Mittwochskochen

Sonnenschein, blühende Ringelblumen, Zucchini und Tomaten sind reif - und die Rosen erfreuen mich auch. Daher ist es mal wieder Zeit, den Garten zu plündern an diesem wunderbaren Mittwoch.

0
Kommentare
Katzentini

Frische Tomaten in Viertel schneiden und mit einem Hauch Zimt und curry bestreuen frische Rosmarinzweige durch die Viertel stecken, etwas Zucker auf die Tomaten geben und die Tomaten kurz in den Backofen geben
Frische Weinblätter in heißes Salzwasser tauchen, schnell abtropfen lassen
Tomaten auf den Weinblättern anrichten und kühl stellen

Als Hauptspeise nehme ich heute Chilli-Rosenhonig-Hähnchenschenkel mit Zucchinibällchen
Runde Zucchini (meine sind zum Glück was geworden) aushöhlen und mit einer Mischung aus gekochtem Reis und Ajvar füllen, ab in den Backofen. 2-3 Hnde voll Rosenblüten in den Schnellhacker geben und mit Honig mischen, etwas Chillipulver hinzugeben und die Hähnchenschenkel damit einpinseln. Ebenfalls in den Backofen.


Beids ca 45 Minuten bei 175 Grad braten.

Ringelblümchen schreddern und mit Joghurt vermischen, etwas zuckern, an in den Gefrierschrank. Halbgefrorn servieren und mit Zitronenmelisseblättchen, die in Wein und danach in Puderzucker getunkt wurden, servieren.

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login