Homepage Community Forum ohne frische Kräuter wäre ich aufgeschmissen

ohne frische Kräuter wäre ich aufgeschmissen

was wächst bei Euch so auf der Fensterbank (im Winter) und im Sommer in der Kräuterschnecke/Beet?

14
Kommentare
Tupfen

kochen ohne FRISCHE Kräuter kann ich mir kaum vorstellen.. frische Kresse in die Suppe und vieles mehr.


 


was sind Eure lieblings Kräuter und auf was könnt Ihr "frisch" auf keinen Fall verzichten?


 


sonnige Grüße Tupfen

Mindestens 10 und alle frisch

Schnittlauch, Petersilie, Salbei, Melisse, Basilikum, Rosmarin, Kresse, Koriander, Dill und Kerbel. Alles auf meiner Fensterbank. Teils von mir selbst gezogen und die Gängigen und häufig verwendeten wie Petersilie und Schnittlauch werden im Winter dazu gekauft.

Gut sind aber auch selbstgemachte Kräutersalze in den verschieden Geschmacksrichtungen. Z.B. Rosmarin mach ich mir  selbst mit Meersalz, darauf könnte ich bei Kartoffeln auch nicht mehr verzichten.

 

Winterkräuter

bei mir steht da zu Zeit Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und manchmal Kresse  - leider gehen mir die Fensterbankkräuter meist recht schnell ein... :-(

Sehr schöne Fensterbank.

... bei mir im Augenblick nur Basilikum. Ich bin ganz vernarrt in den Duft, wenn man die Blätter zupft. Für den Garten hatte ich letztes Jahr bestimmt 6 verschiedene Sorten vorgezogen, dann kamen die Schnecken :( Rosmarin überwintert im Gartenschuppen. Den Salbei hatte ich extra in Umtöpfen ausgepflanzt. Dann kam der Frost und ich bekam den Umtopf nicht mehr aus dem Boden. Schlechtes Timing war das! Thymian stört das nicht, der wuchert fleißig weiter. Alles andere kaufe ich bei Bedarf frisch nach.

das sieht nicht aber hübsch aus ...

bei dir tupfen - ich kaufe meine immer frisch nach da sich basilikum und petersilie nicht lange halten und alle anderen habe ich im garten....

wahre Schätze im Bücherregal ;-)

Passend zum Thema habe ich gerade ein GU Buch im Regal gefunden - Küchenkräuter selbst gezogen. Werd ich mal drin schmökern - um meine Kräuterauswahl aufzustocken und wer weiß vielleicht gibts ein paar Tips damit die Kräuter auf der Fensterbank eine überlebenschance haben.

Kresse für die Küche immer frisch!!!!!

Einfach mehrere Lagen Küchenpapier zusammen falten, so 4-5 Lagen in eine Schüssel ,Frischhaltebox, o.Deckel oder das Unterteil von der gekauften Kresse nehmen, wässern (es sollte feucht sein und nicht im Wasser stehen) und Samen verteilen. Den Samen bekommt man eben fast in jedem Discounter, an das Fenster stellen, feucht halten (Sprühen) und bald wird es grün. Viel Glück.

Kräutertöpfe im Winter, sonst Gewächshaus und vor dem Küchenfenster

Jetzt im Winter kaufe ich Bio-Kräutertöpfchen. Die letzten Tage hatte ich einige Probleme genügend Basilikum aufzutreiben, er war überall aus. Scheinbar gibt es gerade überall in Deutschland Tomaten mit Mozarella und Basilikum. Wenn es wieder wärmer wird, dann habe ich Kräuter aus dem Gewächshaus, besonders Basilikum wächst da sehr gut. Vor dem Küchenfenster habe ich noch ein Kräuterbeet mit den wichtigsten Kräutern. Rosmarin, Thymian, Zitronen-Thymian, Zitronenmelisse, Salbei, Basilikum. Frischen Kerbel hatte ich bisher noch nicht benutzt, aber seit ich die Hühnerfleischbällchen mit Datteln gemacht habe, kommt Kerbel jetzt auch noch dazu. Kresse kaufe ich im Kästchen bei Bedarf.

Rosmarin

Wir haben Rosmarin und Salbei auf der Terasse, und Petersilie, Basilikum und Kresse auf der Fensterbank. Frischer Rosmarin kommt bei uns oft in Marinaden, ich liebe den Geruch. Dieses Jahr will ich noch ein paar andere Sachen ausprobieren. Bei uns haben im Sommer leider auch die Schnecken zugeschlagen. Finde auch das Basilikum aus Samen ziehen sehr lange dauert - die Schnecken sind leider oft schneller...

Basilikum

Habe leider weder Balkon noch Terasse, aber Basilikum gibts bei mir immer!

Hin- und hergerissen...

...zwischen meiner Vorliebe, in der Stadt zu wohnen, und dem Garten im Dorf, wo meine Eltern wohnen. Leider ist meine Wohnung extrem ungeeignet für frische Kräuter, so bin ich also auf die Saison angewiesen, um frisch von meinen Eltern zu bekommen (die einen wirklich genialen Kräutergarten haben, der nicht viele Wünsche offen läßt, sogar Zitronengras ist dabei) oder zu kaufen. Ich liebe besonders Salbei, aber auch Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano, Petersilie nur in glatt (die krause habe ich schon als Kind gehasst) und Dill. 

Orangenmelisse

da es jetzt mit den Kräutertn wieder vom Fensterbrett in den Garten geht und ich endlich !!!!!!!!!!!!!! ein eigenes Kräuterbeet habe *freufreu* hab ich mich auf die Suche gemacht was ich alles einpflanzen kann und da ist mir Orangenmelisse und Zitronenmelisse über die Füße gelaufen. Zitrone kenne ich ja, aber Orangenmelisse? hat jemdad von Euch damit Erfahrung? auch habe ich Spanische Zitronenmelisse gefunden.. aber worin liegt der unterschied? Von einer Freundin aus dem Garten habe ich "Pimpernelle" geerbt und weiß damit garnicht vofür ich es nehmen kann...

habt Ihr ein paar Tipps für mich ?

 

Freu mich schon und lass mal liebe Grüße da Tupfen

@Jeanne

vieln Dank für deine Mühe :-)) ich bin wirklich gespannt wie sich mein Kräuter/gemüsebeet entwickelt .. wenn es gut gelungen ist stelle ich mal ein Foto ein :-))

den Link werde ich mir natürlich ansehen.. Danke !!

Pimpinelle

Hallo Tupfen,

ich verwende die Pimpinelle sehr gerne und bin auch ganz Stolz auf meine große Menge, die ich jedes Jahr habe.

Ich verwende nur die Blättchen:

für fast alle Sommersalate

für Quarspeisen als Brotaufstrich

mit Ziegenfrischkäse

und ich mache für den Wintervorrat ein Kräutersalz mit Pimpinelle.

Für Deinen Garten kann ich Dir folgenden Tipp geben, die Blüten und Samenstände vermehren sich rasch also evtl., wenn nicht genug Platz, abnehmen, aber 2 - 3 stehen lassen damit es neue Pflanzen gibt, die alte Pflanze stirb meisten nach 2-3 Jahren ab.

@auchwas

habe deinen eintrag eben erst gefunden.. danke. das mit dem abschneiden werde ich mir merken obwohl im moment ist noch viel platz :-))

danke für den hinweiß wofür du pimpinelle verwendest.. ich hab ein stock geerbet und wusste echt nicht was ich damit machen kann.

 

sonnige grüße tupfen

Login