Montag

Was kocht ihr heute?

9
Kommentare
Rinquinquin

Der Montag ist bei uns oft Fisch-Tag, weil Fisch an diesem Tag frisch im Supermarkt angeliefert wird.


Ich werde Seelachsloins mit körniger Senfsauce und Basmatireis machen.

Calzone mit Feta und Spinat

In Anlehnung an J.O. 's Griechische Tarte mit Filoteig haben wir heute in Gemeinschaftsaktion eine "gedeckte" Pizza mit Spinat-/Fetafüllung gemacht. Mmmhh, die war lecker. Dazu hatten wir einen Gurkensalat mit getrockneten und geshredderten Kräuter de Provence und einem Sahne-Dressing gegessen. Zu zweit haben wir aber nur die Hälfte geschafft. Den Rest bringe ich gleich meiner Nachbarin, die eine "Veggi"-Tochter hat und immer begierig "Veggi"-Rezepte sammelt.

Tolle Gerichte bei euch

Die Fotos und die Kommentare sind ja wieder sehr ansprechend, da kann ich mir gut vorstellen, dass entweder alles bis auf den letzten Happen verkostet wird oder aber die Nachbarschaft sich liebend gerne als Abnehmer zur Verfügung stellt. Bei uns gab es heute Kartoffelsuppe mit Croutons, samtig aufgerührt und auch ganz lecker. Ein Montagsessen als Kontrastprogramm zum gestrigen Essen im Restaurant.

Seelachsloins --- gaaanz zart

Es war mal wieder ein Experiment, vor allem zeitmässig. Ich wusste ja nicht, wie lange die Garzeiten des Fischs sein könnten und habe die Uhr alle 5 min weitergeschaltet. Der Reis musste also warten, die Sauce war auch fertig, dann war der Fisch tischbereit und eine Offenbarung.

Das muss ich morgen noch als Rezept für die Ewigkeit festhalten. 

das Gleiche nochmal

Da ich heute den ganzen Tag unterwegs war, habe ich gestern die doppelte Menge von der Chinesischen Gemüsepfanne gekocht. Natürlich schmeckt sie frisch besser, aber mit ein paar frischen Sprossen und Frühlingszwiebeln war sie auch sehr gut.

Bei uns sind mal wieder alle krank,

deswegen gibts nur Brote und ein wenig Tomatensuppe aus der Tiefkühltruhe.

@kitchenqueen74

gute Besserung für Dich und Deine Familie.

 

Anbei ein Versuch, ein Foto von der angeschnittenen gedeckten Quiche.

Heute...

gab es die zweite Hälfte der Pilze von gestern... Heute mit Pasta und Schwarzwälder Schinken! War ebenfalls wieder sehr lecker!

Nochmal "Wiener Tafelspitz,,,,

 heute mit einer Kürbissuppe/mit gerösteten Kürbiskernen, etwas Kürbiskernöl,  als Vorspeise. Dann, selbstgemachte Apfelmeerrettich- Sauce zum übrigen Tafelspitz von gestern. Köstlich was es,.

Erneut Schwäbisch

Heute gab es schwäbische Linsen. Die eingeweichten Linsen wurden mit einer gespickten Zwiebel weich gekocht. Kleingeschnittene Zwiebeln in Butterschmalz angeröstet, mit Mehl bestäubt und leicht gebräunt, dann zu den Linsen gegeben. Mit Salz und Pfeffer gewürzt und nocheimal aufkochen lassen. Dazu gab es aufgeschmälzte Spätzle und Wild-Saitenwürstchen. Am Tisch stand trüber Apfelessig, davon konnte sich jeder nach Gusto über die linsen träufeln. Als Nachtisch gab es Nonnenfürzle mit Apfelkompott.

Login