Mürbteig wie?

Mürbteig zu mürbe

3
Kommentare
Jacky1972

Hallo, wer kann mir helfen, ich habe immer wieder Probleme mit meinem Mürteig. Das klappt einfach nicht. Der ist bei mir so bröckelig, dass ich dennicht ausrollen kann. Was mach ich falsch und was kann ich besser machen?

lundi
Video

Hallo,

es gibt hier 2 Videos, vielleicht helfen die weiter:

Video1

Video2

Gaston
Mürbeteig

Hallo Jacky

Wie machst Du denn den Mürbeteig. Es gibt den bekannten 1 2 3 Mürbeteig. 1 Anteil Zucker, 2 Anteile Butter, 3 Anteile Mehl, also z.B. 100 g Zucker, 200 g Butter und 300 g Mehl. Wichtig: Die Butter sollte nicht zu kalt sein, der Teig muss gut geknetet werden, er heißt auch Knetteig. Etwas ruhen lassen, damit sich das Mehl gut mit der Butter und dem Zucker verbindet. Und meine Erfahrung ist, man kann ihn nicht so gut ausrollen, es ist besser, ihn mit der Hand in die Form zu drücken.

 

Gruß

Gaston

Josegros
kein problem

Der Mürbeteig ist nicht nur bei dir bröckelig, er muss bröckelig sein, man soll ihn etwa eine Stunde aus dem Kühlschrank nehmen damit es nicht zu hart zum Ausrollen ist, wenn beim Ausrollen ein Teil zerbricht das ist kein Problem, dieser Teig ist extrem geschmeidig, du kannst ein Stück von anderer Seite nehmen und jeden Fehler beim Ausrollen korrigieren, und wenn nicht kannst du einfach alles wieder zu einem Ball kneten und weiter ausrollen

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login