltbarmachen,,,,neue Info,,,

bekam ich heute direkt vom Hersteller/Sillit/Schnellkochtopf. Dank,  @nika macht es schon lange, Nun wollte ich es wissen. Ich bekam die Antwort, fertig gekochtes Gericht, mit und ohne Fleisch, Z.B. Eintopf, Kartoffelgemüse, selbst bereits geöffnetes /Glas Fond. Können wieder eingekocht werden. Im Schnellkochtopf, Stufe 2, 5 Min. Das spart Platz im TK, ist griffbereit wie eine Konserve. Ich habe heute den Test gemacht. Einfrieren ist easy , und braucht Platz im TK.Wie macht Ihr es????

Einrfrieren

über einen langen Zeitraum kostet auch Energie, die setze ich lieber zum Einwecken um. Allerdings habe ich den Dampfdrucktopf immer eine längere Zeit auf Stufe 2 gelassen. Vielleicht gibt es neue Erkenntnisse, liebe Toskanafan? Meine Kinder freuen sich immer über ein Mitbringsdel in Form eines Fertiggerichts aus Mama's Küche im Gurkenglas: Grünkohl mit und ohne Fleisch aber mit Pinkel und Kartoffeln. Es reicht für 2 Personen. Kartoffeln für solch ein Fertiggericht und dann tiefgefroren, das geht gar nicht. Der Frost zersetzt Bestandteile der Kartoffeln und klumpt sie wieder zusammen. Chemiker würden mich jetzt berichtige und sagen, das ist die Stärke, die sich in Zucker umwandelt.

Login