Orangenlikör

Wer kennt ein Rezept für Orangenlikör? Hab hier schon nachgeschaut und eins gefunden, aber das es nicht.  

4
Kommentare
Anderle

Wer kennt ein Rezept für Orangenlikör? Hab hier schon nachgeschaut und eins gefunden, aber das es nicht.


 

nika
Vor etlichen Jahren

habe ich einmal Orangenlikör selbst gemacht:

1 Bio-Orange (heiß abgewaschen) mit ca. 10 Nelken gespickt und in ein Glas mit einer großen Öffnung eingelegt( z.B. ein Weck-Glas). Ich habe damals mit klarem Korn aufgefüllt. Heute würde ich den weichen spanischen Brandy vorziehen. Nach ca. 4 Monaten im dunklen Schrank (im Wohnzimmer) habe ich ihn probiert und weitere 4 Wochen ruhen lassen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen, Deine nika

Carrie
so ähnlich mache ich es auch...

allerdings nehme ich zusätzlich 2 sternanis und ein wenig braunen kandis nach geschmack und brandy da er mir sonst zu scharf ist...viel spass beim ausprobieren :)

auchwas
Orangenlikör

Mein Rezept:

6 Bio Orangen

130 gr. Krümmelkandis

1 Vanilleschote

0,7 l Obstler

0,2 l Wermut (Martini trocken oder Cinzano)

Die gewaschenen Orangen, die Schale fein reiben, den Saft auspressen und mit den Gewürzen, Obstler und Wermut vermischen und in eine verschließbare Flasche füllen. An einem dunklen Ort 3 Wochen ziehen lassen gelegentlich zwischendurch schütteln, dann  filtern und nochmals 6 Wochen reifen lassen. Eiskalt servieren.

 

 

 

fee017
Orangenlikör

Also gut, ich wage mich dieses Jahr auch an die Kunst des Likör-Machens, na hoffentlich wirds was.

 

@auchwas: Dein Rezept ist erprobt? Wie ist der Likör vom Geschmack her? Wird er durch die Schale nicht bitter?

 

Schwanke derzeit zwischen zwei Rezepten, beim Ersten wird der Likör wie der von nika hergestellt mit einer gespickten Orange - jedoch habe ich nicht 4 Wochen Zeit und deshalb Angst, dass er bis dahin noch zu wenig Geschmack hat. Überhaupt frage ich mich, wie der Orangengeschmack dabei in den Likör kommt? Die zweite Frage, die sich mir stellt: Wird der Likör nur durch die Berührung mit der Schale nicht einfach zu bitter?

 

Zweites Rezept:

125 g Zucker zu Sirup kochen

3 Orangen: eine davon dünn schälen und die Zesten dazugeben, von den zwei anderen die Filets dazu und die erste geschälte

0,5 l Korn

 

Eure Meinung?

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login