Mücken bzw. Fruchtfliegen

Seit einigen Tagen schwirren enorm viele dieser kleinen Viecher bei uns in der Küche herum und ich weiß nicht, wie wir sie loswerden sollen.

3
Kommentare
fee017

Angefangen hat alles mit den Karotten unseres WG-Mitbewohners, die in der hintersten Ecke des Regals munter vor sich hin faulten. Massenweise Mücken (besser gesagt, habe ich gelesen, dass es sich um Fruchtfliegen handelt) zogen ebenfalls zu. Nun sind die Karotten weg, aber die Fruchtfliegen noch da, wie bekommen wir sie nur los??? Hat jemand eine Idee?? Hab ein Schälchen mit Essig/Spülmittel-Gemisch aufgestellt, aber richtig drauf abfliegen tun sie auf das auch nicht...

Aphrodite
Fruchtfliegenfalle.

Es gibt im deutschen Fernsehen ein Unikat, das immer wertvolle Tipps parat hat und diese Ideen dann auch gewinnbringend veräußert. Ich teile meinen Rotwein mit den Fruchtfliegen. Ein Rest in der Flasche reicht aus. Aus der Flasche kommen sie nicht mehr heraus und über Nacht hat sich das Problem zumeist erledigt.

cystitis
Es geht auch

mit Fruchtsaft in einer Flasche mit relativ engem Hals.

KleineKöchin
Könnte auch helfen

Mücken und Insekten scheuen auch einige ätherische Öle. Dazu gehören folgende:

Bergamotte, Nelkenknospe, Citronell, Eukalyptus, Zeder, Zimt, Pfefferminz und Lavendel.

Vllt. findet sich eines davon in der WG?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login