Homepage Community Forum noch ein Weihnachtswunsch an das Kügö-Team

noch ein Weihnachtswunsch an das Kügö-Team

Log-in-Zeit

5
Kommentare
Rinquinquin

Liebes Küchengötter-Team,


 


in der letzten Zeit ist es wieder ganz arg: ich logge mich ein, gebe irgendwo eine Antwort, dann z.B. gebe ich meinem Hund eine Knabberstange oder hole mir eine Tasse Tee, komme zum Rechner zurück und bin schon wieder ausgeloggt. Also alles wieder von vorne - oder auch nicht, denn manchmal habe ich dann keine Lust mehr, den Umweg über meine Profilseite zu machen, die sich nicht so schnell wegen der vielen Rezepte aufbaut.


 


Es gab schon Zeiten, da war ich stundenlang eingeloggt, ohne dass ich ständig Beiträge ablieferte. Lässt sich an dieser kurzen Einlogg-Zeit wirklich nichts ändern? 

Login / Logout ?

Da kann ich mich Rinquinquin gerne anschließen. Ich würde es begrüßen. Die Auslogg-Funktion habe ich noch nie wahrgenommen, da ich nur nach einer Pause sowieso ausgeloggt bin.

@all: Eine schöne Adventswoche, Eure nika

Das ist ja komisch bei Euch...

und vor allem wahrscheinlich nervig! Da hat man gerade etwas fertig geschrieben und alles ist weg, wenn man auf speichern klickt! Einmal hatte ich dieses Problem...

Interessanterweise bin ich ansonsten eigentlich immer sehr lange eingeloggt! Merkwürdig, dass dies so unterschiedlich ist! Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, arbeitest Du, liebe Rinquinquin, auch mit Safari, oder? Dann kann es zumindest am Browser nicht liegen!

@Rinquinquin und nika

 

Liebe Küchengötter,

wir haben die Zeit, in der man eingeloggt ist etwas erhöht. Solange man sich auf der Seite bewegt und aktiv ist, zum Beispiel mit Klicks, wird man nicht ausgeloggt. Allerdings passiert es hin und wieder, dass der eine oder andere Küchengott z.B. ein längeres Rezept einstellen möchte und währenddessen automatisch ausgeloggt wird. Das Schreiben wird leider vom System nicht als Aktivität erkannt, was das Ausloggen als Folge hat. Das Gleiche passiert wenn man zwar angemeldet ist, sich aber nicht aktiv auf der Seite bewegt. Wir verstehen, dass das ärgerlich ist, können aber aus Speichergründen die Zeit des "Logins" nicht weiter verlängern und bitten daher um euer Verständnis.

 

Viele Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Vielen Dank

für Eure prompte Antwort. Also werde ich des öfteren, wenn ich ein Gericht - direkt aus dem Netbook auf dem Küchentisch - nachkoche, ein paar Mausklicks einbauen :)). Die Rezepteingabe verkürze ich sowieso, indem ich das Rezept vorschreibe und in die vorgesehenen Felder kopiere. 

wenn nur alle Wünsche so schnell in Erfüllung gingen

Vielen Dank, liebes Team, dass Ihr Euch damit befasst habt. Es ist immer wieder eine Freude, wie schnell Ihr reagiert. Ich werde versuchen, mich dem System anzupassen :-)).

Login