Offensichtlich wird auch am Mittwoch gekocht

Die Berichterstattung hat sich nur etwas im Vortag = Dienstag festgehakt.

5
Kommentare
Rinquinquin

Das war ein loup de mer ganz nach Monsieurs Geschmack.

sparrow
Kohlrouladen

Wohl dem der einen gut gefüllten Gefrierschrank hat. Heute gab es Kohlrouladen mit Kartoffeln. Euch allen herzlichen Dank für eure guten Wünsche. Ich übe mich in Geduld und bin froh, dass mein Mann mich so gut versorgt. Heute kam schon die Zusage für die Reha, allerdings erst Ende Juni.

nika
Leckeres Spargelessen

mit jungen Kartoffeln und Hollandaise. Dazu och einen Rest Gulasch aus der Tiefkühltruhe war etwas absurd in der Zusammenstellung schmeckte aber.

crazycook
Conejo con cebolla

gab es heute. Ein zerlegtes Kaninchen - mit Salz und Pfeffer gewürzt - wird in Olivenöl angebraten. In dem Bratöl wird die anderthalbfache Gewichtsmenge  des Kaninchens grob gewürfelter Zwiebeln glasig gedünstet, mit Weißwein abgelöscht und sirupartig eingekocht. Dann wird die halbe Gewichtsmenge geschälter und geviertelter Tomaten zusammen mit einer fein gewürfelten roten Paprikaschote und einer Chilischote zugegeben und zum Kochen gebracht. Anschließend werden zwei Lorbeerblätter, ein Zweig Thymian, ein paar Nadeln Rosmarin und eine ganze Knolle Knoblauch zugegeben, mit einem Glas Wasser aufgegossen und ein paar Minuten unter mehrmaligem Umrühren mitgekocht. Bei reduzierter niedriger bis moderater Hitze und geschlossenem Topfdeckel werden die gebratenen Kaninchenteile auf der Zwiebelmasse etwa 30-40 Minuten weich geschmort. Ab und zu umrühren, damit nichts anhängt. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu gab es Kartoffeln und den restlichen Weißwein.

nika
Conejo con cebolla

lecker. Das werde ich im Urlaub mal nachkochen, nur niemandem verraten, welches Fleisch ich genommen habe, denn ich habe dann drei Mitesser, die die kleinen Rammler so gerne streicheln und gewiß nicht essen würden.

Aphrodite
Solange die Häschen nicht aus Polen kommen,

wo die Haltungsbedingungen grauselig sind und fast den gleichen Stellenwert habe wie bei uns die industrielle Hühnermast.

Das Rezept von crazycook klingt noch ganz den bäuerlichen Traditionen verhaftet. Kaninchen wurden in Ställen gehalten oder teilten sich eine Schweinebox, gefüttert und natürlich von den Kindern gestreichelt. Nur tiefgefroren aus dem Supermarkt sollte man sie nicht nehmen.

Und wie toll Kochen auf Mallorca ist, zeigt Tim Mälzer in seinem "Making-of". Ach wie gerne wäre jetzt auch da. Einmal über die Märkte und dann mit reicher Beute kochen. Beneidenswert!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login